Sie lieben Ihr Haustier, aber nicht die Haare? Tipps für ein haarfreies Zuhause

2012-01-25

Ist Ihr Hund oder Ihre Katze wie bei den meisten Haustierbesitzern ein geliebtes Familienmitglied, das bedingungslose Liebe schenkt, nicht widerspricht und nur liebevoll daran erinnert, wenn mal eine Mahlzeit verspätet ist? Nur kann Ihr Tierliebling anschließend nicht selber aufräumen. Sie können aber die Arbeit zum Entfernen von Tierhaaren mit den nachfolgenden Tipps minimieren.

Tierhaarentfernung von Möbeln

Die Haare von Hunden und Katzen sind elektrisch geladen, wodurch sie an den meisten Oberflächen haften. Hier einige Möglichkeiten, wie Sie die Haare von Möbeln entfernen können:

• Verwenden Sie zum Entfernen von Tierhaaren von Holzmöbeln ein weiches mit Möbelpolitur oder antistatischem Reinigungsspray befeuchtetes Baumwolltuch. Das Spray hebt die elektrische Ladung auf, wodurch die Haare leichter zu entfernen sind und sich weniger neue Haare anhaften.

• Ziehen Sie zum Entfernen von Tierhaaren von gepolsterten Oberflächen oder Bettwäsche Gummihandschuhe an, die Sie leicht anfeuchten. Dann gehen Sie mit Ihrer Hand über die Flächen: Die Haare bleiben dann am Handschuh haften. Spülen Sie den Handschuh aus, wenn er voll mit Haaren ist, und befeuchten Sie ihn bei Bedarf erneut.

Entfernen von Tierhaaren von Teppichen und Fußböden

Wenn Sie einen Hund oder eine Katze haben, wissen Sie, wie schnell sich ihre Haare ansammeln. Diese großen Haarbällchen in Ecken und auf Teppichen sind nicht nur unschön, sondern auch mit Allergenen und Staub versetzt. Damit Ihr Zuhause attraktiv und gesund bleibt, muss möglicherweise jeden Tag gesaugt werden – vor allem, wenn Sie ein Haustier mit langen Haaren oder mehr als eine Fellnase im Haus haben.

Wenn tägliches Staubsaugen für Sie nach zu viel lästiger Arbeit klingt, sollten Sie den Kauf eines Staubsaugerroboters in Erwägung ziehen. Diese Automatikgeräte erledigen das Reinigen ohne Sie und können Ihnen als Tierbesitzer eine große Hilfe sein. Achten Sie aber darauf, dass Sie einen mit den richtigen Funktionen kaufen.

Staubsaugerroboter speziell für Tierhaare

Sehen Sie sich nach einem Staubsaugerroboter speziell zur Aufnahme von Tierhaaren um. Samsungs NaviBot-Modelle verwenden eine patentierte Technologie speziell zur Aufnahme von Tierhaaren, ohne dass sich die Haare um die Bürsten des Staubsaugers wickeln. So müssen Sie selber weniger Hand anlegen und es ist eine effektive Leistung des Staubsaugers gewährleistet, ohne dass Sie wiederholt verknotete Haare entfernen müssen.

Ihr Staubsauger sollte mit einem HEPA-Filter ausgestattet sein, der kleine Partikel auf Hautschuppen von Haustieren, sonstige Allergene und Staub auffängt und diese so nicht in der Luft verteilt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Freunde oder Familienmitglieder mit Asthma oder Allergien haben. Mit einem auswaschbaren HEPA-Filter können Sie dafür sorgen, dass der Filter vor und nach einer größeren Reinigung partikelfrei ist.

Je besser Ihr Staubsaugerroboter ist, desto mehr Tierhaare nimmt er auf. Im „Stellenmodus“ kann Ihr NaviBot-Staubsauger die Haare von den Lieblingsplätzen Ihres Hundes oder Ihrer Katze auf Teppichen entfernen, während er im „Eckenmodus“ dafür sorgt, dass keine Haarflocken in den Ecken übersehen werden. Mit der Option einer „virtuellen Grenze“ können Sie den Saugbereich des NaviBots eingrenzen und verhindern, dass er beispielsweise in der Nähe des Futters oder Geschirrspülers saugt.

Tragen Sie keine Tierhaare mit sich herum

Tierhaare können sich leicht in Kleidungsstücken festsetzen. Aus diesem Grund sind Fusselrollen zum Entfernen der Tierhaare meist wirkungsvoller als Fusselbürsten. Im Notfall können Sie auch transparentes Klebeband oder Abdeckband mit der Klebeseite nach außen um Ihre Hand wickeln und damit Ihre Kleidung abtupfen. (Verwenden Sie kein Klebeband oder Isolierband, das Rückstände hinterlassen könnte.) Wenn sich viele Haare an der Kleidung befinden, könnten Sie zuerst die oben beschriebene Methode mit dem feuchten Handschuh verwenden, bevor Sie die restlichen Haare mit der Fusselrolle entfernen.

Lassen Sie lästige Katzen- oder Hundehaare nicht die Freude an Ihrem ansonsten geliebten Haustier vermindern. Wenn Sie Ihre Methode zum Entfernen der Tierhaare optimiert haben, werden Sie mehr Zeit zum Spielen mit Ihren Haustieren verbringen, anstatt Haare und Schmutz Ihrer Lieblinge zu entfernen.