Samsung Electronics erreicht TCO Zertifizierung für das gesamte Line-up von Unternehmensbildschirmen 2015

13. November 2015

Nachhaltigkeitszertifizierung bestätigt erneut das Bestreben von Samsung nach nachhaltigen Displaylösungen

Samsung Electronics erreicht TCO Zertifizierung für das gesamte  Line-up von Unternehmensbildschirmen 2015

WIEN, 13. November 2015 – Samsung Electronics Co., Ltd. hat heute bekannt gegeben, dass seine fünf neuesten Unternehmensbildschirme – die Modelle SE200, SE450, SE650, UE850 und UD970 – mit der neuen Generation der TCO Zertifizierung von TCO Development, einem unabhängigen internationalen Nachhaltigkeitszertifizierungsanbieter, ausgezeichnet worden sind.

Druckfähige Bilder: http://s.samsung.at/img_tco2015

Das TCO Certified-Programm, jetzt in der siebten Generation, zeichnet Produkte aus, die eine Reihe von Kriterien für ein besonders umweltfreundliches Design und eine sozial verantwortliche Herstellung erfüllen. Acht verschiedene Kategorien von Verbraucher- und Businesstechnologien können mit der TCO Zertifizierung ausgezeichnet werden. Damit wird sichergestellt, dass die Herstellung, Verwendung und Wiederaufbereitungsprozesse mit Rücksicht auf umweltbewusste, soziale und wirtschaftliche Verantwortung durchgeführt werden. Die TCO Zertifizierung bietet ein unabhängiges und strukturelles Prüfungssystem für Lieferanten, die den zunehmenden Anforderungen der Käufer nach nachhaltigeren Technologien nachkommen möchten.

„Mit den innovativen Displaylösungen von Samsung können Unternehmen kollaborative und produktive Arbeitsumgebungen schaffen, und dabei die soziale und umweltbewusste Verantwortung in den Vordergrund stellen“, sagte Seog-gi Kim, Senior Vice President des Enterprise Business Teams Visual Display Business bei Samsung Electronics. „Die TCO Certified Display 7.0-Zertifizierung bekräftigt erneut die Position von Samsung als Marktführer bei der Entwicklung von umweltfreundlichen Displays mit modernsten Technologien. Wir freuen uns darauf, noch größere Bemühungen in Forschung und Entwicklung einzusetzen, um neue Lösungen zu entwickeln, die die Benutzeranforderungen nach Ökoeffizienz und Komfort erfüllen.“

Unter extremen Testbedingungen hat TCO Development geprüft, dass das Line-up 2015 der Unternehmensbildschirme von Samsung alle TCO Certified-Kriterien erfüllt. Jeder der getesteten Monitore von Samsung besteht zu 30 Prozent aus recycelten Materialien, einem der höchsten Anteile in der Industrie. Außerdem enthalten die neuesten Unternehmensbildschirme von Samsung PVC-freie Materialien, die keine Umwelthormone oder andere gefährliche Substanzen freisetzen. Die Modelle SE450 und SE650 enthalten jeweils eine eingebaute Eco Power-Off-Funktion, sodass sie im Aus-Zustand keine Energie (0,00 W) verbrauchen.

Als Bestandteil der Nachhaltigkeitszertifizierung zeichnet das TCO Certified-Programm auch Technologien aus, die ergonomischere und sichere Arbeitsbedingungen fördern. Die Unternehmensbildschirme 2015 von Samsung erfüllen diese Kriterien und bieten außerdem ein universelles, benutzerfreundliches Design. Zu diesen Funktionen zählen ein höhenverstellbarer Fuß (HAS) sowie die Möglichkeit des Drehens, Neigens und Schwenkens, damit die Benutzer die Bildschirmgröße für ihren Komfort anpassen und drehen können. Eine getrennte VESA-Wandhalterung sorgt für eine zusätzliche Stabilisierung des Displays.

Um mehr über das Programm der Nachhaltigkeitszertifizierung von TCO Development zu erfahren, besuchen Sie www.tcodevelopment.com. Weitere Informationen zum Line-up der Unternehmensmonitore 2015 von Samsung und dem gesamten Portfolio von umweltfreundlichen Displaylösungen erhalten Sie unter www.samsung.com.