Springen zum Inhalt
Inhalt
  • GESUNDHEITSWESEN

    Durch den Einsatz von Samsung Technologien werden Arbeitsabläufe vereinfacht, Informationen zeit- und ortsungebunden auf mobilen Endgeräten bereitgestellt und der Aufenthalt von Patienten durch Entertainment-Angebote angenehmer gestaltet.

TEILEN

google in p

Wählen Sie Ihre SNS zum Anpassen dieser Seite.

Fenster schliessen
Haben Sie eine Frage? Kontakt

THE NEW HEALTHCARE EXPERIENCE

  • Verbessern Sie die Erfahrung der Patienten

    Verbessern Sie die Erfahrung der Patienten

    Bieten Sie Qualitätsservice, den die Patienten zuvor noch nie erfahren haben

    Bieten Sie eine hochwertige Pflegeerfahrung auf dem gesamten Weg des Patienten, indem Sie die Wartezeit reduzieren und präzisere Diagnosen erzielen. Schaffen Sie eine Umgebung für die patientenzentrierte Behandlung, indem Sie ein nahtloses Kommunikationssystem zwischen Patienten und medizinischem Personal einrichten.
    75% DER VERBRAUCHER
    ERACHTEN ES

    für wichtig, dass ihre Anbieter von Gesundheitspflege elektronische Funktionen bereitsstellen1

    1Accenture, Accenture Consumer Survey on Patient Engagement (2013)
    Ein Patient wird im Krankenhaus aufgenommen, ohne Formulare auszufüllen, während an der Patientenaufnahme ein Computer verwendet wird.

    Umgehende Aufnahme

    Krankenhäuser können auf sichere Weise vertrauliche Patienteninformationen in der Cloud speichern, und die Patientenaufnahme hat die Patientendaten sofort verfügbar. Das ermöglicht eine unkomplizierte, digitale Patientenaufnahme, die Zeit spart, die Verwaltung strafft und administrative Betriebskosten senkt.

    Wenn die Patienten es jedoch vorziehen, Papierformulare auszufüllen, können die Krankenhausmitarbeiter die eingereichten Formulare als digitalisierte Patientendaten einscannen.
    Ein Arzt verwendet ein Tablet, um einem Patienten medizinische Untersuchungsergebnisse zu illustrieren.

    Schnelle und präzise Untersuchungen

    Moderne medizinische Geräte erlauben es den Ärzten, den Patienten präzise Ergebnisse innerhalb von Minuten zu liefern. Dadurch erübrigt sich ein weiterer Termin.

    Ärzte können ihren Patienten ihre Diagnosen eingehender und einfacher mit einem Tablet erklären und Analyseergebnisse anzeigen.
    Eine Patientin liegt in einem Krankenhausbett und trägt ein Barcode-Armband, das ihre Krankengeschichte und Informationen enthält, und verwendet ein Tablet, um mit ihrem Arzt zu kommunizieren.

    Persönlich abgestimmte Pflege, jederzeit und überall

    Um die Präzision von Medikamentendosen zu verbessern, können Patienten individuelle Barcodes erhalten, die die Krankengeschichte und Informationen enthalten. Das medizinische Personal kann durch einfaches Scannen des Barcodes die erforderlichen Patienteninformationen abrufen.

    Medizinisches Personal kann zudem die Patienten darin anweisen, basierend auf ihrer persönlichen Gesundheitsakte (PHR) Warnsignale über eine Verschlimmerung ihres Zustands zu erkennen. Das Personal kann sich dann mit dem Arzt in Verbindung setzen und erfahren, welche Massnahmen getroffen werden müssen.
    Ein Patient liegt in einem Krankenhausbett und fordert über ein Tablet Unterstützung an. F9:F10

    Einfach zugängliche medizinische Betreuung

    Indem Krankenhäuser Tablets neben Krankenbetten aufstellen, können sie es den Patienten erleichtern, in einem Notfall sofort medizinisches Personal zu benachrichtigen.

    Grossformat-Displays zeigen den Familienmitgliedern auf einfache Weise den Zustand eines Patienten an, damit sie im Bedarfsfall medizinische Hilfe anfordern können.
    Eine Patientin scannt ihr Barcode-Armband an einem Kiosk-Terminal ein, um sich im Krankenhaus zurechtzufinden.

    Effiziente Krankenhausentlassungen

    Krankenhäuser können das Entlassungsverfahren schneller und einfacher gestalten, indem sie Kioske aufstellen, die mit mobilen POS-Systemen ausgestattet sind. An den Kiosken können die Patienten ihre Abrechnungsinformationen einsehen, Zahlungen tätigen und dann die Transaktion abschliessen, indem die Rezeptionistin einfach den Barcode des Patienten einliest.

    Die Beschleunigung des Zahlungsverfahrens kann die Verwaltung der Patientenaufnahme und -entlassung verbessern.
  • Verbessern Sie die Qualität der Patientenpflege

    Verbessern Sie die Qualität der Patientenpflege

    Beseitigen Sie Fehler und steigern Sie die Präzision

    Verbessern Sie die Präzision der Diagnose durch einen Disziplinen übergreifenden Ansatz. Vermeiden Sie unnötige Patientenverschiebungen, indem Sie mobile medizinische Ausrüstung nutzen, die innerhalb und ausserhalb des Krankenhauses eingesetzt werden kann. Minimisieren Sie medizinische Fehler durch die Verwendung von hochwertiger medizinischer Ausrüstung.
    76% DER ÄRZTE GABEN AN, DASS

    die Verwendung von elektronischen Patientenakten (EMR) und der Austausch von Gesundheitsdaten (HIE), medizinische Fehler reduziert1

    1Accenture, Accenture Doctor Survey (2013)
    Ein Arzt verwendet ein Tablet, um einem Kollegen eine Diagnose zu zeigen.

    Effizientere Patientenpflege

    Mobile Geräte erlauben es Ärzten, jederzeit und überall Zugriff auf medizinische Unterlagen zu haben und ermöglichen es ihnen, Patienten genaue visuelle Informationen über ihren Zustand zu geben. Planung und Kommunikation werden einfach, und dank des einfachen Zugriffs auf medizinische Ressourcen trägt der Arzt jeden Tag zu besseren Pflegediensten bei.

    Ärzte können zudem Tablets verwenden, um Diagnosedaten, wie Vitalparameter, Testergebnisse und Behandlungsoptionen ihren Patienten mitzuteilen.
    Ärzte halten eine Gruppensitzung ab und betrachten ein Grossformat-Display, das CT- und Ultraschallbilder anzeigt.

    Integrierte Patientenpflege

    Ärzte können einfach hochwertige Bilder und Videos detailgetreu von HME-Ausrüstung auf andere Displaygeräte übertragen. Während grössere Displays für effiziente Gruppensitzungen sorgen, lassen sich kleinere Displays leichter in der Hand halten. Damit können Ärzte schnell und auf praktische Weise Bilder und Behandlungspläne überprüfen und teilen.

    Die Möglichkeit, hochwertige Bilder auszutauschen, ist besonders für die patientenzentrierte Kommunikation hilfreich, wenn für die Diagnose ein Disziplinen übergreifender Ansatz gewählt wird.
    Ein Arzt erhält eine Bildmitteilung zur Verletzung eines Patienten.

    Nahtlose und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern

    Wenn Patienten eine Notfalldiagnose brauchen, kann eine Krankenschwester ein Foto der Verletzungen des Patienten mit einer sicheren mobilen Messaging-App an den Arzt senden. Gruppen-Messaging ermöglicht es auch, dass das gesamte medizinische Team stets auf dem neusten Stand ist, und das alles in einem sicheren Umfeld.

    Schnelles und direktes Teilen von Informationen minimiert die Möglichkeiten von medizinischen Fehlern, während die Präzision der Pflege gesteigert wird.
    Ein Arzt erhält eine Bildmitteilung zur Verletzung eines Patienten.

    Sofortige Pflege vor Ort

    Ärzte können mithilfe eines tragbaren Ultraschallgeräts schnell und vor Ort die Ernsthaftigkeit von Unfallverletzungen, wie gerissenen Sehnen, gebrochenen Knochen, ACL- und OCD-Läsionen feststellen und die erforderliche Behandlung einleiten.

    Eine schnelle Diagnose und Triage von schwer verletzten Patienten ist im Ausseneinsatz ausschlaggebend.
    Ein Rettungssanitäter in einer Ambulanz hält die Hand eines Patienten, der auf einer Bahre liegt.

    Behandlung unterwegs

    In fahrenden Ambulanzen und bei Notfällen kann medizinisches Personal mit In-vitro-Diagnoseausrüstung schnell und einfach an Patienten Tests durchführen.

    Wenn ein Patient mit einer Herzkrankheit an Brustschmerzen leidet, kann medizinisches Personal mithilfe von IVD-Ausrüstung schnell einen Bluttest durchführen und die Resultate mit einem Mobilgerät an das Krankenhaus übermitteln. Die Ärzte und Krankenschwestern können sich dadurch für die erforderlichen Verfahren vorbereiten und gleich handlen, sobald der Patient eintrifft.
    Ein Arzt benutzt ein tragbares Ultraschallgerät am Arm eines Patienten.

    Zeit sparen und Schmerzen vermindern

    Ärzte auf Notfall- und Intensivstation können ihre Patienten in ihren Abteilungen untersuchen, ohne sie zur bildgebenden Abteilung und zurück zu verschieben. Dadurch wird Zeit gespart und das Patientenmanagement verbessert.

    An Patienten, bei denen die Zeit ausschlaggebend ist oder die an starken Schmerzen leiden, können Ärzte mit tragbaren Ultraschallgeräten schnell Diagnosen erstellen.
    Ein Arzt und eine schwangere Frau sehen sich den Bildschirm eines HME-Geräts an.

    Präzisere Diagnosen

    Die erstklassige Performance von Samsung HME-Ausrüstung kann das Vertrauen in die Diagnose steigern. Röntgenspezialisten erzielen präzisere Bilddaten innerhalb von kürzerer Zeit, wodurch das medizinische Umfeld produktiver wird.

    Die innovative medizinische Ausrüstung von Samsung bietet nicht nur schnelle, einfache und präzise Diagnosen, es verbessert auch die Art, wie der Patient medizinische Betreuung erhält.
  • Bieten Sie Connected Care

    Bieten Sie Connected Care

    Liefern Sie eine konsistente Gesundheitspflege, indem Sie die Gesundheit der Patienten jederzeit und von überall her überwachen

    Verbessern Sie die Qualität der medizinischen und pflegerischen Überwachung von Patienten, indem Sie ein Echtzeit-Überwachungssystem einführen. Motivieren Sie Patienten, ihr Behandlungsschema und Heimpflege einzuhalten, indem Sie ihnen medizinische Anweisungen und mobile Überwachungsgeräte bieten. Arbeiten Sie mit Patienten und Angehörigen zusammen, um eine effiziente und nachhaltige patienten- und familienzentrierte Pflege durchzusetzen.
    93% DER ÄRZTE GLAUBEN, DASS

    mobile Gesundheits-Apps die Gesundheit der Patienten verbessern können1

    1eClinicalWorks, Online Survey on Mobile Health Apps (2013)
    Eine Patientin überprüft zu Hause ihre Übungen, Biodaten und ihren Zustand auf einem Tablet.

    Überwachen der Patientengesundheit zu Hause

    Connected Care und bessere Selbstpflege erlaubt es den Personen, länger zu Hause zu bleiben, indem medizinisches Personal ihren Gesundheitszustand anhand von Daten zu ihren Übungen, Biodaten, physiologischen Daten, Ernährung und statistischen Informationen überwachen und entsprechend darauf reagieren kann.

    Dadurch werden wiederum die Patienten dazu motiviert, ihre physiotherapeutischen Übungen durchzuführen. Medizinisches Personal kann überprüfen, ob die Übungen korrekt und regelmässig durchgeführt werden und den Patienten entsprechendes Feedback bieten.
    Ein Arzt überprüft auf einem Tablet den Gesundheitszustand eines Patienten.

    Integrierte Gesundheitspflege für zeitnahe Reaktionen

    Medizinisches Personal kann die biometrischen Daten, wie Gewicht, Blutdruck, Glukosespiegel im Blut und die Körpertemperatur über mobile Geräte überprüfen. Es kann zudem die Bewegungen und Aktivitäten der Patienten überwachen und sie auf Termine und Medikamenteneinnahmezeiten aufmerksam machen. Indem die Patienten dem Pflegepersonal Zugriff auf diese Informationen gibt, können die Patientensicherheit und gegebenenfalls rechtzeitiges Eingreifen gewährleistet werden.
    Ein älterer Mann verbringt mit seinem Enkelkind Zeit zu Hause.

    Patienten die Selbstpflege ermöglichen

    Krankenhäuser können Patienten mit Behinderungen oder ältere Patienten mit chronischen Krankheiten zu einer regelmässigen Medikamenteneinnahme zu Hause motivieren, indem sie ihnen vor der Entlassung Anleitungen dazu bieten. Bevor die Patienten das Krankenhaus verlassen, kann medizinisches Personal medizinische Anweisungen und mobile Überwachungsgeräte liefern, mit denen die Patienten sich zu Hause selbst überwachen können.

relevante Lösungen

relevante Produkte

relevante Insights

Event
Didacta Basel 2014
Galaxy Tab Active, UHD E-Board
Event
IFA 2014 Berlin
Auf der IFA 2014 stellt Samsung das erste von Fachleuten inspirierte und für Unternehmen gebaute B2B Tablet vor

STEPSamsung Team of Empowered Partners

STEP bietet drei Programmebenen, um Ihre Investition zu belohnen. Indem Sie auf höhere Partnerebenen gelangen, vertiefen Sie Ihre Beziehung mit Samsung und erhalten mehr Chancen für das Wachstum und Belohnungen.

Mehr über STEP erfahren