Fußball zuhause wie im Stadion erleben!

08. Juni 2016

Technik-Tipps von Samsung für ein besseres Fußball-Erlebnis am TV

Fußball zuhause wie im Stadion erleben!

WIEN, 08. Juni 2016 – Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür – für die meisten Verbraucher ein willkommener Anlass, um den alten Fernseher gegen einen neuen einzutauschen. Doch bei all den neuen TV-Technologien ist es manchmal gar nicht so einfach, den Durchblick zu behalten. Daher gibt Samsung zum Thema Fußball & Fernsehen wertvolle Tipps, wie die Konsumenten den optimalen Fernseher für ihre Ansprüche finden und wie sie das Optimum aus ihrem TV-Gerät herausholen.

Druckfähige Bilder: http://s.samsung.at/img_Soccer2016

Ein Klick auf "Weiterlesen" führt direkt zu dem jeweiligen Text inklusive passendem Bildmaterial.

Das optimale Bild für die EM
Wer die Europameisterschaft im Freien schauen will – wie etwa im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon – muss die Bildeinstellungen anpassen. Schärfe, Kontrast und Helligkeit sollten erhöht werden, für besonders helle Umgebungen eignet sich der Dynamik-Modus (Weiterlesen).

Fußball riesig erleben
Für Full HD gilt die Faustregel für einen Sichtabstand von der doppelten Bilddiagonale, bei einem Ultra HD (UHD) Gerät halbiert sich der Abstand. So können Zuschauer den Trend zum XXL-Fernseher selbst in kleinen Räumlichkeiten erleben (Weiterlesen).

Wer jubelt zuerst?
Wer kennt es nicht? Im eigenen Wohnzimmer läuft der Schütze erst zum entscheidenden Elfmeter an und in der Nachbarschaft brandet bereits der Jubel auf. Das hat weniger mit dem Fernseher als mit dem Empfangsweg zu tun. Klar im zeitlichen Vorteil sind die Verbraucher, die ihr TV-Signal über eine Satellitenschüssel empfangen (Weiterlesen).

Fußball und Sommer genießen
Einfach den Fernseher nach draußen stellen und die Spiele live unter der Sonne genießen? Wenn es doch so einfach wäre. Um sicher zu gehen, dass alles reibungslos funktioniert, sollten Zuschauer vorher einen Probelauf machen und beim Spiel immer für ausreichend Schatten auf dem Bildschirm sorgen (Weiterlesen).

Smart Fußball schauen
Aktuelle Smart TVs halten eine Fülle an Anwendungen und Inhalten für die Nutzer bereit – das gilt ganz besonders auch für das Thema Fußball. Mit nur wenigen Klicks können Nutzer – so wie sie es vom Smartphone gewohnt sind – während des laufenden Spiels oder auch in kurzen Unterbrechungen wichtige Zusatzinformationen wie etwa Blitztabellen oder Statistiken abrufen. Dank optimierter smarter Bedienführung gelangen Nutzer in kürzester Zeit zurück ins Live-Programm (Weiterlesen).