expand nav
FOOD ZURICH Opening Night: Ein fulminantes Fest der Sinne

FOOD ZURICH Opening Night: Ein fulminantes Fest der Sinne

Von Kaspar,  15.09.2016.


Der Auftakt zum grössten Foodfestival der Schweiz ist geglückt.

An der FOOD ZURICH Opening Night wurde mit der grossen Kelle angerührt: Über 800 Gäste zelebrierten an der Zürcher Bahnhofstrasse gemeinsam feierlich die hohe Kunst des Kochens. In der einmaligen Kulisse des Jelmoli Food Markets boten die Mannschaften der besten Zürcher Hotelküchen geschmacksexplosive Einblicke in die hiesige Spitzengastronomie und sorgten für einen genussvollen Startschuss der elftägigen Veranstaltungsreihe.

img-01

Haute Cuisine zum Anfassen

Den Küchenchefs der Hotels Dolder Grand, Widder, Storchen, Baur au Lac, und Park Hyatt über die Schultern zu schauen und sich dabei stilvoll verköstigen zu lassen, machte den Zauber des Abends aus und gleichzeitig unmissverständlich klar, dass FOOD ZURICH mit einem Programm von über 100 Events ein Ausrufezeichen auf die kulinarische Landkarte setzen wird.


img-02

Das Herzstück der Veranstaltung bildeten die von Samsung zur Verfügung gestellten Cooking-Stations, worauf von 36 Spitzenköchen über 15'000 Portionen erstklassiger Kreationen leidenschaftlich zubereitet und gastfreundlich gereicht wurden. Auch bei weiteren FOOD ZURICH Events wird Samsung mit modernsten Einbauküchen dafür sorgen, dass die Profis mit erstklassigen Gerätschaften ausgerüstet sind.



Kulinarische Kreativzone à la Samsung

Die aktuelle Präsenz von am grössten Foodfestival der Schweiz ist kein Zufall: Neu bietet Samsung in der Schweiz nebst Heimelektronik auch smarte Systeme für Einbauküchen an, die von Spitzenköchen inspiriert wurden und modernste Technologie mit raffiniertem Design kombinieren.


img-03

Gemischtes Doppel

Der Ofen weiss genau wie man einen schmackhaften Schokoladenkuchen oder einen perfekten Kartoffelgratin zaubert und kann dank Dual Cooking Technologie mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten ohne dass sich deren Gerüche vermischen.

img-04

Dank patentierter Gourmet Vapour Technologie gelingen saftiges Fleisch und zarter Fisch in Zukunft kinderleicht und die Kerntemperatur wird einem via Smartphone bequem in Echtzeit dargestellt. Nach dem gelungenen Mahl entfällt dank selbstreinigendem Ofen sogar die lästige Putzarbeit.

Heisse Helfer

Auch der Induktionsherd wartet mit technischer Raffinesse auf: Sobald eine Induktionszone eingeschaltet wird, werden von LED-Leuchten kleine Flammen auf die Pfanne projiziert, um die Temperaturstufe zu visualisieren. Dank Virtual Flame wird die Arbeit am Herd noch einfacher und sicherer und Sie können sich voll und ganz auf Ihre kulinarische Kreativität konzentrieren.


img-05

Die Zukunft in Ihrer Küche

Bis am 18. September demonstrieren erlesene Spitzenköche die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der smarten Einbauküchen von Samsung am FOOD ZURICH.

Für interessierte lohnt sich ein Besuch der Küchenausstellung in der Bauarena. Alle Geräte können zudem ab sofort über unseren Partner mkc (Megaküchencenter Sursee) bezogen werden.


img-06