Fotos teilen kann so einfach sein

May 13, 2013

Dank der schnellen Verbreitung von Digitalkameras und Smartphones sowie Foto-Websites und sozialen Netzwerken ist es heute einfacher denn je, Fotos aufzunehmen und sie mit Angehörigen und Freunden in aller Welt zu teilen. Zum Glück gibt es die neue Generation Smart Cameras. Drücken Sie den Auslöser und mit ein paar Klicks sind Ihre Bilder dort, wo Sie sie haben wollen.

Auch wenn Ihre Freunde und Verwandten in weiter Ferne sind, können Sie per E-Mail, Video-Chatting, Social Networking und – vor allem – mit digitalen Fotos ganz einfach in Kontakt bleiben. Fotos aufzunehmen, zu teilen und auszudrucken oder an jeden Ort der Welt zu schicken, ist heute wirklich kein Problem mehr.

Tipps & Tricks:

Viele Fotos aufnehmen, nur die besten teilen. Einer der grössten Vorteile von digitaler Fotografie ist, dass man nicht mehr auf 36 Bilder pro Rolle Film begrenzt ist, sondern mehrere Gigabytes an Fotos auf einer Speicherkarte festhalten kann. Dennoch sollte man wählerisch sein. Auch wenn Sie 50 Bilder von Ihren Kindern im Park aufgenommen haben, ist es ratsam, nur die fünf besten Fotos auszuwählen und an andere weiterzuleiten.

Plattform wählen. Bei so vielen Möglichkeiten der Bildweitergabe sollten Sie sich gut überlegen, welches Kommunikationsmittel für Ihr Zielpublikum am besten ist. Manche Nutzer bevorzugen Fotos als Anhang einer E-Mail, während andere über ein soziales Netzwerk wie Facebook mehr Menschen auf einmal erreichen wollen. Um besseren Datenschutz zu haben (und um es den Adressaten leichter zu machen, gedruckte Exemplare zu bestellen), bietet sich ein Internet-Fotoservice wie Shutterfly an, bei dem man seine eigene „Familienseite“ erstellen kann. Auf dieser können alle Familienangehörige Fotos sicher hochladen, sich die Bilder der anderen ansehen und sogar als Druck bestellen.

Retro mit Papier. Erinnern Sie sich noch an Fotos auf Fotopapier? Die gibt es immer noch! Auch wenn sich entfernt wohnende Verwandteüber Ihre digitalen Grüsse freuen, ist ein Fotoversand auf dem Postweg immer noch etwas Besonderes. Vor allem ältere Verwandte werden sich über gelegentliche Fotogrüsse in der normalen Post freuen, die sie ihren Freunden zeigen, einrahmen und aufhängen können.

Kamerafunktionen für leichteres Teilen

Digitale Fotos können ganz einfach geteilt werden. Dies gilt besonders für Fotos, die mit einer Smart Camera aufgenommen wurden. Die Samsung Smart Camera WB250F hat mehrere Funktionen, mit denen es noch einfacher ist, Fotos direkt von der Kamera an Bekannte und Verwandte zu senden.

AutoShare: Mit der AutoShare-App speichert Ihre Smart Camera automatisch eine Version von jedem aufgenommenen Foto auf Ihr Smartphone. Dadurch erhalten Sie nicht nur eine automatische Sicherungskopie von jedem einzelnen Foto, Sie können über den Datenanschluss Ihres Mobiltelefons, selbst bei Fehlen einer WLAN-Verbindung, Bilder per E-Mail versenden oder hochladen.

MobileLink: Mit Samsung MobileLink können Sie ein Foto oder ein Album direkt an ein Android-Smartphone, Tablet oder iPhone senden, ohne dass sie es an eine SMS oder E-Mail anhängen müssen. Änderungen, die Sie über Ihr Mobiltelefon an einem Album vornehmen, werden auf Ihrer Kamera gespeichert.

DirectLink: Stellen Sie Ihre Kamera ganz auf Ihre Bedürfnisse ein, indem Sie die Abkürzungstaste DirectLink WiFi mit der von Ihnen am häufigsten verwendeten Funktion belegen. Mit DirectLink erhalten Sie Zugriff auf AutoShare, MobileLink, Social Sharing, Remote Viewfinder, Auto Backup, Cloud, E-Mail und mehr - mit nur einem Klick.

Social Sharing & E-Mail: Laden Sie Ihre neuesten Fotos und Videos sofort auf Ihr bevorzugtes soziales Netzwerk hoch – direkt von Ihrer Smart Camera. Greifen Sie über WLAN auf Ihre Fotos zu, um neue Bilder hinzuzufügen oder Tags bzw. Kommentare zu veröffentlichen. Ausser auf Facebook und anderen sozialen Medien können Sie auch direkt auf Websites wie Blogger, Picasa, YouTube usw. posten.

Auto Backup: Mit Auto Backup können Sie Fotos und Videos auf Ihren PC drahtlos übertragen, auch wenn dieser ausgeschaltet ist. Nachdem die bedienungsfreundlichen Einstellungen vorgenommen sind, kann Ihre Kamera mithilfe der Funktion Wake-on-LAN Ihren Computer einschalten. Sobald die Sicherungskopie abgelegt worden ist, kann Ihre Kamera den Computer wieder ausschalten, um Energie zu sparen.

Wenn Bekannte, Freunde und Angehörige bei einer grossen Feier oder einem anderen Event nicht dabei sein können, ist ein geteiltes Foto das beste Mittel, um in Kontakt zu bleiben. Und mit der richtigen Kamera ist das Austauschen und Teilen von Fotos so einfach wie noch nie.