expand nav
Mit dem Samsung Galaxy S7 auf Tauchstation!

Mit dem Samsung Galaxy S7 auf Tauchstation!

Von Manuel,  01.03.2016.


Übersteht das neue Samsung Smartphone den Sprung ins kühle Nass? Rapper Knackeboul hat’s ausprobiert!

Ein eisiger Wind weht durch die Häuserzeilen rundum das Hallenbad Geiselweid in Winterthur. Dicke Schneeflocken fallen vom dunklen Nachthimmel. Drinnen aber ist es angenehm warm. Die Filmcrew in Shorts und Shirt wuselt Barfuss über den weissen Fliesenboden. Die Wasseroberfläche im Schwimmbecken kräuselt sich von den Flossenschlägen zweier Meerjungfrauen, die ihre Bahnen ziehen.


img-01

Die erste Station der Galaxy Journey

Mittendrin ist der Star des Abends. David Kohler, besser bekannt als Knackeboul, steht am Beckenrand und tippt auf dem Samsung Galaxy S7 edge herum. «Ich glaube, ich bin eine der ersten Personen, die das Smartphone ausprobieren dürfen», meint der 33-Jährige schmunzelnd. Er ist der erste Schweizer Ambassador, der das Smartphone auf der Galaxy Journey in die Hände bekommt. Auf seinem Weg von Barcelona in die Schweiz, wird das Galaxy S7 in den nächsten Monaten stetig an neue Samsung Botschafter weitergereicht, die den Alleskönner auf Herz und Nieren prüfen.


img-02

«Ich habe einen Albtraum»

Knackeboul hat sich für seine Zeit mit dem Smartphone etwas ganz spezielles ausgedacht. «Ich habe einen wiederkehrenden Albtraum», erklärt der Rapper. «Ich springe ins Wasser und merke erst zu spät, dass ich mein Smartphone noch auf mir trage.» Darum macht er beim heutigen Dreh die Probe aufs Exempel. Er will herausfinden, ob das Samsung Galaxy S7 den Sprung ins Wasser übersteht oder nicht.


img-03

Am Meer aufgewachsen ist Knackeboul alles andere als wasserscheu. Trotzdem ist ihm etwas mulmig zumute. «Für die Unterwasserszenen werden mir Gewichte angehängt, damit ich am Beckenboden bleiben kann», erklärt er. «Glücklicherweise sind noch zwei Meerjungfrauen und Taucher da, die auf mich aufpassen», erklärt er mit breitem Grinsen. Wie das Smartphone mit Knack auf Tauchstation geht und ob das Samsung Galaxy S7 auch unter der Wasseroberfläche funktioniert, erfährst du im Video.


Mehr über die Galaxy Journey und wie du selber Teil davon werden kannst, erfährst du hier!