/

SMART Signage ME32C LED

ME32C

Die 2013 Version der der ME Serie (MEC) bietet diverse Neuerungen gegenüber den Vorjahresmodellen. Highlight ist dabei das System on Chip (SoC), welches mit leistungsstarker Hardware aufwarten kann. Softwareseitig hat der Anwender die Wahl zwischen drei integrierten Content Management Systemen: MagicInfo Lite, MagicInfo Premium S und MagicInfo Videowall S. Letztere erlaubt dem Anwender eine bis zu 16 Displays umfassende Videowall ohne zusätzliche PC-Module (Typ: SBB-C) zu realisieren. Angesteuert wird das System über die MagicInfo Videowall 2 Software, die optional erhältlich ist. Ferner wurde der DVI Loop Out Anschluss gegen DisplayPort v1.2 Loop Out ersetzt, dadurch können in einer 2 x 2 Videowand-Konfiguration die Modelle mit UHD Auflösung (4 k x 2 k) versorgt werden. Darüber hinaus kann an bis zu sieben Displays das HDCP Signal weitergegeben werden, besonders interessant wenn beispielsweise HDTV Übertragungen angezeigt werden sollen.
Weiterhin sind die Modelle mit Features wie MagicClone (Kopieren der Geräteeinstellungen auf USB Stick), Image Rotation (Umrechnen von Bildinhalten in das Portrait-Format) und OSD Pivot-Unterstützung (Drehen des Onscreen-Menüs) ausgestattet.

Recycling-Richtlinien für Batterien

  • Die europäische Richtlinie über Batterien und Akkumulatoren soll den Einfluss von Batterien auf die Umwelt minimieren und die Wiedergewinnung der enthaltenen Materialien fördern. In Großbritannien wurden Vorschriften zum Recyceln von Batterien und Akkumulatoren (wiederaufladbaren Batterien) 2009 eingeführt. Die Entsorgungsregelung für Batterien zielt darauf ab, das Einsammeln und Recyceln von Batterien in Großbritannien (3 % im Jahr 2007 und 25 % bis 2012) auf mindestens 45 % bis 2016 zu steigern.

  • Das Batteriesymbol auf einem Produkt oder der Verpackung zeigt an, dass das Produkt nicht über den allgemeinen Hausmüll entsorgt werden darf. Stattdessen ist der Verbraucher dafür verantwortlich, die Altbatterien an einer ausgeschriebenen Sammelstelle zu entsorgen, damit diese recycelt werden können. Durch die getrennte Sammlung und das Recyceln der Batterien nach Gebrauch werden natürliche Ressourcen geschont und es wird sichergestellt, dass beim Recyceln kein Schaden für Gesundheit oder Umwelt entsteht. Eine umfassende Liste der Sammelstellen für Batterien erhalten Sie hier: www.recycle-more.co.uk

  • Alle Produkte von Samsung, die den Entsorgungsregeln für Batterien unterliegen, entsprechen den Vorschriften für Batterien und Akkumulatoren in Großbritannien. Gemäß nationaler Gesetze ist SAMSUNG Electronics (UK) Ltd Mitglied eines Programms für anerkannte Batteriehersteller. Im Rahmen dieses Programms werden die Batterien im Namen von Samsung eingesammelt, behandelt und entsorgt.

SMART Signage ME32C LED

Eigenschaften

  • 80,01 cm (32 Zoll) Edge LED LFD
  • Erhöhte Helligkeit von 450 cd/m²
  • Integriertes, leistungsstarkes System on Chip (SoC)
  • Unterstützt UHD Auflösung bei 2 x 2 Videowall per DP v1.2 Loop

Bessere Lesbarkeit durch hervorragende Bildqualität

Bessere Lesbarkeit durch hervorragende Bildqualität
Die Samsung Serie MEC liefert eine Bildwiedergabe von hoher Qualität, ohne die Verzerrungen, Trübungen und Blendung herkömmlicher Projektoren. Das spricht für produktive Präsentationen ohne lästige Ablenkungen. Der ultraklare Bildschirm besticht durch schärfere und detailliertere Bilder und damit einer höheren Bildqualität. Darüber hinaus sorgen reduzierte Lichtstreuung und -reflexion für eine bessere Lesbarkeit. Der verstärkte Kontrast und die hohe Helligkeit unterstützen eine attraktive, lebhafte Wiedergabe mit detaillierten Bildern.

Eine integrierte Lösung für eine neue Digital Signage-Erfahrung

Eine integrierte Lösung für eine neue Digital Signage-Erfahrung
Die Samsung Smart Signage Platform (SSSP) ist direkt in Samsung Displays eingebettet. Sie verbindet die Leistung einer Dual-Core-CPU mit einem Mediaplayer und der Display-Lösung MagicInfo™ Premium S Player. Diese Lösung macht zusätzliche PC-Module überflüssig und minimiert damit Installations- und Wartungsprobleme. Mit dem integrierten MagicInfo™ Premium S Player können Unternehmen mühelos Inhalte erstellen, planen und bereitstellen. Dank der Dual-Core-CPU, einem Speicherplatz von 8 GB und einem Hochleistungs-Videoprozessor auf einem einzigen Chip lassen sich mehrere Arten von Inhalten gleichzeitig und durchgehend streamen. Sparen Sie, indem Sie weniger zahlen – für ein Display mit integriertem Mediaplayer und einer Premium-Management-Anwendung.

Erstellen, anzeigen und managen in einfachen, mühelosen Schritten

Erstellen, anzeigen und managen in einfachen, mühelosen Schritten
Der eingebettete Samsung MagicInfo™ Premium S Player ist eine Software-Lösung zur problemlosen Erstellung, Bereitstellung und Anzeige von Inhalten und zur Handhabung der Anzeigefunktionen. ● Einfaches Erstellen von Inhalten: Erstellen Sie mit vordefinierten Vorlagen mühelos interaktive und Multimedia-Inhalte und überzeugende Mitteilungen ganz einfach mit Drag & Drop und der intuitiven Benutzeroberfläche. ● Einfaches und effizientes Bereitstellen von Inhalten: Spielen Sie Ihre Inhalte von einem zentralen PC einfach per Plug & Play auf mehreren Displays ab – direkt aus dem internen Speicher oder von einem USB-Stick. ● Einfache Anzeigesteuerung: Steuern und terminieren Sie effizient und problemlos mehrere Inhaltsarten von einer zentralen Quelle auf mehreren Displays. Die Funktionen des integrierten Samsung MagicInfo™ Premium S Players können Sie ohne zusätzliche Kosten genießen. Mit dem MagicInfo™ Premium S Player ist es einfacher als je zuvor, Wiedergabe-Funktionen zu steuern und den Status der einzelnen Displays zu überwachen.

Großflächige Bildwiedergabe bei weniger Energieverbrauch

Großflächige Bildwiedergabe bei weniger Energieverbrauch
Die Samsung Serie MEC ist ökonomisch und umweltfreundlich. Bei den Displays der Serie MEC mit Edge-Technologie befinden sich die LEDs an den Seiten des Panels. Die seitliche Lichtemission erlaubt einen viel dünneren Bildschirm, der weniger Leuchten als herkömmliche Panels erfordert. Durch weniger LEDs werden auch Stromverbrauch und Wärmeabgabe reduziert. Das Ergebnis ist ein flaches, leichtgewichtiges Design. Diese Verbesserungen schaffen auch in unmittelbarer Nähe zum Display eine angenehme Betrachtungsumgebung.

Umfassende Anschlüsse für mehr Möglichkeiten

Umfassende Anschlüsse für mehr Möglichkeiten
Die Samsung Serie MEC bietet eine leistungsstarke Konnektivität, selbst bei RJ45- und RS-232-Verbindungen, von denen andere Displays oft nur eine nutzen können. Mit der Samsung LED-LFD-Linie lassen sich beide Netzwerktypen gleichzeitig nutzen. Über ein DVI-Loop-Out ist es möglich, ein Präsentationsbild mit anderen Bildschirmen in der Nähe zu teilen. Diese Funktion macht den Kauf separater Videosignalverteiler für jedes Gerät überflüssig und reduziert damit zusätzlich die Kosten für die Hardware-Ausstattung.

Größere Display-Flexibilität durch Bilddrehung

Größere Display-Flexibilität durch Bilddrehung
Die Serie MEC bietet eine Image Rotation-Funktion, mit der Sie Bilder drehen und in Hoch- oder Querformat anzeigen können, was Ihnen eine höhere Flexibilität bei der Nutzung Ihres Displays verleiht. Zur problemlosen Drehung des Bildes lassen sich zwei unterschiedliche Seitenverhältnisse einstellen: Original-Seitenverhältnis oder formatfüllende Wiedergabe. Auf diese Weise bleibt die Bildqualität auch beim Drehen erhalten, ohne dass das Bildformat verändert wird.

Optionales Schutzglas für optimierte Funktionalität und Robustheit

Optionales Schutzglas für optimierte Funktionalität und Robustheit
Das optionale Schutzglas schützt das Display vor möglichen Beschädigungen. Das sorgt für erhöhte Robustheit speziell beim kommerziellem Einsatz. Mit diesem optional erhältlichen flachen Schutzglas über dem Display fügt sich das rahmenlose Design perfekt in jede Umgebung ein.

Fesseln Sie die Betrachter mit der interaktiven Touch-Modul-Option

Fesseln Sie die Betrachter mit der interaktiven Touch-Modul-Option
Die Touch-Modul-Option macht aus dem Display eine dynamische Anwendung mit Touch-Funktionalität. Diese zusätzlichen Funktionalität steigert das Bilderlebnis durch eine Interaktion mit dem Bildinhalt. Die Multi-Touch-Fähigkeit mit bis zu sechs Berührungspunkten sorgt für ein zufriedenstellendes Erlebnis für mehrere Benutzer gleichzeitig. Bei Monitorgrößen zwischen 32 und 55 Zoll funktioniert die Berührung über Infrarot (IR)-Touch.

technische daten

Abmessungen vo LH32MECPLGC/EN

Artikelinformationen

  • Artikelname
    ME32C LED
  • Artikelnummer
    LH32MECPLGC/EN
  • EAN
    8806085500525

Panel

  • LCD Technologie
    A-si TFT/S-PVA
  • Backlight Technologie
    Edge LED
  • Bildschirmgröße
    80,01 cm (32 Zoll)
  • Pixelabstand
    0,363 mm
  • Helligkeitswert
    450 cd/m²
  • Kontrast (statisch)
    5.000:1
  • Kontrast (dynamisch)
    10.000:1
  • Reaktionszeit
    8 ms (G/G)
  • Betrachtungswinkel (h/v)
    178°/178°

WEITERE SPEZIFIKATIONEN ANZEIGENErweitern

Frequenzen

  • Horizontal
    30 - 81 kHz
  • Vertikal
    48 - 75 Hz

Auflösung

  • Auflösung nativ
    1.920 x 1.080 Pixel

Farben

  • Anzahl der Farben
    1,07 Mrd.

Signal

  • Signaleingang
    Analog, digital
  • Signalanschlüsse
    2 x DP v1.2 (In/Out), 2 x HDMI, DVI-D, 15pin D-Sub, Component, Composite Video

Plug & Play

  • DDC
    DDC 2B

Energiemerkmale

  • Netzteil
    Intern
  • Leistungsaufnahme DPMS (typ.)
    < 0,5 W
  • Leistungsaufnahme im Betrieb (typ.)
    62 W
  • Energy Star 6.0
    Ja

Einstellungen

  • Digital
    Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten über OSD

Allgemeine Spezifikationen

  • Farbe
    Schwarz
  • Rahmenbreite (seitlich)
    16,2 mm
  • Fuß
    Optional
  • Wandmontage
    VESA Norm 200 x 200 mm
  • Mac-Kompatibilität
    Ja

Normen

  • EMI
    CE
  • Pixelfehlerklasse
    Klasse 2 nach ISO 9241-307

Besonderheiten

  • Picture-in-Picture/Picture-by-Picture
    Ja/Nein
  • Integrierte MagicInfo Platformen
    MagicInfo Lite
    MagicInfo Premium S
    MagicInfo Videowall S (bis 4 x 4 Displays)
  • MagicClone
    Ja
  • DP Loop Out
    Ja
  • Unterstützung von UHD (4k x 2k) Auflösung
    Ja, bei 2 x 2 Videowall per DP Daisy Chain Verkabelung
  • Unterstützt HDCP per DP Loop Out
    Ja, bis max. 7 Displays
  • Video Wall Unterstützung
    Ja, bis max. 10 x 10 Displays
  • RS-232C Loop
    Ja, 3,5 mm Klinke
  • MDC über RS-232C
    Ja
  • MDC über RJ-45
    Ja
  • Audioausgang
    Ja, 3,5 mm Klinke
  • Audioeingang
    Ja, 3,5 mm Klinke
  • Integrierte Lautsprecher
    Ja, 10 W x 2 Ch
  • USB 2.0
    Ja, 1x
  • Pivotbetrieb möglich
    Ja
  • OSD Pivot-Unterstützung
    Ja
  • Image Rotation
    Ja, ermöglicht Drehung des Eingangsignals für Pivotbetrieb

Lieferumfang

  • Fernbedienung
    Ja
  • Batterien
    Ja
  • Netzkabel
    Ja
  • Signalkabel
    Ja, D-Sub
  • Quick Setup Guide (QSG)
    Ja, mehrsprachig
  • CD
    Ja, Software/Treiber/Handbuch

Optionales Zubehör

  • Standfuß
    STN-L32D/EN
  • Wandhalterung (horizontal / vertikal)
    WMN4070SD/EN
  • Wandhalterung (slim)
    WMN250MD/EN
  • Deckenhalterung
    CML400D
  • Touch Overlay
    CY-TM32LCA/EN
  • Externer Helligkeits-/IR-Sensor
    CY-EBISA/EN

Maße und Gewicht

  • Maße ohne Fuß (B x H x T)
    734,8 x 433,8 x 29,9 mm
  • Maße Verpackung (B x H x T)
    833 x 518 x 120 mm
  • Gewicht ohne Verpackung
    6,7 kg
  • Gewicht mit Verpackung
    8,3 kg

Service & Garantie

  • Service innerhalb der Garantiezeit
    Bei einem Defekt steht Ihnen unser Vor-Ort-Service (On-Site Service) zur Verfügung. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, kontaktieren Sie bitte unsere Service Hotline.
  • Service außerhalb der Garantiezeit
    Bei einem Defekt wenden Sie sich bitte an unsere Service Hotline für weiterführende Informationen.
  • Garantiezeit
    3 Jahre

Support

CE DoC

0.13 MB, pdf, Koreanisch, Englisch, Chinesisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch (Europa), Russisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch

2014.05.08

Andere Handbücher (4)

  • DoC(Declaration of Conformity)

    0.01MB, pdf, Englisch

    2013.07.12

  • Quick Guide

    3.2 MB, pdf, Koreanisch, Englisch, Chinesisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch (Europa), Russisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch

    2013.04.19

  • Benutzerhandbuch

    5.34 MB, pdf, Deutsch

    2013.04.18

  • Benutzerhandbuch

    5.39 MB, pdf, Englisch

    2013.04.18

Einige Dateien sind ggf. nicht auf Telefonen und Tablets verfügbar. Greifen Sie über Ihren Desktop-Computer auf diese Seite zu, um alle Dateien herunterzuladen.Zum Lesen von PDF-Dateien müssen Sie den Adobe Acrobat Reader auf Ihrem Computer installieren. Sie können ihn auf der Website von Adobe herunterladen.Adobe Acrobat Reader herunterladenlosZum Lesen von DjVu-Dateien müssen Sie den DjVu Viewer auf Ihrem Computer installieren. Klicken Sie auf dieses Banner und installieren Sie den Viewer. Djvu Viewer herunterladenDjvu Viewer herunterladenlos

Sie haben eine Frage oder wünschen Hilfe zu einem Produkt? Gehen Sie zu: Support-Bereichlos

  • NEWEST
  • MOST HELPFUL
  • HIGHEST RATING
  • LOWEST RATING