Samsung AddWash: Nachladen erlaubt

01. März 2016

AddWash-Tür ermöglicht Nachladen von vergessenen Kleidungsstücken

Samsung AddWash: Nachladen erlaubt

Wien, 1. März 2016 – Mit AddWash bringt Samsung eine Wasch-Innovation auf den Markt, die es erstmals erlaubt, vergessene Kleidungsstücke problemlos während des Waschgangs durch eine zusätzliche Tür im Bullauge hinzuzufügen. Das altbekannte Ärgernis, dass die Waschmaschine bereits in vollem Gange ist und eine vergessene Socke noch auf dem Boden liegt, gehört damit der Vergangenheit an.

Druckfähige Bilder: http://s.samsung.at/img_addwash

Wir alle kennen das: soeben einen Waschgang gestartet, um dann festzustellen, dass das Trikot unseres Kindes für das morgige Fußballtraining nicht in der Maschine steckt. Auch verwaiste Socken sind die Klassiker schlechthin an geschäftigen Waschtagen. In einer von Samsung durchgeführten Studie gaben 90 Prozent der befragten Konsumenten an, gerne weitere Kleidungsstücke oder nachträglich Weichspüler in die Waschmaschine geben zu können, nachdem der Waschvorgang begonnen hat. Mit AddWash hat Samsung eine durchdachte Lösung für dieses bislang ungelöste Nutzerbedürfnis entwickelt.

„Durch die zusätzliche Tür im Bullauge bietet AddWash ein revolutionäres Wascherlebnis, das sich an realen Nutzerbedürfnissen und Alltagssituationen orientiert. Somit ist AddWash nur ein weiteres Beispiel für Innovationen, mit denen Samsung das Leben der Menschen einfacher macht und ihnen mehr Flexibilität im Haushalt ermöglicht“, so Michael Grafoner, Director Consumer Electronics bei Samsung Electronics Austria GmbH.

Zukunftsweisende Standards
Die Nachladetür befindet sich im oberen Segment der eigentlichen Tür und ermöglicht auch die Zugabe von größeren Wäschestücken wie Jeans oder Handtüchern. Sie lässt sich nach Drücken der Pause-Taste öffnen und ermöglicht es während des Waschvorgangs, vergessene Kleidungsstücke oder sogar extra Waschmittel bzw. Weichspüler hinzuzufügen. Der beste Zeitpunkt zum Nachladen zusätzlicher Wäschestücke wird dabei bequem in der Smart Home-App angezeigt. Die elegant gestaltete AddWash-Tür ist außerdem mit einer unerlässlichen Sicherheitsfunktion ausgestattet, die etwa Kleinkinder davor bewahrt, die AddWash-Tür ungewollt zu öffnen. AddWash bringt zudem die Handwaschfunktion auf ein neues Level: Heikle Kleidungsstücke können nun gleich nach dem Start des Spül-Zyklus in die Trommel dazugegeben werden.

Smarte Kontrolle
Neben der Überwachung und Fehlerdiagnose ist über Smart Control auch die Steuerung des Waschvorgangs sowohl mit Android- als auch iOS-Smartphones möglich. So können Waschprogramme und -funktionen nach eigenem Wunsch bequem von unterwegs per Smartphone oder Tablet ausgewählt werden. Ebenso bietet Smart Control die Möglichkeit, zu einem gewünschten Zeitpunkt per Benachrichtigung an das nachträgliche Hinzufügen von Schmutzwäsche erinnert zu werden.

Bewährtes und Neues im Einklang
Neben der AddWash-Funktion stecken eine Reihe bewährter Samsung Technologien für maximale Zeitersparnis und Waschleistung in den neuen Modellen. Die SuperSpeed-Funktion ermöglicht ein normales Waschprogramm in weniger als einer Stunde ohne Leistungseinbußen durchlaufen zu lassen. Die Schaumaktiv™-Technologie vermischt im Vorfeld das Waschmittel mit Luft und Wasser und füllt im Anschluss jeden Zentimeter der Trommel mit Seifenblasen, welche die Fasern 40 Mal schneller durchdringen als die normale Mischung aus Wasser und Seife. Die Samsung AddWash-Modelle besitzen außerdem einen digitalen Inverter-Motor, der maximale Energieeffizienz, minimale Geräuschemission und länger anhaltende Leistung bietet. Eine Besonderheit ist die Kapazität der Trommeln, welche je nach Modell bis zu 12 kg Wäsche in nur einem Waschgang erledigen können.

Mit ihrem herausragenden Design und ihrer einzigartigen Nachladeoption ist AddWash ein Meilenstein für den Fortschritt im Produktbereich Waschmaschinen und unterstreicht gleichzeitig die Stellung von Samsung als zukunftsorientierten Innovationstreiber.

AddWash kommt in drei unterschiedlichen Serien auf den Markt: WW5500K, WW6500K und WW8500K. Die WW5500K ist ab 699 Euro (UVP) bereits in den Märkten verfügbar. Die WW6500K ist ab Anfang März 2016 zu einem UVP von 899 bzw. 979 Euro im österreichischen Handel erhältlich, die WW8500K ab Anfang April 2016 zu einem UVP von 1499 Euro.