Knowledge Center für professionelle Displays

Oct 12, 2011

Jede große Anschaffung ist eine Herausforderung. Die größte Hürde dabei ist sicherlich, sich über alles Nötige für die richtige Entscheidung zu informieren. Für diese wichtigen Informationen bieten wir das Samsung Knowledge Center an: Eine Quelle für alles Wissenswerte über professionelle Displays, damit Sie eine fundierte Kaufentscheidung treffen können.

Veröffentlicht: 16. September 2010

Wissen ist Macht

Große Anschaffungen stellen auch immer gewisse Herausforderungen dar. Die größte Hürde dabei ist sicherlich, sich über alles Nötige für die richtige Entscheidung (mit dem richtigen Preis) zu informieren. Für diese wichtigen Informationen bieten wir das Samsung Knowledge Center an: Eine Quelle für alles Wissenswerte über professionelle Displays, damit Sie beruhigt eine fundierte Kaufentscheidung treffen können.

Das Knowledge Center bietet nützliche „White Papers“ mit vielen Fakten, Statistiken und Produktfeatures. Es gibt sogar Richtlinien zum Einsatz von Displays und Vergleichswerte für Bildschirme im privaten und industriellen Bereich, damit Sie das Passende für Ihr Unternehmen auswählen können.

Sehr helle Displays

Größer, besser, schneller: Das sind nicht nur die richtigen Qualitäten für einen Superhelden. Wenn es um digitale Bilder im Freien – oder auch drinnen bei grellem Licht – geht, sind diese Merkmale auch für Bildschirme wichtig. Herkömmliche Bildschirme für den kommerziellen Einsatz funktionieren zwar bei fluoreszierendem Licht gut, helles Licht oder Sonnenlicht kann jedoch die Lesbarkeit beeinträchtigen. Das geht also nicht.

Im White Paper „High-Brightness Displays“ ist beschrieben, warum Sie sich für langlebige Bildschirme mit hoher Helligkeit entscheiden sollten. Sie bieten höheren Kontrast für gute Lesbarkeit sowie optimierte Blickwinkel. Obwohl sie teurer als herkömmliche Displays sind, werden Sie jedoch von einigen Kostenersparnisgründen überrascht sein.

Videowände

Videowände gab es früher nur auf Ausstellungen. Aufgrund der verbesserten Technologie und den günstigen Kosten sind sie inzwischen jedoch weitverbreitet. Videowände sind häufig in Bereichen der Sicherheits- oder Verkehrsüberwachung zu finden, treten jedoch auch als Trend bei Einzelhändlern und sogar in Wohn- und kommerziellen Gebäuden auf. Zu den neusten Anwendungen gehören Entertainment-Zentren, Geräte im Eingangsbereich zur Begrüßung und als Werbemedium.

Im Film „Video walls: The changing face of over-sized displays“ erfahren Sie, wie Samsung den Look, die Kosten und Langlebigkeit von Videowänden durch patentierte Technologie verändert. Einige Beispiele zur aktuellen Verwendung könnten Sie inspirieren, Videowände als Informationsmedium für Ihre Mitarbeiter und Kunden einzusetzen.

Bildschirme für den kommerziellen Einsatz

Egal, ob Sie ein digitales Display in Ihrem Empfangsbereich aufstellen, um Ihre Kunden zu begrüßen, oder in einem Flughafen, wo Tausende es sehen können: Die Art des Bildschirms ist wichtig für die Daten- und Videoeingabe, seine Lebensdauer und die anfallenden Kosten.

Im Knowledge Center finden Sie die 5 besten Gründe, warum Sie sich für digitale Hinweisschilder für Bildschirme zur kommerziellen Nutzung entscheiden sollten. Sie erfahren die Unterschiede zwischen Displays für den privaten und kommerziellen Gebrauch: Rahmen, Eingänge und Hardware und die Auswirkungen dieser drei auf die Performance. Und bevor Sie sich für einen Bildschirm zur kommerziellen Nutzung entscheiden, finden Sie Informationen über die Unterschiede bei der Garantie und wie die kleinen Annehmlichkeiten nicht nur eine längere Lebensdauer, sondern auch niedrigere Gesamtkosten bedeuten.