Eine Fernbedienung für Ihr gesamtes Unterhaltungssystem mit Anynet+

2012-01-12

Vielleicht mögen Sie Unordnung. Vielleicht gefällt es Ihnen, ständig nach verschwundenen Fernbedienungen zwischen den Sofakissen und unter staubigen Schränken zu suchen. Vielleicht macht es Ihnen nichts aus, viele Batterien für die vielen Fernbedienungen vorrätig zu halten. Mit Anynet+ können Sie sich von vielen Fernbedienungen für Ihre verschiedenen Geräte verabschieden.

Veröffentlicht: 16. September 2010

Eine Fernbedienung für mehrere Geräte

Dank Anynet+ gibt es eine schlaue Lösung: Nur eine Fernbedienung für bis zu 12 Geräte, die über HDMI-Kabel mit Ihrem HD-Fernseher verbunden sind. Sie haben also keinen Stress und keinen Kabelsalat mehr. HDMI bietet überlegene Audio- und Videoqualität – alles ordentlich angeschlossen.

Sie können einen Receiver, DVD- oder Blu-ray-Player, ein Heimkinosystem und vieles mehr über das Netzwerk mit Anynet+ steuern – natürlich auch Geräte wie Digitalkameras und Camcorder. Eines müssen Sie jedoch bedenken: Ihre Geräte müssen Anynet+-fähig sein, damit alles im Netzwerk funktioniert.

Exklusive Technologie von Samsung

Die Technologie wurde 2007 von Samsung eingeführt und seitdem ständig verbessert. Sie wird nur in Produkten von Samsung eingesetzt.

Wie Anynet+ funktioniert

Es ist ein verkabeltes Netzwerksystem. Bei den meisten Fernsehmodellen von Samsung müssen Sie nur auf ein Sondermenü zugreifen und können alle angeschlossenen Geräte mit der Anynet+-Fernbedienung steuern.

Die Fernbedienung steuert die Lautstärke und das Bild für jedes Gerät. Sie müssen nicht mehr nach der DVD-Fernbedienung und dann nach der für den Fernseher suchen, um das Bild und den Ton zwischen den beiden einzustellen. Anynet+ ist sogar so schlau, dass Ihre mit dem Fernseher verbundenen AV-Geräte einschließlich externer Lautsprecher automatisch eingeschaltet werden, wenn Sie eine Film-DVD in einen Blu-ray- oder DVD-Player einlegen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Komponenten (beispielsweise DVD- oder Blu-ray-Player) nicht zu sehen sein müssen, damit es funktioniert. Sie können eigentlich das gesamte Anynet+-System in einem Schrank verstauen und immer noch bedienen. Sie müssen also nicht in der Nähe des Fernsehers sein, nur um die Lautstärke zu regeln.

Ein einfaches System

Anynet+ nimmt Ihnen alle Arbeit ab. Mehrere Geräte werden in einem einfachen System zusammengefasst: ein zentraler Ort, wo Sie die selbst gedrehten Filme und Fotos zeigen können. Sie müssen sich nicht mit einem komplizierten Netzwerk oder verwirrenden Kabeln auseinandersetzen. Per Knopfdruck können Sie alles ein- oder ausschalten oder den Standby-Modus auswählen.

Und eine Fernbedienung werden Sie doch wohl nicht verlegen, oder?