16.05.2014

Rockets of the BIKE DAYS

16.05.2014

Von 9.-11.Mai 2014 fanden in Solothurn die sechsten Bike Days statt und konnten dieses Jahr mit knapp 24.000 begeisterten Velo-Fans einen neuen Zuschauerrekord verzeichnen. perspactives.com war ebenfalls vor Ort und verlieh fünf Rocket of the Day Awards an die besten Schweizer Nachwuchsathleten in den Disziplinen Cross Country, Mini Drome und MTB-Dirtjump.

Beim Stopp des BMC Racing Cups, einer internationalen Cross Country Rennserie, an den Bike Days fuhr die 17-jährige Nicole Koller aus Schmerikon ein unglaubliches Rennen in der Junioren-Klasse. Mit 2,5 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte und schnelleren Rundenzeiten als bei den Elite-Frauen, holte sie sich in einer Zeit von 1:02:17 verdient den Sieg und somit den Rocket of the Day Award.

Bei den Jungs konnte sich der ebenfalls 17-jährige Dario Thoma aus Walenstadt mit 18 Sekunden gegen seine Verfolger durchsetzen. Beide dürfen sich neben einer Einladung auf das perspactives.com Season End Weekend über ein brandneues Samsung Gear Fit freuen.

Das Mini Drome verlangte den Teilnehmern so einiges an Taktik, Schnelligkeit und Geschicklichkeit ab.
Nur wer in der engen Bahn die schnellsten Zeiten fuhr, konnte sich für die Finals qualifizieren und somit die Chance auf ein einmaliges Erlebnis sichern: Die beiden besten Schweizer Nachwuchsfahrer erhielten eine Einladung zu einer gemeinsamen Fahrt mit Franco Marvulli auf der grossen Rundbahn bei den Sixday-Nights im Züricher Hallenstadion. Über diesen einzigartigen Preis und ein Samsung Gear Fit kann sich der zweitplatzierte Myles Weber aus Bachenbülach freuen. Bei den Damen ging dieses Jahr leider keine Schweizerin unter 22 Jahren an den Start und somit wurde auch der drittplatzierte bei den jungen Herren, Dario Pieber aus Flumenthal, mit einem Rocket of the Day Award ausgezeichnet.

Spektakulär ging es beim MTB-Dirtjump zu. Das Setup dieses offiziellen Stopps (Bronze Level) der Freeride Mountainbike World Tour bot den teilnehmenden Ridern jede Menge Möglichkeiten, um ihre schwierigsten Tricks zu zeigen. Den Rocket of the Day Award konnte sich der 21-jährige Jonas Turin aus Ecublens sichern. Als einziger Schweizer im Finale des Contestes konnte er mit Tricks wie u.a. einem Backflip No Hander überzeugen und landete auf einem hervorragenden sechsten Schlussrang. Er kann sich über eine Einladung zum perspactives.com Season End Weekend im September mit der Schweizer MTB Ikone Rene Wildhaber und ein Samsung Gear Fit freuen.


Dranbleiben und unseren Newsletter abonnieren