Springen zum Inhalt
Inhalt
  • BILDUNGSWESEN

    Machen Sie mit Samsung den Schritt in den Klassenraum der nächsten Generation. Mit interaktivem und meinschaftlichem
    Lernen gefördert durch digitale Technologie.

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie Ihre SNS zum Anpassen dieser Seite.

Fenster schliessen
Haben Sie eine Frage? Kontakt

THE NEW LEARNING EXPERIENCE

  • Verbessern Sie die Qualität der Bildung durch Zusammenarbeit

    Verbessern Sie die Qualität der Bildung durch Zusammenarbeit

    Arbeiten Sie mit anderen Lehrtätigen zusammen, um innovative und motivierende Lehrpläne zu entwickeln

    Arbeiten Sie mit anderen Lehrtätigen zusammen und diskutieren und entwickeln sie aktiv neue Lehrmethoden, die die Vorteile neuer Technologie nutzen. Überwinden Sie die Nachteile der traditionellen Frontunterrichtsmethoden. Erfüllen Sie die Anforderungen der Studenten des digitalen Zeitalters, die es sich gewohnt sind, reichhaltige Inhalte zu sehen und mit digitalen Geräten am Geschehen teilzunehmen und sich auszutauschen.
    78% DER LEHRER
    UND VERWALTER

    sagten, dass Technologie positive Auswirkungen auf den Unterricht und die Produktivität der Schüler hat1

    1Center for Digital Education, A Roadmap to Digitally Delivered Education (2013)
    Eine Gruppe von Lehrern tauscht gemeinsam Lehrerfahrungen aus.
    Teilen Sie neue Arten des Lehrens
    Zunehmend mehr wegweisende Lehrer verzichten auf traditionelle Frontunterrichtsmethoden und suchen Lehrmethoden mit mehr gemeinsamem Austausch. Die Lehrer können dies durch die Zusammenarbeit mit anderen Lehrern erreichen, die auch an einer innovativen Bildung interessiert sind.

    Mit Geräten von Samsung haben die Lehrtätigen einfachen Zugang zu Kollegen, um neue Kenntnisse zu anzuwerben und neue Arten der interaktiven Bildung zu entwickeln, diskutieren und gemeinsam auszutauschen.
    Eine Gruppe von Lehrern sitzt bei Kaffee zusammen und teilt gemeinsam Lehrmaterial auf ihren Tablets.
    Effizienteres gemeinsames Nutzen von Lehrmaterial
    Lehrer, die bessere Fähigkeiten zur Erstellung von digitalem Lehrmaterial haben, können ihre Arbeiten hochladen und mit anderen Lehrern teilen, um die neue Art des Lehrens zu fördern.

    Die Lehrer können sich zudem mit Tablets jederzeit und von überall in Online-Bildungsforen über Bildungstrends und neue Lehrmethoden informieren.
  • Schaffen Sie eine interaktive Lernerfahrung

    Schaffen Sie eine interaktive Lernerfahrung

    Verbessern Sie die Bildungserfahrung für Studenten, indem Sie ihnen packende Lernmöglichkeiten bieten

    Fördern Sie die aktive Teilnahme der Studenten, indem Sie einen neuartigen Lehrstil anwenden, bei dem die Studenten Erfahrungen sammeln, sich austauschen können und eine neue Art des digitalen Denkens erlernen. Geben Sie den Studenten Werkzeuge und Applikationen für die Zusammenarbeit, mit denen sie jederzeit und überall Teamarbeiten und Gruppendiskussionen durchführen können.
    65% DER ÖFFENTLICHEN
    SCHULDISTRIKTE DER USA

    verfolgen eine Strategie der digitalen Lerninhalte (Lehrplan), die Elemente wie E-Textbücher, Web 2.0 Tools, Lernspiele, Simulationen, Videos und Audios beinhaltet1

    1Center for Digital Education, Digital School Districts Survey (2012)
    Eine Studentin zeigt ihren Klassenkameraden ein Foto eines Fisches auf ihrem Tablet.
    Aktives Lernen durch Rollenspiele
    Lehrer können ihre Studenten in Gruppen aufteilen und ihnen ein Konversationsthema vorlegen, das sie gemeinsam mit anderen Studenten auf ihren eigenen Tablets teilen können. Studenten können sogar kurze Rollenspiele zu einem Thema ausarbeiten und sie der Klasse vorführen.

    Die Lehrer können die Beteiligung am Unterricht steigern, indem sie Samsung Geräte für interaktive Lerntätigkeiten nutzen.
    Ein Student löst auf einem Tablet eine Mathematikaufgabe in einem Schulzimmer, das mit einer interaktiven Wandtafel ausgestattet ist.
    Fördern von Gruppendiskussionen
    Studenten lösen schwierige Aufgaben besser, wenn sie zusammenarbeiten. Um proaktive Diskussionen zu fördern, können Lehrer die Aufgaben, an denen die Schüler auf ihren Tablets gearbeitet haben, über Screen-Share auf einem grossen Display anzeigen. Das regt die Schüler dazu an, sich aktiv zu beteiligen, indem sie die Arbeiten der Kollegen korrigieren und die beste Art herausfinden, das Problem zu lösen.
    Ein Lehrer erklärt seinen Studenten in einem Schulzimmer das Sonnensystem auf einer interaktiven Wandtafel.
    Den Raum im Schulzimmer erfahren
    Schulzimmer müssen nicht auf ihre physischen Einrichtungen beschränkt sein. Samsung Technologie ermöglicht es Studenten, den Nachthimmel zu sehen und den Weltraum im Detail innerhalb der Wände des Schulzimmers kennen zu lernen. Die Studenten können praktische Erfahrungen in Astronomie erwerben und sich mit interaktivem Lehrmaterial besser proaktiv am Unterricht beteiligen.

    Die Lehrer können einfacher Inhalte mit den Studenten teilen, indem sie diese an einem IWB (interaktives White-Board) und auf den Geräten der Studenten anzeigen.
    Ein Lehrer benutzt ein Tablet, um die Mathematik-Hausaufgaben eines Studenten zu kontrollieren.
    Jederzeit und von überall her lernen
    Wenn Studenten eine Mathematikaufgabe lösen müssen, können die Lehrer ihnen die Lösung jederzeit und von überall her zeigen, und zwar mit einem Tablet und einem Stylus Pen.

    Lehrer können durch Frage-Antwort-Sitzungen auf Mobilgeräten, wie Smartphones, Tablets und Smart-PCs in Echtzeit effizienter unterrichten.
    Eine Schülerin lernt durch ein interaktives Video auf ihrem Tablet Lesen.
    Interaktives Lernen
    Interaktives Lernen ist eine Art des Lernens, bei der die Schüler sich mit Kameraden, Lehrern und anderen Experten austauschen kann.

    Die Samsung School-Lösung maximiert die Fähigkeiten der Schüler, sich über Diskussionen, Zusammenarbeit und Feedback mit anderen auszutauschen.
  • Steigern der betrieblichen Effizienz an der Schule

    Steigern der betrieblichen Effizienz an der Schule

    Passen Sie den Unterricht durch ein flexibles Bildungssystem an den Schüler an

    Führen Sie ein skalierbares Bildungssystem ein, mit dem mehr Schüler betreut werden können. Steigern Sie die betriebliche Effizienz durch die Nutzung von Daten, um sich ein klareres Bild über die Leistungen Ihrer Schule machen zu können. Weisen Sie die Bildungsressourcen auf effiziente Weise zu, um jedem Schüler eine hochwertige Bildung zukommen zu lassen.
    64% DER ÖFFENTLICHEN
    SCHULDISTRIKTE DER USA

    stimmten zu oder stimmten klar zu, dass ein integriertes digitales Lernumfeld mit interoperablen Technologien eine führende Priorität ist1

    1Center for Digital Education, Technology Integration Survey (2013)
    Eine Lehrerin erstellt Lehrmaterial auf ihrem Computer
    Einfacheres Erstellen von Lehrmaterial
    Lehrer können Technologie nutzen, um Lehrmaterial zu erstellen, das einen interaktiveren Unterricht fördert.

    Digitale Werkzeuge wie Inhaltserstellungs-Tools sind sehr benutzerfreundlich und erleichtern es den Lehrern, diese schnell zu erlernen, um auf effiziente Weise reichhaltiges digitales Lehrmaterial zu erstellen.
    Eine Lehrerin druckt Lehrmaterial über eine Cloud-Drucklösung von ihrem Tablet aus.
    Überall und jederzeit arbeiten
    Eine Cloud-Druckumgebung erlaubt es den Fakultätsmitgliedern, ihre Dokumente auszudrucken, auch wenn sie nicht im Büro sind. Das ermöglicht zum Beispiel das Einreichen von Berichten von einem entfernten Standort aus.

    Indem die Fakultätsmitglieder Zugriff zu eine Netzwerk haben, können sie auf einfache Weise Dokumente mit Kollegen austauschen.
    Ein Lehrer übermittelt Lehrmaterial von seinem Tablet auf ein Smartphone.
    Praktisches Geräte- und Datenmanagement
    Samsung Digitalgeräte sind einfach zu organisieren. Die Lehrer müssen sich weniger um Kabelgewirr oder das Verlieren von Teilen sorgen.

    Verschiedene Daten, wie Studenteninformationen und Berichte können in einer sicheren Infrastruktur gespeichert werden, wo die Fakultät diese bei geringerem Risiko durch Hacker verwalten kann.

Kundengeschichten

CYP – Smart Education with Samsung Tablets
CYP – Smart Education with Samsung Tablets
Kroatisches Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Sport
Kroatisches Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Sport
PDF herunterladen

relevante Lösungen

relevante Produkte

relevante Insights

Fallstudie
CYP – Smart Education with Samsung Tablets
CYP – Smart Education with Samsung Tablets
News
Samsungs Digital Signage in einer neuen Dimension
ISE 2015: Samsung zeigt Displays für den Handel, Büros und Hotels
Lösungsprofil
Warum Samsung SMART Signage
Beleben Sie Ihr Unternehmens-Messaging mit einem erprobten Anbieter von Digital-Signage, der seit 6 Jahren marktführend ist
Fallstudie
Kroatisches Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Sport
Studenten und Lehrer in Kroatien geniessen dank der digitalen Technologie von Samsung eine bessere Bildung.