Einkaufstipps: LED-Lampen kaufen

Oct 01, 2014

Finden Sie mit unseren Tipps zum Kauf neuer LED-Lampen genau die passende Beleuchtung für Ihr Zuhause. Entdecken Sie die Vorteile fortschrittlicher Technologie, die warmes, einladendes Licht sowie aussergewöhnliche Wertigkeit und Sicherheit in jedes Zimmer Ihres Haushalts bringt.

Erst kam die Glühbirne, dann die Kompaktleuchtstofflampe – nun haben sich Lampen dank der LED-Technologie erneut weiterentwickelt und sind heute besser als je zuvor. LED-Lampen verbinden geringen Stromverbrauch und unglaubliche Langlebigkeit mit der Attraktivität von einladendem, natürlichem Licht – sie sind die Beleuchtung der neuesten Generation.

Das richtige Licht für Sie

Hier sind einige Dinge, die Sie beim Kauf von LED-Lampen beachten sollten:

Lumen: Wahrscheinlich sind Sie es gewohnt, Leuchtmittel nach Watt auszuwählen. Lumen ist die Masseinheit für den Lichtstrom, die eine Lampe aussendet. Eine herkömmliche 60-Watt-Glühbirne produziert ungefähr 800 Lumen, während eine 100-Watt-Glühbirne etwa 1.600 Lumen an Helligkeit erzeugt. Dies sind also die Werte, nach denen Sie Ausschau halten sollten.

Farbe: Die Farbe ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen Lichts. Der sogenannte Farbwiedergabeindex (Color Rendering Index, CRI) gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie genau eine Lichtquelle Farben wiedergibt. Natürliches Sonnenlicht hat einen CRI von 100, während ein CRI von etwa 80 optimal für viele Einsatzgebiete für die Innenbeleuchtung ist.

Eine weitere Masseinheit für Farben ist die Farbtemperatur (Correlated Color Temperature, CCT), die in Grad Kelvin (K) gemessen wird. 2.700 K ist eine warme Farbtemperatur und stimmt mit dem überein, was sie von einer Glühlampe gewohnt sind. Suchen Sie nach Farbtemperaturen im Bereich von 4.000 K und 5.000 K, wo Sie sich das klarste und weisseste Licht wünschen, während eine CCT von 2.700 K sanfter und gelblicher erscheint.

Lampentyp: LED-Birnen sind in einer Vielfalt unterschiedlicher Formen verfügbar, sodass Sie LEDs in allen Leuchten in Ihrem Haushalt einsetzen können. Hier finden Sie eine Auswahl der erhältlichen Samsung Lampen:

Classic A 60 Lampen

• Optimal geeignet für: Lampen, Deckenventilatoren, Wandleuchten, Deckenbeleuchtung
• Entspricht je nach Modell einer 40, 50 oder 60 -Watt-Glühbirne
• Über 40.000 Stunden Betriebszeit bei durchschnittlicher Nutzung*
• Dimmbar

PAR 38 Lampen

• Optimal geeignet für: Einbauleuchten, Fluter im Aussenbereich
• Modelle mit Zertifikat für Innen- wie Aussenbereich (IP44) erhältlich
• Über 40.000 Stunden Betriebszeit bei durchschnittlicher Nutzung*
• Dimmbar
• Variabler Abstrahlwinkel (25 / 40 Grad)
• Ersetzt herkömmliche PAR-Lampen
• Erfüllt die Anforderungen von ENERGY STAR

PAR 30 Lampen

• Optimal geeignet für: Lichtschienen, Einbauleuchten
• Über 40.000 Stunden Betriebszeit bei durchschnittlicher Nutzung*
• Dimmbar
• Variabler Abstrahlwinkel (25 / 40 Grad)
• Ersetzt herkömmliche PAR-Lampen
• Erfüllt die Anforderungen von ENERGY STAR

PAR 20 Lampen

• Optimal geeignet für: Lichtschienen, Einbauleuchten
• Über 40.000 Stunden Betriebszeit bei durchschnittlicher Nutzung*
• Dimmbar
• Variabler Abstrahlwinkel (25 / 40 Grad)
• Ersetzt herkömmliche PAR-Lampen
• Erfüllt die Anforderungen von ENERGY STAR

MR 16 Lampen

• Optimal geeignet für: Lichtschienen, Einbauleuchten, Waschtischspiegel
• Über 40.000 Stunden Betriebszeit bei durchschnittlicher Nutzung (20-mal mehr als eine MR16-Halogenlampe)*
• Kompatibel mit bestehenden MR16-Vorschaltgeräten (GU5.3-Sockel)
• Ersetzt herkömmliche MR16-Lampen
• Erfüllt die Anforderungen von ENERGY STAR

Classic B 35 Kerzenlampen

• Optimal geeignet für: Lampen, Deckenventilatoren, Wandleuchten, Deckenbeleuchtung
• Über 25.000 Stunden Betriebszeit bei durchschnittlicher Nutzung*
• Ersetzt herkömmliche Lampen in Kerzenform
• Verfügbar in matter und klarer Optik

*Auf Basis der durchschnittlichen Nutzung im Haushalt von 3 Stunden pro Tag
^ LED-Lampen sind nicht wasserdicht; Leuchten im Aussenbereich müssen vor direktem Regen geschützt werden.