Teilnahmebedingungen
Samsung "Style Zapping" Promotion

Veranstalter des "Style Zapping" Wettbewerbs ist die Samsung Electronics Switzerland GmbH, Giesshübelstrasse 30, 8045 Zürich, Schweiz (nachfolgend „Samsung“ genannt).


§ 1 Allgemeines

Die Samsung „Style Zapping“ Kampagne ist ein Wettbewerb zu Werbezwecken. Samsung verlost unter allen Teilnehmern einen 65" KS9580 SUHD Curved Smart TV und eine neue Wohnzimmer-Einrichtung samt Umstyling im Wert von CHF 10'000. Die Teilnahme am Wettbewerb ist bis zum 04. Dezember 2016 möglich. Die Teilnahme am „Style Zapping“ Wettbewerb ist kostenlos und nicht an einen Kauf gebunden.

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb akzeptieren die Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die am Tag der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein haben.

§ 3 Ausschluss der Teilnahme

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Samsung und angeschlossenen Konzernunternehmen sowie deren Angehörige. Selbiges gilt auch für Mitarbeiter anderer Unternehmen, die mit dem Wettbewerb in Verbindung stehen. Samsung behält sich vor, Personen vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn sie gegen diese Teilnahmebedingungen verstossen, insbesondere wenn sie versuchen, sich durch Manipulationen Vorteile zu verschaffen oder falsche Angaben zu ihrer Person machen. Dasselbe gilt für die Einreichung von fremden Wohnzimmer-Fotos.

§ 4 Anmeldung

Der Teilnehmer hat ein Foto seines Wohnzimmers auf www.stylezapping.ch einzureichen und folgende Pflichtinformationen zu seiner Person bekannt zu geben: Anrede, Vorname, Nachname, Alter, E-Mailadresse, Telefonnummer, PLZ, Wohnort, Bewerbungstext. Teilnahmeschluss ist der 04. Dezember 2016.

§ 5 Teilnahme

Für die Teilnahme müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  1. Der Registrierungsantrag muss vollständig auf stylezapping.ch ausgefüllt werden.
  2. Das eingereichte Foto muss das Wohnzimmer des Teilnehmers darstellen. Der Teilnehmer bestätigt, dass er nicht ein Foto eines anderen wissentlich kopiert hat und dass das Foto keine Rechte Dritter verletzt.
  3. Das Umstyling des Gewinner-Wohnzimmers muss bis am 12. Januar 2017 umsetzbar sein.

Stellt Samsung fest, dass ein Teilnehmer oder Gewinner eines dieser Kriterien nicht einhält oder einhalten kann, behält sich Samsung vor, den Teilnehmer oder Gewinner vom Wettbewerb auszuschliessen und gegebenenfalls einen Ersatzgewinner zu nominieren.

§ 6 Gewinn

Eine Jury, bestehend aus Experten von Samsung, sowie externen Experten, wählt unter allen Einsendungen einen Gewinner aus. Die Jury behält sich vor, im Rahmen des Entscheidfindungsprozesses mit einzelnen Teilnehmern schriftlich, persönlich oder telefonisch Rücksprache zu nehmen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Wahl durch die Jury steht allein in ihrem Ermessen und ist nicht anfechtbar.

Der Gewinner wird telefonisch kontaktiert. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, das sein Name, Vorname sowie ein Foto auf allen Kanälen von Samsung (Websites, Social Media, Apps, Printmedien, etc.) publiziert werden.

Der Gewinn ist nicht übertragbar.

Kann ein Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden erfolgreich kontaktiert werden, behält sich Samsung vor, einen Ersatzgewinner zu nominieren. Der Gewinn verfällt in diesem Fall und der erfolglos kontaktierte Gewinner hat keinerlei Anspruch mehr auf den Gewinn.

Der Gewinner erhält einen 65" KS9580 SUHD Curved Smart TV und eine neue Wohnzimmer-Einrichtung im Wert von CHF 10'000. Das Preisgeld ist zweckgebunden und wird in Form von Mobiliar für das Wohnzimmer investiert. Aufwände, die über das Preisgeld von CHF 10'000.- hinausgehen, müssen vom Gewinner selbst getragen werden. Wird für das Umstyling nicht der ganze Betrag von CHF 10'000.- benötigt, so wird dem Gewinner der Restbetrag bis zu einem maximalen Wert von 500 CHF bar ausbezahlt.

§ 7 Umstyling

Der Gewinner wird bezüglich des Umstylings seines Wohnzimmers von Experten, welche Samsung zur Verfügung stellt, beraten. Samsung und die Experten werden ein Vorgespräch mit dem Gewinner über Präferenzen und Vorlieben führen, die neuen Gegenstände besorgen und das Wohnzimmer umstylen.

Bei einem Verstoss gegen diese Teilnahmebedingungen oder schwerwiegenden Differenzen bei der Umsetzung des Umstylings behält sich Samsung vor, den Gewinner vom Wettbewerb auszuschliessen und gegebenenfalls einen Ersatzgewinner zu bestimmen.

§ 8 Rechteeinräumung an Samsung

Der Gewinner räumt Samsung und deren Beauftragten (z.B. Fotograf) unentgeltlich und unwiderruflich das Recht ein, den Prozess des Umstylings festzuhalten, Bild- und Videoaufnahmen von ihm und seinem Wohnzimmer anzufertigen und beliebig oft sowie räumlich und zeitlich unbeschränkt, auf sämtlichen Kanälen (Websiten, Social Media, Apps, etc.) und in Printmedien (als Bericht) zu publizieren, öffentlich zugänglich zu machen, zu verbreiten und zum Abruf durch Dritte bereitzuhalten sowie zu Marketingzwecken zu verwenden.

§ 9 Datenschutz

Die im Rahmen des Wettbewerbs erfassten Daten werden für den Zeitraum des Wettbewerbs gespeichert. Sie dienen der ordnungsgemässen Durchführung des Wettbewerbs und können darüber hinaus zu Zwecken des Marketings und der Statistik von Samsung verwendet werden. Die vom Teilnehmer preisgegebenen Angaben werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Samsung, welche unter http://www.samsung.com/ch/info/privacy.html abrufbar sind.

§ 10 Störungen im Ablauf; Haftung

Samsung behält sich vor, den Wettbewerb ohne Vorankündigung jederzeit zu unterbrechen oder zu beenden, wenn technische Gründe seine ordnungsgemässe Fortsetzung unmöglich machen, der Verdacht des Missbrauchs besteht oder der Wettbewerb aus rechtlichen Gründen unzulässig ist.

Samsung übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeitig einwandfreie Funktionieren der Webpage, auf welcher der Wettbewerb angeboten wird, insbesondere auch nicht für eine eventuelle Überlastung der Seite.

Unabhängig vom Rechtsgrund haftet Samsung nur für direkte Schäden, die durch eine grobfahrlässige oder vorsätzliche Handlung von Samsung entstehen. Jede weitergehende Haftung, insbesondere für indirekte Schäden und Folgeschäden sowie für Hilfspersonen, ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Samsung übernimmt keine Haftung für Unfälle und sonstige Schäden, die dem Teilnehmenden durch Selbstverschulden, das Verschulden anderer Teilnehmenden oder Dritter entstehen.

§ 11 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilanhmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine wirksame Bestimmung, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Die Veranstalter haben das Recht, allfällige in den Teilnahmebedingungen nicht vorgesehene Fälle zu regeln.

Auf diese Teilnahmebedingungen ist Schweizerisches Recht anwendbar, unter Ausschluss des Bundesgesetzes über das internationale Privatrecht (IPRG). Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

§ 12 Hinweis

Zur besseren Lesbarkeit wird in den Teilnahmebedingungen ausschliesslich die männliche Form verwendet. Selbstverständlich gilt jeweils die weibliche und männliche Form. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.