Lassen Sie sich durch gefälschte Tonerpatronen nicht täuschen

2012-01-19

Gefälschte Tonerpatronen können beim Drucken zu Streifen, Flecken und schlechter Farbwiedergabe führen. Und was noch viel schlimmer ist: Sie können die Lebensdauer des Druckers verkürzen, indem sie lecken oder die internen Bauteile beschädigen, da sie nicht hundertprozentig passen. Mit Originaltoner von Samsung kann Ihr Drucker von Samsung die nächsten Jahre qualitativ hochwertige Dokumente und Bilder drucken. Hier wird beschrieben, wie Sie Fälschungen erkennen.

Veröffentlicht: 10. Februar 2011

Fälschung oder Original?

Tonerpatronen von Drittanbietern, Websites mit Auktionen und nicht autorisierten Einzelhändlern sind ggf. aufgearbeitet, nachgefüllt oder gefälscht. Sie sehen auf den ersten Blick echt aus, auf den zweiten Blick können Sie jedoch Fälschungen erkennen:


• Patrone und Packung müssen das Logo von Samsung aufweisen.

• Patrone und Packung dürfen nicht die Bezeichnung „refurbished“ oder „reconditioned“ aufweisen. Aufgearbeiteter oder generalüberholter Toner funktioniert nicht garantiert mit Druckern von Samsung. Nicht entsprechend gekennzeichneter aufgearbeiteter oder generalüberholter Toner weist normalerweise Schäden am Plastikgehäuse auf. Häufig sind beispielsweise abgenutzte oder beschädigte Schrauben, Kleberückstände, verkratzte Oberflächen usw. zu sehen.

• Die Patrone sollte einen CRUM-Chip (Customer Replaceable Unit Monitor) aufweisen. Ist dies nicht der Fall, ist es eine Starter-Patrone oder Fälschung.

• Die Patrone sollte ein Etikett mit einer Samsung Modell- und Seriennummer aufweisen.

• Geben Sie die IP-Adresse eines Netzwerkdruckers von Samsung in einen beliebigen Webbrowser ein. Der Service SyncThru Web von Samsung wird aufgerufen und prüft, ob es sich um eine Originalpatrone handelt. Sie können auch Software für den Zugriff auf SyncThru über die Website von Samsung herunterladen.

Arbeiten Sie nur mit Originalen

Bei Samsung sind Original-Tonerpatronen problemlos zu erkennen. Suchen Sie das Sicherheitsetikett auf allen Artikeln von Samsung und führen Sie diese drei einfachen Schritte aus:


1. Neigen Sie das Etikett. Die Farbe sollte von durchsichtig in Cyan wechseln.
2. Die geprägten Zeichen auf dem Etikett sollten bei verschiedenen Betrachtungswinkeln in Rot, Gold oder Blau angezeigt werden.
3. Fühlen Sie die geprägten Zeichen. Sie sollten eine Textur aufweisen.

Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, kaufen Sie nur von einem autorisierten Verkäufer (wo Sie beispielsweise auch Ihren Drucker von Samsung gekauft haben). Sie können den Toner auch online bei Samsung kaufen. Wählen Sie auf der linken Seite den benötigten Toner aus. Blättern Sie in den Listen nach der richtigen Patrone für Ihren Drucker.

Wenn Sie mit Originaltoner von Samsung drucken, verlängern Sie das Leben Ihres Druckers und erhalten immer perfekt aussehende Dokumente.