Mobile Eingabehilfen: Technologie für alle

Damit alle unsere Technologie mit einer weitreichenden Barrierefreiheit nutzen können, hat Samsung eine Fülle von technologischen Eingabehilfen entwickelt und eingeführt. Mit intuitivem, benutzerfreundlichen Design und Eingabehilfen können mit unserer Technologie auch Menschen mit Behinderungen die neuen und interessanten Funktionen einfach anwenden.

Mobile Accessibility topImage
Vision ov

Mobile Accessibility visionVision

Samsung stellt innovative Funktionen bereit, mit denen Ihnen das Lesen leicht fällt und Sie in praktisch jeder Situation das meiste aus Ihrem Gerät herausholen können – auch wenn der Bildschirm nicht klar gesehen werden kann.

TalkBack

Indem die Funktion laut den Bildschirminhalt vorliest, geniessen Sie einen viel besseren Zugriff auf Ihre Inhalte. Wenn Sie eine Funktion des Displays auswählen, sagt Ihnen TalkBack, welche es ist. TalkBack aktiviert auch die Gestensteuerungen, damit Sie das Gerät mit Gesten Ihrer Finger kontrollieren können. Zudem liest TalkBack mit verbessertem Internetzugriff die unterschiedlichen Inhalte von Web-Seiten.

Mobile_Accessibility_fontSize

Schriftgrösse

Wählen Sie aus 7* Schriftgrössen die passende für Ihr Sehvermögen. Indem Sie die Schriftgrösse Ihrem Sehvermögen anpassen, können Sie die Inhalte bequem lesen.

* Einige der Funktionen unterstützen in GALAXY Note 3 bis zu 6 Schriftgrössen.

* GALAXY S4 unterstützt bis zu 5 Schriftgrössen.

Mobile_Accessibility_fontSize

Farbanpassung

Wenn die auf dem Bildschirm angezeigten Inhalte schlecht lesbar sind, können Sie die Lesbarkeit über die Funktion Farbanpassung verbessern. Navigieren Sie zu den Farbmustern der Farbanpassung und stellen Sie die Farben fein ein, die Sie nicht klar sehen können.

* Die Farben von Bildern können abhängig von den Einstellungen unterschiedlich sein.

Negative Farben

Die Funktion Negative Farben findet und wählt automatisch das für Ihr Sehvermögen optimale Display aus. Durch die Aktivierung dieser Funktion werden Schwarz und Weiss umgekehrt, wodurch die Inhalte besser lesbar werden.

Vergrösserungsgeste

Mit der Funktion Geste lässt sich die Anzeige auf einfache Weise vergrössern oder verkleinern, indem Sie dreimal auf das Display tippen (für alle Bereiche ausser der Tastatur und der Navigationsleiste). Einmal vergrössert, können Sie durch Ziehen mit zwei Ihrer Finger in einem Teilbereich einen anderen Bereich unter die Lupe nehmen.

Mobile Accessibility voice

S Voice

S Voice ist eine weitere Option für die einfache Nutzung des Geräts. Mit der Einstellung Freihandmodus wird die Funktion nicht nur ansagen, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten haben, Sie werden auch über die Sprachsteuerung durch einen Sprachbefehl antworten oder einen Anruf eines Kontakts entgegennehmen können. Und wenn Sie Informationen aufrufen oder eine App starten wollen, sagen Sie „Hallo GALAXY!“, wenn S Voice aktiviert ist. S Voice wird einsatzbereit sein und auf Ihre Instruktionen hören.

* Sie können diese Funktion durch Starten der App S Voice verwenden

Mobile Accessibility voice

Nach obenMobile_Accessibility

Mobile_Accessibility_hearingHören

Es gibt verschiedene Arten, „Audio zu visualisieren“ und gehörlosen oder schwerhörigen Benutzern die Bedienung zu erleichtern. Während Sie Ihre Hörhilfe tragen, können Sie Funktionen wie Audio-Balance, Mono-Audio, Alle Töne ausschalten, Flash-Benachrichtigungen, Adapt Sound und Vibrationen erstellen verwenden, um einkommende Benachrichtigungen zu erhalten und sicherzustellen, dass Ihnen das Läuten des Telefons oder andere Audio-Benachrichtigungen nicht entgehen.

Kompatibilität mit Hörhilfen

Unser Gerät ist kompatibel mit Hörhilfen und als solches zertifiziert. Dadurch können Sie Ihre Hörhilfe zusammen mit dem Gerät verwenden, ohne dass Interferenzen entstehen (sie verwenden unterschiedliche Frequenzen und können daher ohne zusätzliches Gerät zusammen verwendet werden).

Mobile Accessibility sound

Audio-Balance

Audio-Balance ist unsere Antwort für Menschen mit unterschiedlichem Hörvermögen in jedem Ohr. Damit lässt sich die Lautstärke der Ohrhörer separat für das linke und das rechte Ohr einstellen.
Mit Audio-Balance erzielen Sie mit den Kopfhörern einen komfortablen und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Klang.

Mobile Accessibility sound

Flash-Benachrichtigung

Beim Erhalt einer Benachrichtigung lässt diese Funktion das Kameralicht aufleuchten. Wenn Flash-Benachrichtigung aktiviert ist, blinkt das Kameralicht auf der Rückseite Ihres Geräts, um Sie auf einen einkommenden Anruf oder eine Benachrichtigung aufmerksam zu machen.

Mobile Accessibility flash
Mobile Accessibility adapt

Adapt Sound

Mit dieser Funktion lässt sich der Klang Ihres Kopfhörers für Ihr Gehör optimieren. Stecken Sie den Kopfhörer im Gerät ein, setzen Sie ihn auf und tippen Sie dann auf Starten. Dadurch wird eine Audioqualität aufrechterhalten, die für Anrufe oder zum Hören von Musik optimal auf das Gehör jeder Person abgestimmt ist – damit Sie nur den besten Sound geniessen können.

* Sie können diese Funktion unter Einstellungen → Ton finden

Mobile Accessibility adapt

Mono-Audio

Wer einseitige Hörschwierigkeiten hat, kann mit Mono-Audio Stereoklang in Mono-Audio umwandeln, um sicherzustellen, dass der gesamte Ton aus beiden Kanälen gehört werden kann. Das ist besonders dann hilfreich, wenn Sie nur auf einem Ohr hören können.

Mobile Accessibility turnOff

Alle Töne ausschalten

Wenn Sie gehörlos sind, wollen Sie mitunter nicht, dass andere Leute die Audio-Benachrichtigungen Ihres Geräts hören. Mit diesem Menü können Sie alle Töne und Benachrichtigungen ausschalten, damit keine unnötigen Töne ausgegeben werden und Sie Ihre Privatsphäre bewahren können.

Mobile Accessibility turnOff

Vibrationen erstellen

Für Benutzer mit schweren Gehörproblemen gibt es eine Funktion, um Vibrationsmuster zu erstellen, mit denen die Klingeltöne ersetzt werden. Unter Vibrationen im Menü Ton können Sie individuelle Vibrationsmuster erstellen, die während 10 Sekunden ausgegeben werden. Wenn Sie für jeden Kontakt in Ihrem Adressbuch ein Vibrationsmuster erstellen und speichern, können Sie über die Art der Vibration erkennen, wer Sie anruft, ohne auf das Display schauen zu müssen.

* Sie können diese Funktion unter Einstellungen → Ton finden

Nach oben

Mobile_AccessibilityMobilität

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, verschiedene für Ihr Gerät erforderliche Gesten auszuführen, können Sie dieses stattdessen mit einer intuitiven Schnittstelle bedienen. Die Einstellungen können Sie einfach über das gestraffte und praktische Menü Eingabehilfen anpassen.

Mobile Accessibility assistant

Assistentenmenü

Dieses Menü unterstützt die Barrierefreiheit für Benutzer mit motorischen Schwierigkeiten. Über Touch-Bedienungen können Sie auf Funktionen zugreifen, die sonst über Gerätetasten oder durch Gesten ausgelöst werden. Zu den Eingabehilfen gehören Menü, Benachrichtigungsfeld öffnen, Home, Zurück, Lautstärke einstellen, Sperrbildschirm, Neustart, Ausschalten, Geräteoptionen öffnen, Screenshot, Zoom, Einstellungen und andere.

Mobile Accessibility assistant

Verzögerung beim Tippen und Halten

Sie können Ihren Startbildschirm über das angezeigte Menü bearbeiten, wenn Sie einen beliebigen leeren Bereich des Startbildschirms während einer bestimmten Zeitdauer berühren.
Für diese Zeitdauer stehen die Optionen Kurz (0,5 Sek.), Mittel (1,0 Sek.) und Lang (1,5 Sek.) zur Verfügung. Damit können Sie Hintergrundbilder wechseln, Apps oder Widgets hinzufügen, Ordner erstellen und Seiten bearbeiten.

Mobile_Accessibility_press
Mobile Accessibility easy mode

Easy Touch-Modus

Im Easy Touch-Modus lassen sich durch eine einfache Berührung Alarme aus- oder in einen Schlummermodus schalten, Kalendermeldungen und Timer-Meldungen ausschalten sowie einkommende Anrufe annehmen oder ablehnen. Anstatt den Finger über das Display zu wischen, kann das Gerät mit minimalen Fingerbewegungen bedient werden.

* Diese Funktion ist für GALAXY Note 3 und GALAXY S4 (Android 4.3) verfügbar.

Mobile Accessibility easy mode

Nach oben

Erkennung

Wenn Sie Ihr Display oft ungewollt berühren, können Sie die Reaktion in einem bestimmten Bereich steuern. Durch diese Technologie können Sie Ihr Gerät genauer durch Berührungen ansteuern und Sie können damit mehr Funktionen durch eine simple Berührung ausführen.

Mobile Accessibility interaction

Interaktionssteuerung

Sie können Anwendungsfehler durch ungewollte Berührungen reduzieren. Durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Home und Lautstärke verringern können Sie einen Bereich auf dem Display auswählen, der nicht auf unbeabsichtigte Berührungen reagieren soll. Die Funktion „Bildschirm automatisch drehen“ und die Tasten Ihres Handsets werden durch dieses Menü jedoch deaktiviert.
Benachrichtigungen von Apps werden nur auf der Benachrichtigungsseite und auf der Statuszeile angezeigt.

Mobile Accessibility interaction

Nach obenMobile Accessibility

Mehr

Sie müssen sich nicht durch jedes Menü durcharbeiten, um die Einstellungen Ihres Geräts zu ändern.
Mit den unten stehenden Funktionen aus dem Menü Eingabehilfen können Sie einfach durch Drücken der Ein- / Aus-Taste Anrufe beantworten oder beenden, und Verknüpfungen zeigen oder starten.

Anrufe beantworten / beenden

Beantworten Sie Anrufe durch Drücken der Ein- / Aus-Taste oder durch Sprachsteuerung und beenden Sie Anrufe durch eine Einschalttaste.

Mobile Accessibility shortcuts

Verknüpfungen anzeigen

Durch Drücken und Halten der Einschalttaste haben Sie Zugriff auf Verknüpfungen zu den Eingabehilfen und zu TalkBack.
Wenn Sie eine Funktion aus „Verknüpfungen anzeigen“ auswählen, wird diese in der Liste der Geräteoptionen angezeigt. Dadurch können Sie das Menü durchsehen, ohne die einzelnen Menüeinstellungen durchzugehen, wodurch Sie Zeit sparen und die Barrierefreiheit erhöhen.

Mobile Accessibility shortcuts

Eingabehilfen auf mehreren Geräten verwalten

Die Einstellungen der Eingabehilfen lassen sich speichern, aktualisieren oder mit anderen Geräten via NFC, Bluetooth, Wi-Fi Direct, Cloud usw. gemeinsam nutzen. Dadurch können Sie Ihre bestehende Benutzerumgebung auch auf anderen Smartphone-Geräten verwenden.

Nach oben

※Diese Funktionen werden durch GALAXY S4 und GALAXY Note 3 unterstützt.

※Einige Funktionen können je nach Einstellungen unterschiedlich sein.