Wie lege ich in mein Galaxy S7 (edge) eine SIM-Karte ein?

Last Update date : 2016.03.07

Das Galaxy S7 benötigt eine Nano-SIM-Karte. Falls Sie zurzeit eine micro-SIM oder eine normale SIM-Karte haben, kann Ihnen Ihr Mobilfunkanbieter diese auf eine Nano-SIM tauschen. Legen Sie die Nano-SIM-Karte folgendermaßen in Ihr Galaxy S7 ein:


1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus und führen Sie anschließend das Steckplatzwerkzeug aus dem Lieferumfang in die Öffnung am Kartenhalter ein. Üben Sie leichten Druck aus, sodass der Kartenhalter aus dem Gerät geschoben wird. Achten Sie dabei darauf, dass das Steckplatzwerkzeug senkrecht in die Öffnung eingesteckt wird.

Wichtig: Stellen Sie bitte sicher, dass das Steckplatzwerkzeug ausschließlich in die Öffnung am Kartenhalter und nicht in die Öffnung des Mikrophons gesteckt wird (siehe Geräteaufbau). Verwenden Sie bitte ausschließlich das mitgelieferte Steckplatzwerkzeug und keine Nadeln, Pinzetten o.ä.

-



2. Ziehen Sie den Kartenhalter heraus.

-



3. Legen Sie die Nano-SIM-Karte in die vordere Öffnung des Kartenhalters (siehe Bild). Die andere Öffnung ist für die MicroSD-Karte (Speicherkarte) vorgesehen.

- -



4. Stellen Sie sicher, dass die Nano-SIM gerade und mit den goldenen Kontaktfeldern nach unten im Kartenhalter liegt.

-



5. Schieben Sie den Kartenhalter wieder vorsichtig in Ihr Galaxy S7 ein und stellen Sie sicher, dass der Kartenhalter bündig schließt.

-



Zufriedenheitsumfrage

Q1. War dieser Inhalt nützlich?

Q2. War dieser Artikel hilfreich?

Q3. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Wie könnten wir Ihre Frage noch besser beantworten?

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Sie benötigen Service? Servicecenter-Standorte

Dieses Element freigeben

Popup für die Freigabe schließen

Vielen Dank!

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihren Verbesserungsvorschlag. Damit helfen Sie uns, die Samsung-Website weiter zu verbessern.

OK