Der erste Staubsauger-Roboter mit Navigationssystem! Eine eingebaute Kamera macht Bilder aus der Froschperspektive und orientiert sich so selbständig im Raum bzw. in der Wohnung.

Intelligente Orientierung


Die neue Generation von Samsung Saugrobotern hat eine Kamera integriert, mit der 30x/Sekunde Aufnahmen von der Decke und markanten Punkten gemacht werden. So entwickelt das Gerät eine „Karte“ des Raumes und bewegt sich systematisch und somit schneller und effizienter, als herkömmliche Geräte, welche sich nach dem Zufallsprinzip bewegen..

Dauerhafte Grundsauberkeit


Dank den Zeitvorwahlfunktionen saugt der Roboter auch während Sie nicht daheim sind und sorgt so für eine stete Grundsauberkeit in Ihren vier Wänden ohne dass Sie vom Saugen gestört werden.
Da der Saugroboter die Basisreiniung Ihrer Wohnung übernimmt, brauchen Sie bei weitem nicht mehr so oft selber saugen wie bisher, nur noch wenn Sie eine ganz besonders intensive Reinigung haben wollen.

Hindernis - und Absturzsensoren


Dank der eingebauten 38 Hindernissensoren erkennt der Saugroboter nicht nur Treppenabsätze, sondern auch Möbelstücke und andere Gegenstände. Er verlangsamt daraufhin das Tempo und reinigt mit den extra langen Seitenbürsten trotzdem bis hin zum Hindernis.

Verschiedene Reinigungsmodi

Egal welche Reinigungsbedürfnisse Sie haben – der NaviBot hat ziemlich sicher die Antwort darauf. Im Automatikmodus kümmert sich ganz allein um Ihre Wohnung – im manuellen Modus sind Sie mit der Fernbedienung selbst der Pilot. Außerdem gibt es noch Einstellungen für besonders intensive Reiniung und zwei Einstellmöglichkeiten zum Saugen um Hindernisse.

Selbständige Rückkehr und Wiederaufnahme

Wenn nach langem Saugen beim NaviBot die Batterie langsam schwächer wird, erkennt er dies, merkt sich die Position und kehrt zur Aufladestation zurück.
Durch die „virtuelle Karte“ der Wohnung weiß er genau wo die Aufladestation steht, und nimmt daher auch wirklich den kürzesten Weg dorthin zurück.
Nach dem Aufladen kehr er automatisch wieder dorthin zurück, wo die Batterie schwächer wurde, und setzt dort seine Reinigungsfahrt fort.

Virtual Guards


Mit den Virtual Guards lassen sich Bereiche definieren, wo der Saugroboter nicht saugen soll, zum Beispiel zu nahe am Kamin, am Lieblingsplatz ihres Haustieres oder im Kinderzimmer, wo ihr kleiner Liebling gerade seinen Mittagschlaf macht.

Großer Bedienkomfort


Der NaviBot bietet durch viele weitere kleine Merkmale sehr großen Bedienkomfort:
• 2 Seitenbürsten für besonders breiten Aufnahmebereich und gute Reinigung auch in Ecken.
• HEPA Filter für besonders saubere Abluft
• Fernbedienung um alle Funktionen benutzen zu können auch ohne sich zu bücken.

Funktionen und Spezifikationen unterliegen Änderungen ohne vorherige Ankündigung.