Springen zum Inhalt

Springen zur Hilfeseite


Galaxy S5 Popup Layer
Close this window
My Life powered by Samsung Galaxy S5
Mehr sehen
Open Galaxy S5 Key Visual
]]>
Nagano 1998
Olympische Winterspiele
Als weltweiter Partner für die drahtlose Kommunikationsausrüstung hat Samsung dazu beigetragen, dass die Olympischen Spiele reibungslos liefen, indem 13.000 drahtlose Kommunikationsgeräte dem Organisationsteam (Nagano Olympic Organising Committee, NAOC) zur Verfügung gestellt wurden. Dazu gehörten Handys mit zweisprachigem Display, Hochgeschwindigkeits-Pager und Digitalradios.
Sydney 2000
Olympische Spiele
Der Olympic Rendezvous@Samsung Pavilion wurde für die Olympischen Spiele 2000 in Sydney gebaut und bot den Athleten und Fans einen unterhaltsamen Schauplatz. Der Pavillon beherbergte und unterhielt während des 16-tägigen Programms 1.081.657 Besucher, zu denen Athleten, ihre Familien und Personen aus der Öffentlichkeit gehörten.
Salt Lake City 2002
Olympische Winterspiele
Samsung stellte 20.000 drahtlose Telekommunikationsgeräte zur Verfügung. Dadurch konnte das Organisationskomitee für gute Kommunikation zwischen Beamten, Pressemitarbeitern, Personal und Freiwilligen sorgen. Mit täglicher Unterhaltung, Auftritten der Athleten und futuristischen Produktvorstellungen begeisterte Olympic Rendezvous@Samsung erneut Athleten und Fans.
Athens 2004
Olympische Spiele
Samsung sorgte mit dem Olympischen Fackellauf durch 34 Städte in 27 Ländern und auf 5 Kontinenten für Publicity. Samsung organisierte Promotions, warb berühmte Fackelträger und hielt Feiern in den Städten ab. Olympic Rendezvous@Samsung trug dazu bei, dass mehr als 80.000 Personen am olympischen Geschehen teilnehmen konnten. Dazu gehörten Athleten, Zuschauer, Funktionäre und VIPs.
Torino 2006
Olympische Winterspiele
Samsung gab 1.900 Personen die einmalige Chance, mit der Olympischen Fackel zu laufen. Insgesamt trugen 10.001 Fackelträger das Feuer über 11.300 km durch historische Orte in ganz Italien. Der Standort von Olympic Rendezvous@Samsung wurde vom Organisationskomitee als "Offizieller Treffpunkt für Athleten und ihre Familien" festgelegt. Der Pavillon konnte über 400.000 Besucher verzeichnen.
Beijing 2008
Olympische Spiele
Um den Olympischen Geist zu entfachen, hat Samsung Konzerte in den Städten entlang der Route des Fackellaufs organisiert. Nach 22 Städten auf 5 Kontinenten liefen Fackelträger durch 113 Städte in China, wobei auch 31 Provinzen, autonome Regionen und Gemeinden auf dem Weg lagen. Samsung stellte 18.000 drahtlose Kommunikationsgeräte für Olympiademitarbeiter und Journalisten zur Verfügung. Mit diesen Geräten konnten die Mitarbeiter Wettervorhersagen, aktuelle Medaillendaten und Spielpläne abrufen.
Vancouver 2010
Olympische Winterspiele
Samsung Electronics startete am 23. Juni unter dem Motto "Discover Your Every WOW Moment" die Marketingkampagne für die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. Samsung ist stolz auf die fortschrittliche mobile Technologie, mit der begeisterte Fans bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver neue Möglichkeiten entdeckten.
London 2012
Olympische Spiele
Als weltweiter Partner der Olympischen Spiele 2012 in London setzt Samsung alles daran, die Akteure der Olympischen Spiele, also Athleten und Zuschauer, durch die Nutzung smarter drahtloser Technologien näher zusammen zu bringen. Sie können die Olympischen Spiele wie nie zuvor genießen: Rufen Sie die aktuellsten Ergebnisse und Kommentare ab und posten Sie die magischen Momente für andere, damit das die besten Olympischen Spiele aller Zeiten werden, die die ganze Welt verbinden.
1998
2000
2002
2004
2006
2008
2010
2012