Inhalt
VERGLEICHEN

TC241W

TC241W

  • Samsung Cloud Displays haben eine bessere Performance als PCs, die VDI (virtuelle Desktop-Infrastruktur) unterstützen
  • Die VDI erlaubt Benutzern den Zugriff über einen Netzwerkserver für ein Erlebnis wie bei PC-ähnlichen Funktionalitäten

FunktionenDrucken

Weniger Unordnung mit den platzsparenden Cloud Displays

Weniger Unordnung mit den platzsparenden Cloud Displays
Der All-in-one-Formfaktor bietet Ihnen eine aufgeräumte Arbeitsumgebung und schnelle Aufstellung, dank weniger Kabel und vereinfachter Montage. Cloud Displays verfügen über mehrere Anschlüsse, um Peripheriegeräte direkt anzuschließen.

Ergonomisches Design

Ergonomisches Design
Im Cloud Display der Serie TC ist eine Vielzahl von ergonomischen Funktionen enthalten, die Ihre Arbeitsbedingungen verbessern und die bequeme Benutzung über einen langen Zeitraum gewährleisten. Sein höhenverstellbarer Fuß (HAS, Height Adjustable Stand) verlängert die mögliche Monitorhöhe um bis zu 130 mm, und seine Neigungs- und Dreheinstellungen können so angepasst werden, dass die Bedürfnisse eines jeden Benutzers erfüllt werden.

Steigen Sie auf praktischeres und kostensparendes Netzwerk-Computing um

Steigen Sie auf praktischeres und kostensparendes Netzwerk-Computing um
Heutzutage müssen sich Unternehmen, die ihre Computer-Ressourcen aufstocken möchten, mit immer höheren Kosten auseinandersetzen. Dabei machen es neue Vorschriften und Gefahren immer wichtiger, die Sicherheit Ihres Unternehmens zu erhöhen. Zudem müssen Unternehmen komfortable und moderne Arbeitsplätze anbieten, um so die besten Angestellten halten zu können.
Unternehmen können all diese Herausforderungen mit den Samsung TC191W Cloud Displays bewältigen. Diese Displays unterstützen VDI-Plattformen und kosten in der Regel weniger in Anschaffung, Wartung und Stromverbrauch als herkömmliche PCs. VDI-Lösungen, die die Software eher auf einem zentralen Server als auf individuellen PCs einsetzen, sind effektiver und kostengünstiger in der Verwaltung. So werden kritische, ferngespeicherte Daten sicherer aufbewahrt und gleich mehrere Sicherheitsvorschriften eingehalten. Die Effizienz des Designs zeigt sich in ordentlicheren und komfortableren Arbeitsumgebungen.
TC191W Cloud Displays sind All-in-one Thin Client Displays, die dem Nutzer einen Datenzugang über einen Netzwerk-Server ermöglichen. Diese optimierten Geräte sind mit einem
Advanced Micro Devices, Inc.-Chipsatz (AMD), einer Solid State Drive (SSD) und RAM für PC-ähnliche Funktionalität ausgestattet.

MagicRMS 2.0

MagicRMS 2.0
Immer mehr Unternehmen und Schulen übernehmen die virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI), um so die Support- und Wartungskosten zu senken. VDI-Lösungen verwenden Samsung Thin Clients anstelle von PCs und helfen so die Kosten zu reduzieren. Sie ermöglichen außerdem einen einfachen und geradlinigen IT-Betrieb.
Die Samsung MagicRMS 2.0 Fernmanagement-Software unterstützt Ihr IT-Fachpersonal bei der Wartung, Beobachtung und allgemeinen Verwaltung der Samsung Thin Clients. Die Lösung ist bereits in die Geräte der Samsung TX, TB, TS und TC Cloud-Serien integriert. Mit
MagicRMS 2.0 ist Ihr IT-Fachpersonal in der Lage, mehr als 1.000 Samsung Cloud-Geräte der Serien TX, TB, TS und TC von einer zentralen Stelle aus zu verwalten.

Verringern Sie die Gefahren mit einem sicheren Datenspeicher und regelmäßigen Backups

Verringern Sie die Gefahren mit einem sicheren Datenspeicher und regelmäßigen Backups
Die Übertragung sensibler Daten von individuellen PCs zu einem zentralen Server reduziert die Möglichkeiten eines unautorisierten Zugriffs. Es beschränkt außerdem die Chance, dass sich ein Virus von einem Nutzer zum anderen überträgt.
Mit der VDI-Technologie kann das IT-Fachpersonal einfacher den Leistungsstandard aufrecht erhalten und gleichzeitig die Anforderungen
des Datenspeichers erfüllen. VDI-Lösungen machen es zudem einfacher von einer zentralen Stelle aus regelmäßige Backups durchzuführen, zusätzliche Sicherheits-Patches zu installieren, potentielle Probleme zu erkennen und die Wiederherstellung im Schadensfall zu beschleunigen.

Was ist VDI?

Was ist VDI?
Virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) ermöglicht Ihnen Zugriff auf sichere Desktop-Umgebungen über ein zentral verwaltetes Rechenzentrum. Mitarbeiter profitieren von exzellenten virtuellen Desktops, auf die sie von einer breiten Palette von berechtigen Geräten aus ferngesteuert zugreifen können. VDI senkt Kosten, erhöht die Datensicherheit und Kontrolle und bietet exzellente Unterstützung für mobile Mitarbeiter. Sie ist sowohl für Zero Client- als auch für Thin Client-Konfigurationen ideal.

TECHN. DATENDrucken

TC241W

Netzwerk

  • Prozessor

    AMD Ontario 1 GHz Dual
  • Betriebssystem

    WES7
  • GPU

    AMD Radeon HD6290
  • Speicher

    SSD 8 GB
  • Speicher

    DDR3 2 GB
  • USB

    4 x 2.0
  • Ethernet

    Gigabit Ethernet

Display

  • Bildschirmgröße

    23,6" (16 : 9)
  • Typ

    LED
  • Helligkeit

    300 cd/m²
  • Kontrastverhältnis

    1.000 : 1
  • Auflösung (Hauptdisplay)

    1.920 x 1.080
  • Reaktionszeit

    5 ms
  • Betrachtungswinkel (horizontal/vertikal)

    170° / 160° Grad (CR ≥ 10)
    178° / 170° Grad (CR ≥ 5)
  • Anzahl der Farben

    16,7 Mio.

WEITERE TECHNISCHE DATEN ANZEIGEN

Support

  • Benutzerhandbuch
    • Benutzerhandbuch
      5.75 MB, pdf, ENGLISCH
      2012.12.05
  • Andere Handbücher (5)
    • Quick Guide
      1.71 MB, pdf, KOREAN, ENGLISCH, ARABIC, CHINESE, CHINESE, FRANZÖSISCH, DEUTSCHE, UNGARISCHE, INDONESISCHE, ITALIENISCH, JAPANISCHE, Kasachische, POLISH, PORTUGIESISCH, RUSSIAN, SPANISCH, SCHWEDISCH, TURKISH, UKRAINISCHE
      2014.11.28
    • CE DoC
      0.13 MB, pdf, ENGLISCH
      2014.11.28
    • CE DoC
      0.13 MB, pdf, ENGLISCH
      2014.11.28
    • Benutzerhandbuch
      5.83 MB, pdf, DEUTSCHE
      2012.12.05
    • Benutzerhandbuch
      4.98 MB, pdf, SLOWENISCHE
      2012.12.05
  • Treiber (1)
    • Geräteinstallation
      Win 2000/XP/Vista/Win7/Win8 (32,64bit), 8.02 MB, exe, Multi Language
      2012.12.04
      Version : 1.0
  • Damit Sie PDF-Dateien anzeigen können, muss Adobe Acrobat Reader auf Ihrem Computer installiert sein. Sie können ihn von der Adobe-Webseite herunterladen.

    Adobe Acrobat Reader herunterladen
  • Damit Sie DjVu-Dateien anzeigen können, muss DjVu Viewer auf Ihrem Computer installiert sein. Klicken Sie auf dieses Banner und installieren Sie den Viewer.

    Djvu Viewer herunterladen
  • Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Produktunterstützung?

    Gehe zu Support

Manche Dateien sind eventuell auf Smartphones und Tablets nicht verfügbar. Greifen Sie von Ihrem Desktop-Computer auf diese Seite zu, damit Sie alle Dateien herunterladen können.

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie Ihr SNS zum Teilen dieser Seite.

Fenster schließen