Inhalt

Ultraschallsystem H60 Gyn

H60

  • Innovation trifft Design
  • Das H60 ist ein für den Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe praktisch und umfangreich ausgestattetes Ultraschallsystem. Sein 21,5"-LED-Monitor und 10,1"-Touchscreen sowie der schlanke Korpus gehören zu seinen Stärken. Es repräsentiert die Verbindung aus effizienter Performance und intelligentem Design, das durch Einfachheit, Kompaktheit und Vielseitigkeit überzeugt. Das H60 liefert Ihnen mit seiner modernen Hybrid Imaging Engine und der S-Vue™-Transducer-Technologie Bilder in hoher Qualität.

Ultraschallsystem H60 Gyn

Kontakt

EigenschaftenDrucken

21,5"-LED-Monitor und Touchscreen
21,5"-LED-Monitor und Touchscreen
Das H60 ist mit einem 21,5"-LED-Monitor ausgestattet, der dank hoher Kontrastauflösung Bilder in bestechender Qualität und Schärfe wiedergibt. Darüber hinaus verfügt das System über denselben hochauflösenden Touchscreen wie das Galaxy Tab 10.1, das zu den weltweit fortschrittlichsten Tablet-PCs zählt. Der Anwender profitiert so von individueller Flexibilität und hohem Bedienkomfort. Optimale Bildqualität bei reduziertem Energieverbrauch macht das H60 zu einem hocheffizienten Diagnosesystem.
Benutzerdefinierbare Tasten
Benutzerdefinierbare Tasten
Das H60 ist mit sechs frei programmierbaren Tasten ausgestattet, die Ihre Arbeitsabläufe benutzerfreundlich optimieren. Durch die flexible Belegung mit individuellen Shortcuts erleichtern Sie sich die Auswahl häufig verwendeter Funktionen und sparen so wertvolle Zeit bei der Untersuchung.
Digitales TGC-Preset
Digitales TGC-Preset
Das digitale TGC-Preset ermöglicht eine intuitive Bildoptimierung sowie eine schnelle TGC-Kontrolle mit 4 möglichen Voreinstellungen und damit eine zeitsparende, effiziente Erstellung und Speicherung von Bildern. Die Bedienung erfolgt einfach und komfortabel über den Touchscreen, Miniaturansichten der Einstellungen bieten eine hohe Übersichtlichkeit.
QuickScan™
QuickScan™
Mit QuickScan™ lassen sich wichtige Bildgebungs- und Doppler-Parameter automatisch mit nur einem Tastendruck optimieren. Dies beschleunigt den Untersuchungsablauf und trägt so zu einem effizienten Workflow bei.
Hybrid Beamforming Engine™
Hybrid Beamforming Engine™
Die neue Hybrid Beamforming Engine™ ermöglicht durch neuartige Bildverarbeitungstechnologien eine optimale 2D- und Farbbildqualität mit hohen Framerates. Gegenüber bisherigen Beamformern sorgt sie für eine deutliche Verbesserung der Signalqualität und damit für eine klare, präzise Bilddarstellung.
S-Flow™
S-Flow™
Mit S-Flow™ bietet das H60 eine erweiterte Farb-Flow-Bildgebung kombiniert mit einer hohen Sensitivität für Richtungsinformationen. Durch einen innovativen Color-Doppler mit hoher Sensitivität ermöglicht S-Flow™ die Erkennung langsamer peripherer Blutgefäße z.B. bei der Untersuchung der Niere oder der mittleren Zerebralarterie (MCA). Der lebensechte hämodynamische Flow gewährleistet eine hohe Empfindlichkeit und leistungsstarke Doppler-Performance. Ungeachtet der Physiologie des Patienten ermöglicht der fortschrittliche Doppler eine ausgezeichnete Farberkennung und damit eine sichere Diagnose auch in schwierigen Untersuchungssituationen.
Beam Steering
Beam Steering
Die integrierte Beam Steering-Technologie lokalisiert präzise die Position von Nadeln (Nadelführung & Nadelspitze) und trägt damit maßgeblich dazu bei, Biopsien sicherer, schneller und effizienter durchzuführen. Die Kontrolle durch Beam Steering ermöglicht eine hohe Genauigkeit der Untersuchung und sorgt so für mehr Diagnosesicherheit für den Arzt und Patienten.
Volume NT & IT™
Volume NT & IT™
Volume NT & IT™ (NT: Nackentransparenz, IT: Intrakranialtransparenz) ist eine innovative 3D-Technologie, die detaillierte und umfassende Ansichten der mittleren Sagittalebene generiert und so eine einfache Messung der fetalen Nackentransparenz erlaubt. Dank der benutzerfreundlichen Handhabung lassen sich Messungen schnell und komfortabel durchführen. Die zusätzliche Speicherfunktion von Volumendaten erleichtert die nachträgliche Betrachtung und Beurteilung.
3D eXtended Imaging™ (3D XI™)
3D eXtended Imaging™ (3D XI™)
3D eXtended Imaging™ (3D XI™) umfasst drei innovative Bildverarbeitungsverfahren zur präzisen Kontrolle und Steuerung der Darstellung von 3D-Volumendaten. Multi-Slice View™ transformiert mehrere Schichten des Volumens ähnlich der MRT-Darstellung in eine Folge sequentieller Bilder, während mit Oblique View™ der erfasste Bereich in vielen verschiedenen Sichtebenen untersucht werden kann. Volume CT™ schließlich liefert Bilder der Transversal-, der Sagittal- und der Frontalebene und verschafft dem Bediener so wertvolle Informationen aus Querschnitten. Diese multiperspektivische Visualisierung der 3D/4D-Volumendaten bietet einen holistischeren Überblick über die untersuchte Region als herkömmliche Verfahren und unterstützt so die Präzision und Verlässlichkeit Ihrer Diagnosen.
Erweiterte 4D-Bildgebung
Erweiterte 4D-Bildgebung
Mit fortschrittlichen 3D/4D-Technologien ermöglicht das H60 eine hohe Diagnosegenauigkeit. So optimiert die integrierte realistische 4D-Bildgebung die Ergebnisse in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen. Dies erhöht die Anwendersicherheit und bietet eine zuverlässige Datengrundlage im ärztlichen Entscheidungsfindungsprozess. Dabei geht die verbesserte Bildqualität nicht zu Lasten der Mobilität des Geräts.
Spatial Compounding Image™ (SCI™)
Spatial Compounding Image™ (SCI™)
Mit Spatial Compounding Image™ (SCI™) werden Ultraschallstrahlen elektronisch gesteuert. SCI wertet dazu die Informationen des Ultraschallstrahls aus verschiedenen reflektierten Winkeln aus und kombiniert diese zu einem B-Bild mit hoher Informationsdichte. Gleichzeitig werden Speckle-Artefakte und Bildrauschen verringert. Insbesondere bei weichem Gewebe führt dies zu einer erheblichen Verbesserung der Darstellung mit hoher Verlässlichkeit.
Anpassbares Touch-Menü
Anpassbares Touch-Menü
Der Touchscreen des H60 mit Anti-Scratch-Technologie bietet mit seiner hohen Empfindlichkeit und dem frei anpassbaren Menü eine hohe Bedienungsfreundlichkeit und Präzision. Per Multi-Touch-Eingabe lassen sich Parameter- und Messmenüs flexibel positionieren und bearbeiten und ermöglichen so einen zügigen und komfortablen Arbeitsablauf.
Samsung Dynamic MR™
Samsung Dynamic MR™
Die hochentwickelte SDMR™ Technologie reduziert Speckle-Rauschen, optimiert die Kantendarstellung und verbessert die Kontrastauflösung für scharfe und natürliche Bildergebnisse. Ein weiterer Vorteil gegenüber bisherigen Technologien ist eine anwendungsspezifische Bildoptimierung.

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie das gewünschte SNS für diese Seite aus.

Fenster schließen