Springen zum Inhalt

Springen zur Hilfeseite


Galaxy S5 Popup Layer
Close this window
My Life powered by Samsung Galaxy S5
Mehr erfahren
Open Galaxy S5 Key Visual

Samsung For Enterprise (SAFE) standardisiert und zertifiziert Mobile Security

on Feb 25, 2013

B2B-Programm: Mehr Sicherheit für Mobile Geräte für den Privat- und Businessgebrauch

Barcelona / Zürich, 25. Februar 2013 – Samsung Electronics präsentiert Samsung For Enterprise (SAFE), das neue B2B-Standardisierungsprogramm von Samsung. Es wurde entwickelt, um die Nutzung von Mobile Devices, die privat und geschäftlich verwendet werden, zu optimieren und Sicherheitsbedenken von Unternehmern und Angestellten durch standardisierte Kontrollverfahren auszuräumen. Durch weiterentwickelte Lösungen für Mobilgeräte und Device-basierte Überprüfungssysteme wird mehr Sicherheit geboten.

 

Hinter dem Akronym «BYOD» verbirgt sich ein Trend, der sich in der Arbeitswelt immer häufiger bemerkbar macht; frei nach dem Motto «Bring Your Own Device» können Angestellte selbst aus einer wachsenden Auswahl mobiler Arbeitsgeräte aussuchen. Diese Mobile Devices nutzen sie für den geschäftlichen ebenso wie für den privaten Gebrauch. CIOs (Chief Information Officer) und ganze technische Abteilungen, die verantwortlich für die Auswahl passender Arbeitsgeräte sind, sehen sich durch diesen Trend mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Die Sicherheit unterschiedlicher Android Devices steht auf dem Prüfstand. Samsung Electronics reagiert auf diese Entwicklung und initiiert das SAFE Programm. Technische Geräte samt ihren Anwendungen, die bereits im Vorfeld geprüft wurden und den SAFE Standards entsprechen, verringern den Arbeitsdruck ganzer IT-Abteilungen und fördern die Vereinheitlichung verwendeter Arbeitsgeräte. Denn ist der SAFE Standard bei Mobil Devices und Anwendungen einmal erreicht, sind höchste, für Techniker und IT-Experten vertrauenswürdige Sicherheitsstandards garantiert.

 

Das SAFE Programm setzt sich aus drei Hauptelementen zusammen: Die SAFE Plattform, das SAFE Partnerprogramm und die SAFE Qualitätssicherung.

 

SAFE Plattform: SAFE Smartphones und Tablets erfüllen höchste Sicherheitsstandards dank Microsoft Exchange ActiveSync (EAS) und Device Verschlüsselung (ODE). Zusätzlich wird Solution Partnern zur weiteren Entwicklung eigenständiger Lösungen für Samsung Devices ein umfangreiches Software Development Kit (SDK) zur Verfügung gestellt. Dieses SDK setzt höchste Ansprüche in Sicherheit und lässt sich auf horizontale und unterschiedliche vertikale Lösungen anwenden.

 

SAFE Partnerprogramm: Solution Partner können unter Verwendung der Samsung B2B-Plattform Lösungen für unterschiedliche Bereiche, wie zum Beispiel VPN und MDM anbieten. Marktführende Anbieter für VPN und MDM entwickeln bereits heute Lösungen für Samsung Smartphones und Tablets. Samsung pflegt eine enge Zusammenarbeit mit seinen Solution Partnern, stellt ein umfangreiches Software Development Kit und starke technische Unterstützung zur Verfügung.

 

SAFE Qualitätssicherung: Viele unterschiedliche Kriterien müssen von Unternehmen beachtet werden, wenn es um die sichere Wahl von Devices und ihren Anwendungen geht. Aus diesem Grund bietet Samsung gewissenhafte und umfangreiche Bewertungen unterschiedlicher Mobil Devices und Solutions an. Die Liste dieser Überprüfungen wird ständig erweitert und aktualisiert.

 

Sandro Martin, Head of B2B bei Samsung Schweiz, spricht über die Bedeutung des neuen B2B-SAFE Programms: «Flexibilität und Mobilität sind feste Bestandteile der modernen Arbeitswelt. Doch Technologien, die dies ermöglichen, integriert in Mobile Devices, stellen Techniker und IT-Experten in unterschiedlichen Unternehmen vor grosse Herausforderungen. Können alle Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens eingehalten werden? Sind sensible Daten ausreichend geschützt oder kann es etwa zu einer missbräuchlichen Nutzung kommen? Mit seinem neuen SAFE Programm stellt sich Samsung diesen Fragen und reagiert auf die Sorgen von Unternehmen und ihren Angestellten.»

 

SAFE Mitglieder können ausschliesslich nach erfolgter Einladung registriert werden. Unter den Mitgliedern von SEAP (Samsung Enterprise Alliance Program) dürfen nur eingeladene Partner SAFE Solutions entwickeln und anbieten. Samsung stellt den jeweiligen SAFE Mitgliedern Bewertungen der jeweiligen Solutions und Joint Marketing Möglichkeiten zur Verfügung.

 

Anbieter, die dem Samsung Qualitätssicherungsprozess zustimmen, werden mit den «Samsung Qualitätssicherungsrichtlinien» vertraut gemacht und über das Testverfahren im Detail informiert.

 

Für weitere Informationen über Samsung Enterprise Mobility Lösungen besuchen Sie bitte unsere Website: www.b2b.samsung.ch.

 

Über Samsung Electronics
Samsung Electronics Co., Ltd., ist ein globaler Technologieführer, der den Menschen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten eröffnet. Mit starken Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, PCs, Druckern, Kameras und Hausgeräten, LTE Systemen bis hin zu Medizintechnik, Halbleitern und LED-Lösungen. Wir beschäftigen weltweit 236.000 Menschen in 79 Ländern bei einem Jahresumsatz von über 201 Billionen Koreanischen Won. Entdecken Sie mehr unter www.samsung.ch.

Weitere Informationen:
Samsung Electronics
Alexander Tschobokdji | +41 44 455 67 20 | presse@samsung.ch
Mirjam Berger | +41 44 455 67 15 | presse@samsung.ch