Inhalt

GC80

XGEO GC80

  • Verkürzung von Diagnosezeiten und Modernisierung des Krankenhauses mit Know-how und Technologie von Samsung

GC80

Kontakt

EigenschaftenDrucken

Ergonomisches Design und Flexibilität
Ergonomisches Design und Flexibilität
Das voll- oder halbautomatische GC80 liefert Ihnen eine umfassende Leistung für alle radiologischen Röntgenuntersuchungen. Das GC80 gewährleistet mit bis zu vier WLAN-S-Detektoren hohe Bildqualität und Flexibilität:
Das Stativ lässt sich von -20 bis + 90 Grad kippen,

- Durch das Kippen des Stativs von -20 bis + 90 Grad sind viele Untersuchungen direkt am
Rasterwandgerät möglich.
- Asynchrone Kollimation zur Vermeidung unnötiger Strahlungsdosis
- über 500 Auto-Positionen konfigurierbar
- Smart-Stitching
- Soft-Handling
- S-Share*
- Detaillierte Schulung der Software und Einstellung der Systemparameter durch die
Samsung Applikationsspezialisten
6-Wege Tisch Konzept
6-Wege Tisch Konzept
Der 6-Wege Bucky-Tisch ist mit einer maximalen Belastung von 350 kg für alle Patienten geeignet. Eine mittels Remote-Control bzw. WLAN-Fußschalter* einstellbare Tischhöhe von 54,5-90 cm erlaubt ein absolut einfaches und komfortables Umlagern von Patienten.

Intuitive Benutzeroberfläche

Intuitive Benutzeroberfläche
Vorschaubilder innerhalb von 3 Sek. auf dem 12" großen Touchinterface der Röhre sowie intuitive Symbole und Funktionen erlauben Ihnen die Anpassung der Parameter und die Bildkontrolle im Untersuchungsraum. Organprogramme können Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Soft handling

Soft handling
Das 3D-Röntgenstativ kann mit äußerst geringem Kraftaufwand in alle Richtungen verfahren werden. Dies gestaltet das Arbeiten bequemer und verbessert den Workflow.

Fernbedienungssystem

Fernbedienungssystem
Häufig verwendete Positionen können gespeichert und bei Bedarf mit einem Tastendruck auf der Fernbedienung erneut angefahren werden. So werden unnötige Arbeitsabläufe eingespart.

Kabelloser Fußschalter
Der kabellose Fußschalter ermöglicht die Anpassung der Tischposition von praktisch jedem Ort aus und erhöht die Sicherheit von Patient und Bediener.

Individuelle Kollimationseinstellung

Individuelle Kollimationseinstellung
Durch eine innovative Kollimatortechnologie lassen sich die horizontalen und vertikalen Strahlenfeldbegrenzngen synchron oder asynchron einstellen, so wird unnötige Strahlungsdosis vermieden. Diese Funktion ist unter anderem bei pädiatrischen Thoraxaufnahmen besonders nützlich.

Antikollisonssensor

Antikollisonssensor
Antikollisionssensoren können Objekte und Personen erkennen und so eine Kollision verhindern.

Automatic Exposure Control (AEC) und Dosisflächenprodukt (DFP)

Automatic Exposure Control (AEC) und Dosisflächenprodukt (DFP)
Selbstverständlich ist das GC80 von Samsung mit einer modernen Belichtungsautomatik (Automatic Exposure Control; AEC) sowie einem Dosisflächenprodukt-Messgerät (DFP) ausgestattet. Alle erfassten Parameter können mittels DICOM an PACS und RIS übergeben werden.

Smart Stitching

Smart Stitching
Samsung’s innovative Smart-Stitching Funktion gewährleistet einen einfachen und vollautomatischen Ablauf zur Erstellung von Ganzwirbelsäulen- und Ganzbeinaufnahmen. Es werden bis zu 5 Aufnahmen angefertigt, die automatisch zu einem Gesamtbild zusammengefügt werden.

Auto Positioning

Auto Positioning
Auto Positioning
Weitreichende Einsparung an Vorbereitungszeit und Arbeit durch die vollautomatische Auto-Position Funktion beliebig vieler Untersuchungen.
Sämtliche Paramenter (mechanische Position inkl. Kippung und Drehung der Röhre) können für jedes Protokoll individuell gespeichert und mit nur einem Knopfdruck aufgerufen werden.

Auto Tracking
Automatische Detektor- und Röhrennachführung (auch bei gekippetem Rasterwandgerät und gekippert Röhre) bietet eine weitere Workflowoptimierung im Gesamtablauf aller Untersuchungen.

Auto Sync
Mit nur einem „Knopfdruck“ kann der Detektor zum Zentralstrahl zentriert ausgerichtet werden.

Auto Park
Die Auto-Park Funktion bietet eine schnelle uns äußerst komfortable Patientenlagerung für Patient und Anwender mit nur einem "Knopfdruck".

S-Share

S-Share
S-Share erhöht die Effizienz Ihrer Systeme. WLAN-S-Detektoren können je nach Patientenaufkommen flexibel eingesetzt werden. Diese Flexibilität erfüllt die klinischen Anforderungen einer optimalen Nutzung verbunden mit einer hohen Wirtschaftlichkeit.

WLAN-S-Detektor

WLAN-S-Detektor
Der kompakte und leichte WLAN-S-Detektor gewährleistet Ihnen eine hohe Effizienz und Benutzerfreundlichkeit.
Die neue WLAN-S-Detektor-Technologie mit einer DQE (Detective Quantum Efficiency) von bis 80 % garantiert klare und kontrastreiche Röntgenaufnahmen bei patientenoptimierter Strahlendosis.

Qualitativ hochwertige Bilder mit S-Vue™

Qualitativ hochwertige Bilder mit S-Vue™
Mit S-Vue™ stellt Samsung eine neue Generation der medizinischen Bildverarbeitung vor. Durch neuartige Bildverarbeitungs-Algorithmen und adaptive Filterung sorgt es für einen verbesserten Bildkontrast sowie eine bessere Bildschärfe und liefert Ihnen hochauflösende Bilder in hervorragender Qualität.

RMS (Remote Management System)

RMS (Remote Management System)
Selbstverständlich bietet Ihnen Samsung Medical Equipment (HME) individuell angepasste Servicekonzepte zur Sicherung höchster Leistungsfähigkeit Ihrer Systeme an. Das Remote Management System (RMS) bietet eine schnelle Analyse aller auftretender Probleme und gewährleistet somit höchste Systemverfügbarkeit.

GC80 Serie - Optionen

GC80 Serie - Optionen
Full Auto
Auto Sync
Auto Tracking

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie das gewünschte SNS für diese Seite aus.

Fenster schließen