Schnappschüsse oder auswechselbare Objektive?

2012-01-19

Beim Kauf einer geeigneten Kamera müssen Sie sich nicht mehr überlegen, welche Kamera „gut“ ist. Dank der fortschrittlichen Technologien im optischen Bereich machen alle Digitalkameras tolle Bilder – und einige noch bessere.

Auf der Jagd nach perfekten Bildern

Überlegenen Sie sich, was Sie fotografieren (z. B. Porträts oder Sportbilder) und wozu Sie die Bilder verwenden (für Websites oder für Abzüge) usw. Fragen Sie sich dann, was am besten zu Ihrem Lebensstil passt und wie kreativ Sie sein möchten. Trage ich eine größere Kamera mit Objektiven herum oder sollte ich ein kompaktes Modell nehmen? Will oder muss ich die Belichtungseinstellungen der Kamera manuell verändern?

Schnappschüsse: Vielseitig, bedienerfreundlich und im Taschenformat

Wenn Sie nur Bedienerfreundlichkeit suchen, sollten Sie sich für eine Schnappschuss-Kamera entscheiden. Diese Kameras sind ideal für den Einsteiger oder den Amateur, der Bilder auf Partys machen möchte. Eine gute Schnappschuss-Kamera bietet einen Zoom für Nahaufnahmen und hat ähnliche Funktionen wie eine Kamera mit auswechselbaren Objektiven (manuelle Einstellungsmöglichkeiten für Bildqualitätsfunktionen). Möchten Sie also schnelle und hochwertige Bilder machen, passt diese Kamera gut zu Ihnen.

Schnappschüsse oder auswechselbare Objektive?

Schnappschuss-Kameras sind jedoch auch für Profis interessant, wenn sie einen „entscheidenden Moment“ festhalten möchten. Es sind praktische, tragbare Kameras, die keine umfangreichen technischen Einstellungen und kein Zubehör erfordern. Selbst Fotografen von Weltklasse halten immer eine Schnappschuss-Kamera ohne viel Ausrüstung für spontane Aufnahmen bereit.

Schnappschüsse: Dual LCD-Display

Die innovative DualView Kamera ist für Selbstporträts und Aufnahmen von Pärchen gedacht. Sie können hinter der Kamera hervor ins Bild treten. Die Kamera hat zwei Bildschirme, damit Sie die Aufnahme richtig arrangieren können: vorne einen 1,5-Zoll-LCD für Selbstporträts und hinten einen LCD-Touchscreen für einfachen Zugriff auf Ihre Bildersammlung.

Neben den beiden Displays bietet die DualView TL220 ein Weitwinkelobjektiv mit 27 mm. Der 4,6fache optische Zoom ermöglicht einen größeren Fotobereich bei kleinerem Abstand, damit Sie vom Motiv mehr auf dem Bild haben und flexibler sind als mit den meisten Kameras mit eingebautem Zoom.

Schnappschüsse oder auswechselbare Objektive?

Schnappschüsse: Drahtlos

Die 14,2 Megapixel CL80 mit dem großen Sensor ist Bluetooth-fähig und kann Fotos sofort an ein Handy senden. Sie können auch die WLAN-Funktionen nutzen, um Bilder über WLAN-Hotspots direkt per E-Mail zu verschicken oder zu posten. Wenn Sie Bluetooth 2.0 nutzen, verkleinert die CL80 die Bilder automatisch auf eine Auflösung von 1 MB (1.024 x 768), damit Sie keine großen Anhänge verschicken müssen.

Schnappschüsse: Großer Zoom

Kameras mit großen Zoom-Objektiven können Ihr Motiv mit dem Höchstmaß an Präzision und Pixeln ins Bild rücken. Bei kleineren Zoom-Objektiven müssen Sie später schneiden, d. h. Sie verschwenden Zeit und schneiden wertvolle Pixel aus dem Bild.

Austauschbare Objektive

Das NX-System ist wie das herkömmliche DSLR-System ausgelegt und ermöglicht somit austauschbare Objektive. Es ist jedoch sehr kompakt, da der traditionelle optische Sucher und Sucherspiegel eingespart wurden.

Große Blende

Bei einem hochwertigen Objektiv ist eine größere Blende möglich, um mehr Licht durchzulassen und eine Szene mit wenig Verzerrung länger belichten zu können. Fotografieren Sie bei schlechten Lichtverhältnissen oder benötigen Sie Schärfe bis in die Ecken? Dann sollten Sie sich Objektive mit großer Blende (FStop) wie das D-XENOGON 35 mm F2 ansehen. Objektive wie diese mit einem asphärischen Element im optischen Design verbessern die Schärfe und halten Verzerrung auf einem Minimum.

Telefoto-Zoom

Sportaufnahmen im Freien und Nahaufnahmen? Ein Telefoto-Objektiv wie das D-XENON 50-200 mm ist so vielseitig, dass Sie bei Porträts wegzoomen und bei Sportaufnahmen an die Action heranzoomen können. Das Objektiv bietet außerdem ein optisches Design mit ED-Glas zur Vermeidung von Farbverzerrung herkömmlicher Telefoto-Objektive.

Weiterhin bietet es Aufnahmemodi mit manueller Einstellung der Verschlusszeiten (Shutter Priority AE) oder der Blende (Aperture Priority AE), damit Sie kreativ auswählen können, wie Bewegungen festgehalten werden und welchen Fokusbereich Sie für die Szene verwenden möchten. Es ist wie bei einer Schnappschuss-Kamera, Sie können jedoch auch den automatischen Modus zur einfachen Bedienung wählen.

Erinnerungen mit anderen teilen

Achten Sie beim Kauf einer Kamera auf einen Standardspeicher wie SD oder MicroSD (wie SD, nur kleiner). Einige Kameras verwenden herstellereigene Kartenformate, die nicht so leicht zu finden und daher teurer sind. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Bilder zu übertragen und den Speicher zu löschen: Stecken Sie die SD-Karte der Kamera in einen Computer oder Drucker; verbinden Sie die Kamera über Kabel direkt mit dem PC; oder verwenden Sie WLAN, um die Bilder bequem an Ihren Computer zu übertragen oder direkt per E-Mail an Freunde und Familie zu senden.

Viel Erfolg beim Kauf!