IFA 2015: Samsung SleepSense vorgestellt

03. September 2015

Bessere Schlafqualität und gesteigertes Wohlbefinden in Eigenregie

IFA 2015: Samsung SleepSense vorgestellt

BERLIN, 3. September 2015 – Heute stellte Samsung Electronics Co. Ltd. anlässlich der IFA 2015 den Samsung SleepSense* vor. Unter die Matratze gelegt, überwacht SleepSense kontaktlos die Herz- und Atemfrequenz sowie die Bewegungen im Schlaf, hilft so das eigene Schlafverhalten zu verstehen und folglich auch zu verbessern.

http://s.samsung.at/img_sleepsense

Schlaf ist für unser allgemeines Wohlbefinden unverzichtbar. Schlechter oder unzureichender Schlaf wird mit einer Vielzahl ernstzunehmender Probleme in Verbindung gebracht - von Leistungsschwäche und erhöhten Fehlerpotentialen bis hin zu einem steigenden Unfallrisiko.

SleepSense ist eine Gesamtlösung, die daran ausgerichtet ist, zu Hause eine optimale Umgebung zu schaffen, um gut einschlafen und dann in weiterer Folge durchschlafen zu können. Mit Hilfe einer patentierten Technologie erfasst und analysiert der Schlafsensor die Schlaf-Quantität und -Qualität, erstellt individuelle Schlafprotokolle und erteilt mittels entsprechender App kompetente Ratschläge zur Verbesserung der Schlafqualität. Diese Ratschläge sind das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit Dr. Christos Mantzoros von der Havard Medical School. Darüber hinaus sorgt SleepSense für eine optimale Schlafumgebung, indem die Anwendung automatisch den Fernseher abschaltet oder Heizung und Klimaanlage reguliert, sobald eine Schlafphase registriert wird. SleepSense lässt sich dabei sowohl mit Samsung- als auch mit IoT-Geräten anderer Hersteller verbinden.

Individuell, präzise und einfach
Der Samsung SleepSense ist ganz einfach zu bedienen: den kontaktlosen Echtzeit-Sensor unter der Matratze platzieren und mit der entsprechenden SleepSense-App am Smartphone verbinden. Der Schlafüberwachungssensor analysiert die Herz- und Atemfrequenz sowie die Bewegungen im Schlaf mit einer Genauigkeit von bis zu 97%**. Anschließend steht jeden Morgen ein individuelles Schlafprotokoll mit der Zusammenfassung der Schlafaktivität zur Verfügung, wobei das eigene Ergebnis mit den Durchschnittswerten für das Alter des Nutzers verglichen wird.

Das Schlafergebnis wird mittels sieben Kriterien ermittelt: Gesamtschlafzeit, Schlafeffizienz, der Zeit bis zum Einschlafen, der Häufigkeit des Aufwachens, der Häufigkeit des Aufstehens sowie dem prozentuellen Anteil der REM(Rapid Eye Movement)-Phasen und der im Tiefschlaf verbrachten Zeiten.

Kompetente Beratung für besseren Schlaf
Basierend auf dem individuellen Schlafergebnis liefert die App Expertenratschläge zur Schlafoptimierung. Die Tipps zur Verbesserung der Schlafqualität unter Berücksichtigung von Faktoren wie Lebensstil, Ernährung und Bewegung stammen allesamt von Dr. Christos Mantzoros, Professor an der Harvard Medical School

Intelligente Steuerung der Schlafumgebung
Eine komfortable Schlafumgebung ist für eine gute Schlafqualität von zentraler Bedeutung. Um dies zu erreichen, kann Samsung SleepSense mit anderen intelligenten Geräten von Samsung verbunden werden und – je nach individuelle Einstellungen – etwa die Klimaanlagen kontrollieren oder den Fernseher abschalten, sobald man eingeschlafen ist. Der Sensor lässt sich auch mit der Samsung SmartThings-App verbinden, die eine Vielzahl an Geräten im Haushalt steuern kann, wie Thermostate, Überwachungskameras oder Glühbirnen.

Ausgeruht aufwachen
In einer Tiefschlafphase geweckt zu werden kann dazu führen, dass man sich tagsüber unausgeruht und gereizt fühlt. Die Smart-Alarm Funktion weckt stufenweise auf, indem sie die in den Schlafstadien gesammelten Daten analysiert und den am besten geeigneten individuellen Zeitpunkt zum Aufwachen bestimmt.

*Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Medizinprodukte-Hersteller EarlySense
**Basierend auf internen Testdaten von Samsung

Alle in diesem Dokument enthaltenen Funktionen, Spezifikationen und anderen Produktinformationen einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Vorteile, Design, Preise, Komponenten, Leistung, Verfügbarkeit und Fähigkeiten des Produkts können jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder Verpflichtung geändert werden.