LCD, LED oder Plasma?

2011-10-06

Heutige Flachbildfernseher bieten mit ihrem intelligenten, innovativen Design eine Fülle an Möglichkeiten mit verschiedenen Größen, Technologien und Merkmalen. Beim Kauf stehen Sie vor vielen Auswahlmöglichkeiten und Sie müssen genau bestimmen, was Sie benötigen – oder gerne hätten. Hier wird alles erläutert, worauf Sie achten müssen, um die richtige Wahl zu treffen.

LED

Visuell beeindruckend

Die Technologie mit LED-Hintergrundbeleuchtung von Samsung bietet bahnbrechende Bildqualität bei einem extrem schlanken Design. Diese Fernseher bieten ein hohes Kontrastverhältnis (das hellste Weiß bis zum tiefsten Schwarz, das Fernseher liefern können) und fortschrittliche Funktionen für Internetkonnektivität, damit Sie Apps für Ihren Fernseher herunterladen können. Diese Fernseher sind die besten, die Samsung je hergestellt hat.

LED-Bildschirme (lichtemittierende Diode) sind eigentlich LCD-Bildschirme, die LEDs hinter dem Bildschirm einsetzen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: LEDs auf dem gesamten Display verteilt oder nur am Rand des Displays (das wird als „edge-lit“ oder Randbeleuchtung bezeichnet). Displays mit Randbeleuchtung verwenden einen Diffusionsbildschirm, um das Licht auf die gesamte Fläche zu verteilen.

Energie sparen und einfache Wandmontage

LED-Fernseher sind sehr effizient im Energieverbrauch. Abhängig von der Serie und Bildschirmgröße sind die LED-Fernseher von Samsung im Standardmodus sogar bis zu 50 % effizienter als die neuste Spezifikation von ENERGY STAR vorgibt.

Diese Fernseher sind leicht, problemlos an der Wand zu montieren und können einfach von einem Raum in einen anderen transportiert werden. Sie funktionieren in dunklen oder hellen Räumen gleich gut und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Einige Modelle sind 3D-fähig und können sogar per Knopfdruck 2D-Filme in 3D umwandeln.

LCD

Geschwindigkeit und Brillanz

Leichte, moderne und schlanke Fernseher nach Ihrem Geschmack: Alle Größen von ca. 5” bis zu 65”.

Auch als PC-Monitor mit Full-HD-Auflösung mit 1080p geeignet

LCDs können problemlos transportiert oder überall aufgestellt werden. Sie können sie als hervorragenden PC-Monitor und beeindruckenden Fernseher nutzen, ohne Abstriche bei der Bildqualität machen zu müssen. Die Geräte sind nur 2“ oder 3“ tief und bieten so ein schlankes, modernes Profil. Einige Modelle sind 3D-fähig und können sogar per Knopfdruck 2D-Bilder in 3D umwandeln.

PLASMA

Ruckelfreie Action

Für Plasma-Bildschirme werden kleine Gaszellen (Xenon und Neon) zwischen zwei Glasplatten erleuchtet, damit auch auf großen Bildschirmen sehr helle, scharfe Bilder entstehen. Mit einem schlanken und trendigen Design bieten unsere Plasma-Bildschirme beeindruckende Bilder mit ruckelfreien Action-Szenen und den tiefsten Schwarz- und hellsten Weißtönen.

Gestochen scharf und naturgetreu

Plasma bietet eine große Bildschirmfläche (normalerweise im Bereich zwischen 42“ und 63“). Sie funktionieren gut in Räumen mit gedämpftem Licht (genau richtig für Filme), bieten ein hohes Kontrastverhältnis, schöne satte Farben und ermöglichen verschiedenste Blickwinkel, damit jeder Platz im Haus ein Logenplatz ist.

Ideal für Sportsendungen

Plasma kann schnell bewegte Bilder ohne Verwischen darstellen und ist daher ideal für actionreiche Sportsendungen oder Videospiele. Die Detailschärfe ist beeindruckend. Die Geräte haben teilweise nur eine Tiefe von 1,4” und sind die schlanksten Plasma-Bildschirme auf dem Markt. Einige Modelle sind 3D-fähig und können sogar per Knopfdruck 2D-Bilder in 3D umwandeln.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten:

Für welchen Raum kaufen Sie den Fernseher?

Möchten Sie einen großen Bildschirm, der für Kino-ähnliche Effekte an der Wand montiert werden soll? Oder eher ein tragbares Gerät?

Benötigen Sie PC-Konnektivität oder Internetkonnektivität, damit Sie Ihre Lieblings-Apps herunterladen können?

Möchten Sie Ihr Dekor durch ein schlankes Hightech-Design und ein Gerät mit gebürstetem Titan oder einem Gerät in dunkelgrau aufwerten?