Mit einem Staubsauger von Samsung gereinigtes Wohnzimmer

Die einfache Staubsaugmethode für ein gesundes Zuhause

Funktionen zum Schutz Ihrer Familie

  • Intelligente Saugleistung: Bestimmte Modelle sind mit einem Sensor ausgerüstet, der die Staubqualität auf Fußböden misst und die Saugleistung entsprechend regelt, wodurch der Reinigungsaufwand und die Zeit minimiert werden.

  • Leises Design: Die sogenannte Funktion „stressfreie Lautstärke“ steuert die hohen Fieptöne, die von so vielen Staubsaugern ausgehen.

  • Leichtes Entleeren: Staubsaugerbeutel können leicht entnommen und ohne Verschütten entleert werden.

  • HEPA-Filter: Ein HEPA-Filter ist ein waschbarer, hochwirksamer Schwebstoff-Luftfilter, der Mikropartikel wie Staub und Allergene filtert, so dass diese nicht in die Luft gelangen.

  • Haustieraufsätze: Mit speziellem Zubehör und Aufsätzen zur Entfernung von Tierhaaren können Ihre Fellnasen willkommene Familienmitglieder bleiben.

  • Stilvolles Design: Die gesamte Produktreihe der Staubsauger ist schlank und modern und somit ein netter Pluspunkt für Ihr Zuhause.

Höhere Reinigungskraft

  • Wie oft?: Die Antwort hängt davon ab, wie viel die einzelnen Bereiche in Ihrem Zuhause genutzt werden. Viel genutzte Bereiche sollten täglich oder zweimal wöchentlich gesaugt werden, während für andere Bereiche einmal die Woche ausreichend sein kann. Die Häufigkeit hängt auch von Faktoren wie der Größe Ihrer Familie, den Böden im Haus, und ob Sie Haustiere haben, ab.

  • Wählen Sie das richtige Zubehör: Die meisten Staubsauger sind mit verschiedenen Aufsätzen und Zubehör für unterschiedliche Oberflächen ausgestattet. Lassen Sie sie nicht einstauben! Verwenden Sie den Teppichaufsatz für Teppiche und den Aufsatz für glatte Böden für Holzfußböden oder Fließen. Sie werden über den Unterschied staunen.

  • Ändern Sie die Saugrichtung: Wie ein schön gemähter Rasen sollte Ihr Teppich nach dem Saugen ein Strukturmuster zeigen. Wenn Sie die Saugrichtung ändern, nehmen Sie einerseits mehr Schmutz auf und verhindern andererseits eine Mattierung des Teppichflors.

  • Seien Sie kreativ: Sie haben Ihren Staubsauger sicher vorrangig zur Bodenpflege gekauft, aber es gibt noch viele andere Verwendungsmöglichkeiten im Haus. Erhöhen Sie die Effizienz Ihres Kühlschranks, indem Sie die Kondensatorschlange und den Lüfter absaugen (immer zuerst den Netzstecker ziehen) oder Ihre Matratzen gründlich absaugen und so Staubmilben und Bakterien reduzieren.


Mit dem richtigen Staubsauger und ein paar Minuten pro Woche sorgen Sie dafür, dass Ihr Zuhause für Sie und Ihre Familie sicher und sauber ist.