Verwendung der Gegenlichtkorrektur

Oct 13, 2011

Endlich ist der Frühling da und lässt die Frühlungsblumen blühen. Wie gerne würden viele von Ihnen diese attraktiven Blumen fotografieren. Wenn Sie für Videos von Frühlingsblumen, insbesondere von Kirschbaumblüten, einen Camcorder verwenden, ist das Objektiv häufig in den Himmel gerichtet.

12. Januar 2011

Ein Camcorder für den Heimgebrauch wird meist mit automatischer Belichtung verwendet, und wenn sein Objektiv gen Himmel gerichtet ist, wird automatisch die Belichtung auf einen geeigneten Wert reduziert. Wenn dies passiert, werden die Blumen oder Blüten, die Sie filmen möchten, zu dunkel und sie sehen auf den Fotos letztendlich ganz anders aus, als wie sie mit blossem Auge aussahen.

Oben das Video zeigt die mit einem HMX-H205 aufgenommene Kirschblüte und Szenerie im Children's Grand Park in Seoul. Sie können sehen, dass das Video den Himmel zeigt, ohne dass dieser zu dunkel ist. Dies wurde nicht mit einer manuellen Anpassung der Belichtung erreicht. Wir haben lediglich entsprechend die Gegenlichtkorrekturtaste verwendet.

Die Gegenlichtkorrekturtaste ist nützlich, wenn der Hintergrund heller als das Motiv ist. Verwenden Sie diese Taste, wenn sich das Motiv unter einem hellen Himmel oder vor einem Fenster befindet. Sie kann auch bei hellem Licht oder einem reflektierenden Material verwendet werden, wenn der Hintergrund des Motivs beispielsweise Schnee ist. Wenn Sie derartige Szenen mit der Kamera im automatischen Modus filmen, werden entweder die Motive oder das ganze Bild dunkel. Mit der Gegenlichtkorrekturtaste können Sie hellere Bilder aufnehmen. Zur Verdeutlichung sehen Sie nachfolgend Videoaufnahmen und -ausschnitte, die die Ergebnisse mit und ohne Gegenlichtkorrekturfunktion der HMX-H205 zeigen.

Gegenlichtkorrekturfunktion aus

Gegenlichtkorrekturfunktion ein

Sie zeigen, dass die Frühlingsblumen und der Himmel sehr unterschiedlich aussehen, je nachdem, ob die Gegenlichtkorrekturfunktion ein- oder ausgeschaltet war. Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung der Gegenlichtkorrekturfunktion ohne hellen Hintergrund die Belichtung der Kamera höher als notwendig ist und Motive dadurch zu blass werden. Wenn Sie nach Verwendung der Gegenlichtkorrekturfunktion wieder unter normalen Bedingungen aufnehmen, vergewissern Sie sich, dass das Symbol nicht mehr auf dem LCD-Bildschirm angezeigt wird. Ausser zum Filmen von Frühlingsblumen ist die Gegenlichtkorrekturtaste bei Aussenaufnahmen von Personen nützlich. Experimentieren Sie mit dieser Funktion, je nachdem, wie intensiv das Licht hinter dem Motiv ist, und optimieren Sie Ihre Fotokünste.