Zahlreiche Geräte des aktuellen Druckersortiments tragen das Österreichische Umweltzeichen. Damit bestätigt das Lebensministerium die Umweltfreundlichkeit der eingereichten Samsung Drucker, und zwar über den gesamten Lebenszyklus hinweg, von der Rohstoffgewinnung über die Verpackung bis zur Entsorgung.

Neben dem Umweltschutzgedanken, stehen aber auch Aspekte der Produktqualität und Nutzerfreundlichkeit bei der Vergabe des Umweltzeichens im Fokus.

Samsung Drucker konnten hierbei vor allem mit dem Eco-Modus punkten. Per Knopfdruck aktiviert, sorgt der Eco Modus für einen sparsameren Ressourceneinsatz. Zum einen wird der Papierverbrauch durch automatische Aktivierung der Duplex-Funktion verringert. Zum anderen drosselt der Eco-Betrieb den Tonerverbrauch. Die Ergebnissimulation zeigt, wie viel Papier und Toner im Vergleich zum Normalbetrieb eingespart werden konnte.

 

Zusätzlich verfügen einige der ausgezeichneten Drucker über den Easy Eco Treiber. Die von Samsung entwickelte Software erkennt Bilder in Dokumenten unterschiedlicher Formate und kann diese beim Druck aussparen. Das hilft zusätzlich Papier und Toner einzusparen.

Das Umweltzeichen

Das Österreichische Umweltzeichen wird bereits seit 1990 vom Umweltministerium in den Bereichen Produkte, Tourismus und Bildung verliehen. Eingeführt wurde es, um den Konsumenten eine Hilfestellung bei Kaufentscheidungen hinsichtlich Nachhaltigkeit, Produktsicherheit und Qualität zu bieten. Aber es auch Ansporn für Handel und Wirtschaft, umweltschonende Produkte herzustellen und anzubieten. Entscheidendes Gremium bei der Vergabe des Gütesiegels ist der „Beirat Umweltzeichen“, der sich aus Mitgliedern der Sozialpartner, Verwaltung und NGOs wie dem VKI und Experten aus den verschiedenen Themenbereichen zusammensetzt.

Alle ausgezeichneten Drucker erkennen Sie anhand des Umweltzeichens auf den jeweiligen Produktseiten.