Offener Brief an alle Galaxy Note7 Kunden

An unsere geschätzten Kunden,

ein zentrales Anliegen für Samsung ist es, unermüdlich an neuen Technologien und Produkten zu arbeiten, die das Leben unserer Kunden bereichern. Bestmögliche Produktqualität und -sicherheit zu liefern, gehört dabei zu unseren unumstößlichen Prinzipien. In der jüngsten Vergangenheit ist es uns nicht immer gelungen, dieses Prinzip einzuhalten.

Da die Auslieferung des Note7 in Europa am Tag des Verkaufsstarts gestoppt wurde, ist in Europa eine geringe Zahl an Kunden von den Schwierigkeiten rund um das Note7 betroffen. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir die Erwartungen jener Kunden, die das Gerät im Rahmen der Vorbestellphase erhalten haben, nicht erfüllt haben. Dies tut uns aufrichtig leid.

Wir fühlen uns grundsätzlich verpflichtet, mit Qualitäts- und Sicherheitsmängeln so transparent wie möglich umzugehen. Aus diesem Grund sind wir in den letzten Wochen gemeinsam mit Behörden und zahlreichen Partnern proaktiv tätig geworden und haben gemeinsam die folgenden Maßnahmen ergriffen:

Wie Sie wissen – und als unsere Kunden teilweise persönlich erfahren mussten – haben wir die Produktion des Note7 eingestellt. Wir arbeiten zügig daran, sämtliche Geräte auf sicherem Wege zurückzunehmen. Die Geduld und Kooperationsbereitschaft unserer Kunden, die unmittelbar von dem Rücknahmeprogramm betroffen sind, wissen wir sehr zu schätzen.

Samsung arbeitet mit Hochdruck daran, die Ursache des Akkuproblems zu ermitteln. Gemeinsam mit unabhängigen Experten haben wir Untersuchungen in die Wege geleitet, im Rahmen derer sämtliche Komponenten des Note7 inklusive Akku, Hardware und Software sowie der Herstellungsprozess sorgfältig geprüft werden. Selbstverständlich werden wir die Ergebnisse dieser Untersuchung bekanntgeben, sobald diese vorliegen.

Bei Samsung blicken wir auf eine lange Geschichte voller wichtiger Innovationen zurück. Ebenso haben wir bereits gezeigt, dass wir aus unseren Fehlern lernen können. Auch wenn wir kontinuierlich nach Innovationen streben, bleibt die Sicherheit unserer Kunden oberste Priorität. Wir werden noch härter daran arbeiten, unseren Kunden bestmöglichen Kundenservice und Produktqualität zu bieten.

Im Namen aller Samsung Mitarbeiter in Europa möchte ich unsere Kunden aufrichtig um Entschuldigung bitten und ihnen zugleich für die fortwährende Unterstützung danken. Wir werden Ihnen künftig noch besser zuhören, aus der aktuellen Situation lernen und kontinuierlich daran arbeiten, Ihr Vertrauen zurückzugewinnen.

Mit den besten Grüßen

YH Eom
President and CEO - Samsung Electronics Europe