Samsung mobile Learning Wettbewerb

Stellen Sie sich folgende Fragen, um Ihre Idee so kurz, aber präzise wie möglich zu formulieren:


Technisch:
  • Wer ist meine Zielgruppe?
  • Wie breit ist meine Zielgruppe?
  • Sind ausreichende Informationen zu technischen Funktionen, Elementen und Navigation vorhanden?
    • Login/Wi-Fi/Internet
    • Rollenmanagement für Schüler/innen und Lehrer/innen
    • pädagogische Features
    • Welche Schritte werden von Schüler/in / Leher/in durchgeführt
    • Gruppenarbeiten
  • Sind (max!) zwei bis drei selbst erstellte bzw selbst gezeichnete Bilder enthalten, die die Lernressource bzw die Lernsoftware abbilden?
  • Gibt es unterschiedliche Komplexitätsstufen (Basisvariante & weiterführender Funktionsumfang)
  • Sie die notwenigen Funktionen beschrieben, die zur Umsetzung der pädagogischen Idee beitragen?
  • Sollen Lernfortschritte, selbst gemachte Ergebnisse der Schüler/innen gespeichert und/oder verändert und/oder wieder verwendet werden können?
  • Zeigt die Einreichung klare Punkte, welche die technischen Funktionen und Elemente der Idee hervorhebt?

Pädagogisch:
  • An welchen Lernzielen ist Ihre Idee orientiert?
  • An der Förderung welcher Kompetenzen ist Ihre Idee orientiert?
  • Inwiefern fördert Ihre Idee die selbst bestimmte Gestaltung des Unterrichts durch ihre Schüler/innen?
  • An der Lösung welcher lebensnaher Probleme ist Ihre Idee orientiert?
  • Inwiefern ist Ihre Idee in mehreren/allen Unterrichtsfächern einsetzbar?
  • Inwiefern fördert Ihre Idee die Kooperation unter Schüler/innen mittels IKT?
  • An welchen individuellen, gemeinschaftlichen und gesellschaftlichen Problemen ist Ihre Idee orientiert? Inwiefern trägt Ihre Idee zur Lösung dieser Probleme bei?

Unsere Fach-Jury wird Ihre Einreichung nach folgenden Kriterien bewerten:

Kriterien für den Samsung mLearning Wettbewerb

Alle Einreichungen werden anhand der folgenden Kriterien evaluiert. Jedes Kriterium wird anhand der folgenden Skala beurteilt:

Sehr schlecht Schlecht Zufriedenstellend Gut Sehr gut Exzellent

EVALUIERUNGSKRITERIEN

1. Wirkungsbreite & Übertrag-barkeit

Wie würden Sie die Wirkungsbreite der Idee einschätzen? Wie breit ist die Zielgruppe? Wie viele unterschiedliche Fächer, Schulformen, Schulstufen können mit dieser Idee angesprochen werden? Zeigt die Einreichung klare Punkte, welche die Wirkungsbreite und Übertragbarkeit der Idee hervorhebt?

2. Relevanz in Bezug auf die gewählte pädagogische Kategorie

Wie würden sie die Relevanz in Bezug auf die pädagogische Kategorie einschätzen? Inwiefern trägt die Idee zur Förderung von Sprach- und Lesekompetenz, Forschendem Lernen, Kreativität, Spielbasiertem Lernen oder Unterricht im Rahmen der Sonderkategorien bei. Zeigt die Einreichung klare Punkte, welche die pädagogische Relevanz der Idee hervorhebt? (Siehe Katalog für pädagogische Kategorien)

3. Originalität

Wie originell / originär würden Sie diese Ideen einschätzen? Zeigt die Einreichung klare Punkte, welche die Originalität der Idee hervorhebt? Bitte bedenken Sie dabei die Neuartigkeit, innovatives Potenzial, Kreativität und didaktisch-pädagogischen Zugang.

4. Klarheit

Klarheit der Ideen und Schlussfolgerungen in Bezug auf die Beschreibung und das Ziel der Idee. Ist die Einreichung gut strukturiert und verständlich formuliert? Ist der rote Faden der Ideen klar erkennbar und nachvollziehbar?

5. Technische Funktionen & Elemente

Sind ausreichende Informationen zu technischen Funktionen und Elementen vorhanden? Sind selbsterstellte bzw. selbstgezeichnete Bilder enthalten, die die Lernressource bzw. die Lernsoftware abbilden? Sie die notwenigen Funktionen beschrieben, die zur Umsetzung der pädagogischen Idee beitragen? Sind Funktionen für Gruppenarbeiten angedacht und beschrieben? Sollen Lernfortschritte, selbstgemachte Ergebnisse der Schüler/-innen gespeichert werden? Ist die Art der Navigation beschrieben? Zeigt die Einreichung klare Punkte, welche die technischen Funktionen und Elemente der Idee hervorhebt? Katalog zu technischen Kriterien

6. Pädagogische Kriterien

Wie beurteilen Sie die Qualität und Quantität der mitgedachten pädagogischen Kriterien? Wie viele und wie gut wurden die pädagogischen Kriterien in die Idee und Umsetzung eingearbeitet? Zeigt die Einreichung klare Punkte, welche die pädagogischen Kriterien der Idee hervorhebt? (Siehe Katalog für pädagogische Kriterien)

7. Sichtbarkeit & Nachhaltigkeit

Welche Maßnahmen zur Förderung der Sichtbarkeit der Idee wurden beschrieben? Zeigt die Einreichung klare Punkte, welche die Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit der Idee hervorhebt?