Ihr Samsung Gerät ist defekt oder weist einen Fehler auf? Hier können Sie sich über die Garantiebestimmungen für alle Produktgruppen im Detail informieren.

Auf dieses Samsung-Produkt wird vom Hersteller eine Garantie von 24 Monaten gegen Material- und Verarbeitungsfehler gegeben. Die Garantiezeit beginnt mit dem Kauf des Gerätes beim Fachhändler. Sollte es erforderlich werden, Garantieleistungen in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich bitte an unser Contact Center.
Garantieleistungen können jedoch auch von Samsung-Vertragswerkstätten in anderen Europäischen Ländern eingefordert werden; dabei gelten die Garantiebedingungen des jeweiligen Landes. Bei Fragen zu unseren Vertragswerkstätten wenden Sie sich bitte an folgende Adresse::

  • Samsung Electronics Austria GmbH
  • Praterstraße 31/14
  • A-1020 Wien
  • Tel.: 0800 / 72 67 864
  • Internet: www.samsung.at

GARANTIEBEDINGUNGEN

  1. 1. Bei der Anmeldung von Garantieansprüchen muss der Kunde die vollständig und richtig ausgefüllte Garantiekarte sowie die Originalrechnung oder den vom Händler ausgestellten Kassenbeleg oder eine entsprechende Bestätigung vorlegen. Die Seriennummer am Gerät muss lesbar sein.
  2. 2. Es liegt im Ermessen von Samsung, ob die Garantie durch Reparatur oder durch Austausch des Gerätes bzw. des defekten Teils erfüllt wird. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.
  3. 3. Garantie-Reparaturen müssen von Samsung-Vertragswerkstätten ausgeführt werden. Bei Reparaturen, die von anderen Händlern und Werkstätten durchgeführt werden, besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung, da solche Reparaturen sowie Schäden, die dadurch am Gerät entstehen können, von dieser Garantie nicht abgedeckt werden.
  4. 4. Soll das Gerät in einem anderen als dem Land betrieben werden, für das es ursprünglich entwickelt und produziert wurde, müssen eventuell Veränderungen am Gerät vorgenommen werden, um es an die technischen und/oder sicherheitstechnischen Normen dieses anderen Landes anzupassen. Solche Veränderungen sind nicht auf Material- oder Verarbeitungsfehler des Gerätes zurückzuführen und werden von dieser Garantie nicht abgedeckt. Die Kosten für solche Veränderungen sowie für dadurch am Gerät entstandene Schäden werden nicht erstattet.
  5. 5. Ausgenommen von der Garantieleistung sind:
    1. (a) Regelmäßige Inspektionen, Wartung und Reparatur oder Austausch von Teilen aufgrund normaler Verschleißerscheinungen;
    2. (b) Transport- und Fahrtkosten sowie durch Auf- und Abbau des Gerätes entstandene Kosten;
    3. (c) Missbrauch und zweckentfremdete Verwendung des Gerätes sowie falsche Installation;
    4. (d) Schäden, die durch Blitzschlag, Flüssigkeiten, Feuer, höhere Gewalt, Krieg, falsche Netzspannung, unzureichende Belüftung oder andere von Samsung nicht zu verantwortende Gründe entstanden sind.
  6. 6. Diese Garantie ist produktbezogen und kann innerhalb der Garantiezeit von jeder Person, die das Gerät legal erworben hat, in Anspruch genommen werden.
  7. 7. Die Rechte des Käufers nach der jeweils geltenden nationalen Gesetzgebung, d.h. die aus dem Kaufvertrag abgeleiteten Rechte des Käufers gegenüber dem Verkäufer wie auch andere Rechte, werden von dieser Garantie nicht angetastet. Soweit die nationale Gesetzgebung nichts anderes vorsieht, beschränken sich die Ansprüche des Käufers auf die in dieser Garantie genannten Punkte. Die Samsung Ltd. sowie deren Tochtergesellschaften und Händler haften nicht für den indirekten bzw. in Folge auftretenden Verlust von CDs, Video- und Audiokassetten oder anderem ähnlichen Material bzw. Zusatzgeräten.
  8. 8. Bei TFT- und LCD Displays sind bei eventuell auftretenden Pixelfehlern die Bestimmungen der ISO Norm 13406-2, Pixelfehlerklasse 2, anzuwenden.

Hinweis:

Bitte senden Sie keine defekten Geräte an die Postadresse nach Wien oder Zürich. Bitte wenden Sie sich im Falle eines Defekts an unser Contact Center.