Skip to content

Skip to accessibility help


Galaxy S5 Popup Layer
Close this window
My Life powered by Samsung Galaxy S5
Mehr sehen
Open Galaxy S5 Key Visual

Das Hauptbild für Windows 8 Upgrade zeigt einen Laptop mit den neusten Features des neuen Betriebssystems Windows 8.

Upgrade auf Windows 8

Samsung stellt Treiber und Software zur Verfügung, damit Sie das
Upgrade Ihres PC auf Windows 8 durchführen können.

So führen Sie das Upgrade auf Windows 8 durch

Das Upgrade auf Windows 8 ist nach der offiziellen Freigabe von Windows 8 durch Microsoft möglich.

Lesen Sie zur Vorbereitung des Upgrade zuerst die Upgrade-Anleitung, ehe Sie das Upgrade auf Windows 8 durchführen.
Upgrade-Anleitung für Windows 8  Adobe Reader Download

Da Windows 8 von Microsoft bereitgestellt wird, erhalten Sie weitere Informationen zu den erforderlichen Vorbereitungen oder zu Problemen mit dem Upgrade auf der entsprechenden Website von Microsoft. Website für den Erwerb und die Installation von Windows 8

Windows 8-Treiber und Software können mit „SW Update“ problemlos heruntergeladen und installiert werden.   SW Update herunterladen

Installationshinweise zu Windows 8

Nach einem Upgrade auf Windows 8 können Sie den Computer nicht mehr umtauschen oder zurückgeben. Falls Reparaturen erforderlich sind, wird eine Servicegebühr erhoben.

Bei der Aktualisierung Ihres Betriebssystems auf Windows 8 steht aufgrund der Größe der Systemdateien möglicherweise nicht genügend Speicherplatz auf der Festplatte zur Verfügung.
Wir empfehlen Ihnen daher, nicht benötigte Anwendungen zu entfernen und wichtige Daten zu sichern, bevor Sie das Betriebssystem aktualisieren.

Nach dem Upgrade auf Windows 8 funktioniert Office Starter 2010 möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß.
Um diese Probleme zu vermeiden, empfehlen wir, Ihr Office Starter 2010 zuerst auf die neuste Version zu aktualisieren und anschließend das Upgrade Ihres Betriebssystems auf Windows 8 durchzuführen. Office Starter 2010Hinweis

Nach dem Upgrade auf Windows 8 funktionieren einige von Ihnen verwendeten Funktionen möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß.

Unterstützte Modelle für das Upgrade auf Windows 8

Windows 8-Treiber und Software werden von Samsung für die folgenden Modelle bereitgestellt.


Unterstützte Modelle für das Upgrade auf Windows 8
Produktfamilie Veröffentlichungsdatum Modelle
Notebook (Serie 3) Nach dem 26. Oktober 2012 NP300E4A, NP300E4C, NP300E5A, NP300E5C, NP300E7A, NP300U1A, NP300V3A,
NP300V4A, NP300V5A, NP305E4A, NP305E5A, NP305E7A, NP305U1A, NP305V4A,
NP305V5A, NP3430EA, NP3430EC, NP3431EA, NP3435EA, NP350E5C, NP350U2A,
NP350U2B, NP350V4C, NP350V5C, NP3440VC, NP3445VC, NP3540VC, NP3530EA,
NP3530EC, NP355V4C, NP355V5C
Nach dem 30. November 2012 NP3445EC, NP355E4C, NP355E5C, NP355E7C, NP365E5C
Notebook (Serie 5) Nach dem 26. Oktober 2012 NP500P4A, NP500P4C, NP520U4C NP530U3B, NP530U3C, NP530U4B, NP530U4C,
NP535U3C, NP535U4C, NP550P5C, NP550P7C
Notebook (Serie 7) Nach dem 26. Oktober 2012 NP700G7A, NP700G7C, XE700T1A, NP700Z3A, NP700Z3C, NP700Z4A, NP700Z5A,
NP700Z5B, NP700Z5C, NP700Z7C
Notebook (Serie 9) Nach dem 26. Oktober 2012 NP900X3B, NP900X3C, NP900X3D, NP900X4B, NP900X4C, NP900X4D
Nach dem 30. November 2012 NP900X1A, NP900X1B, NP900X3A
Notebook (Weitere) Nach dem 26. Oktober 2012 NP-Q470, NP-Q470C
Nach dem 30. November 2012 NP-E3411, NP-E3415, NP-E3511, NP-S3511, NP-E3520, NP-S3520, NP-E3420,
NP-QX311, NP-QX411, NP-QX412, NP-QX511, NP-RF411, NP-RF511, NP-RF711,
NP-RV411, NP-RV511, NP-RV711, NP-RV415, NP-RV515, NP-RV420, NP-RV520,
NP-RV720, NP-RC530, NP-RC730
All-in-One-PC Nach dem 26. Oktober 2012 DP900A7C, DP300A2A, DP700A3C, DP900A7A
Nach dem 30. November 2012 DP-AF310, DP700A3B, DP700A3A

* Für oben nicht aufgelistete Modelle wird das Upgrade auf Windows 8 nicht unterstützt.
* Bei Windows 7 Starter-Modellen wird das Aktualisieren auf Windows 8 nicht unterstützt.

Weitere Informationen zu Windows 8

Weitere Informationen zu Windows 8 finden Sie auf der Website von Microsoft. Wechseln Sie zur Windows 8-Website

Überprüfen Sie, ob Ihre Geräte und Anwendungen von Windows 8 unterstützt werden. Windows 8-Kompatibilitätscenter