expand nav
Unser neuer Smart TV – Teil 3: Games, Serien, Tor zur Welt

Unser neuer Smart TV – Teil 3: Games, Serien, Tor zur Welt

Von Manuel,  09.06.2016.


Von A wie Al Jazeera bis Z wie Zocken: Diese smarten Angebote lassen das Herz von Sara höher schlagen.

Während sich Tim seinen Traum vom multimedialen Heimkino verwirklicht hat, zeigt sich auch Sara begeistert vom neuen Unterhaltungsangebot. Sie lässt den Tag gerne beim ausgiebigen Zocken ausklingen. Mit der GameFly App stehen ihr über 40 Konsolenspiele zur Verfügung. Die Games werden dabei direkt auf den Samsung Smart TV gestreamt. Alles, was es braucht ist ein Bluetooth fähiges Gamepad und der Spass kann beginnen!


img-1

Paradies für Serienjunkies

Nebst der Wohnung, teilt sich das junge Paar auch den Fernseher. Wer bereits einmal mit einem Partner zusammengelebt hat, weiss, dass die Geschmäcker manchmal weit auseinandergehen können. Dank dem Samsung Smart Hub sind Streitereien ums Fernsehprogramm überflüssig. Unter «Meine Filme & Serien» haben Sara und Tim stets einen schnellen und übersichtlichen Zugang auf ihre Lieblingssendungen. Serien und Filme können sie dank vielfältigem Video-Demand-Angebot schauen wann immer sie wollen. Zusätzlich stehen Streamingdienste wie Netflix zur Verfügung, die sich dank dem schier endlosen Angebot perfekt für harmonische Fernsehabende eignen.


img-2

Erinnerungen im Grossformat

Denkwürdige Momente hält man am besten in Bildern fest. Und wo könnte man diese besser betrachten als auf einem SUHD-TV? Die Samsung Quick Connect App macht dies kinderleicht. So bringt Sara die gemeinsamen Fotos und Videos vom Samsung Galaxy S7 edge in wenigen Schritten auf den Fernsehbildschirm. Ein weiteres cooles Feature: Die App verwandelt dein Samsung Smartphone in eine eigenständige Fernbedienung.


img-3

Weltweit informiert

Früh morgens will Sara schnell und kompakt über die wichtigsten Geschehnisse informiert werden. Mit den Smart TV Apps wird der Samsung Smart TV zum interaktiven Newsportal. Das Angebot umfasst diverse Zeitungen und Fernsehstationen. Wenn du eine Information mal nicht in einer App findest, steht selbstverständlich auch der integrierte Webbrowser für Recherchen zur Verfügung. So weisst du schon bevor du das Haus verlässt über das Wichtigste aus aller Welt Bescheid.


Erfahre in der nächsten Story, wie du mit einer einzigen Fernbedienung deine gesamte Unterhaltungselektronik spielend leicht im Griff haben kannst.