Erreichen Sie täglich mehr mit der richtigen Speicherkarte

2012-08-08

Seit der Einführung moderner digitaler Geräte ist die Anschaffung verschiedenster Speicherkarten zu einem notwendigen Übel geworden, um mit den neuesten technischen Spielereien Schritt halten zu können. Kurz – je mehr Geräte Sie besitzen, je mehr Speicherkarten sammeln sich bei Ihnen an. Jedenfalls ist es bislang so gewesen …

Aufgrund neuester technischer Entwicklungen lässt sich die Anzahl der benötigten Speicherkarten reduzieren. Denn erstens ist eine Speicherkarte jetzt mit mehreren Produkttypen kompatibel und zweitens bieten diese Karten höhere Leistung und Speicherkapazität.

Betrachten wir zur Erläuterung dieses Punktes und der gesamten Funktionalität die mögliche Tagesroutine einer modernen Speicherkarte, wie der microSD-Karte. Vom Smartphone bis zum Drucker – sie ist vielseitig einsetzbar.

Morgen

Noch vor Arbeitsbeginn hat Ihnen Ihr Chef bereits eine Datei auf Ihr Smartphone gesendet, die Sie unverzüglich auf Ihre microSD-Karte herunterladen. Sie besteht aus einer dringenden Anweisung mit entsprechenden Bildern. Auf dem Weg zu Ihrem Gesprächstermin werfen Sie einen kurzen Blick darauf. Am Ziel angekommen, nehmen Sie während des Gesprächs Ihren persönlichen Camcorder zur Hilfe, in den Sie die Speicherkarte aus Ihrem Smartphone eingelegt haben. Das Gespräch verläuft großartig! Sie entschließen sich dann, mit Ihrer digitalen Kamera noch einige Fotos vom Bürgermeister für Ihre Unterlagen zu machen. Hierfür entfernen Sie die microSD-Karte aus Ihrem Camcorder und legen Sie in die Kamera ein. Bitte lächeln!

Nachmittag

Sie erreichen endlich Ihr Büro, aber jetzt geht es gleich munter weiter. Ihr Chef bittet Sie um eine Präsentation am späten Nachmittag. Zuerst müssen Sie Ihre Arbeitsergebnisse ordnen. Sie legen die microSD-Karte in Ihr Notebook und laden den Inhalt hoch. Nach einigen Stunden harter Arbeit ist die Präsentation fertig. Sie speichern diese auf der microSD-Karte und begeben sich in den Sitzungsraum. Hier legen Sie die Speicherkarte in den Projektor. Nach Ihrem Vortrag – noch während die Zuhörer Ihnen Beifall zollen – schieben Sie die Speicherkarte schnell in den Drucker, um für jeden Anwesenden eine Kopie Ihrer Präsentation zu machen. Geschafft!

Wie Sie anhand dieses Beispiels sehen, bieten moderne Speicherkarten umfassende Möglichkeiten. Sie leisten einen wertvollen Beitrag in unserem täglichen Leben.