Springen zum Inhalt
Inhalt
  • Bildungswesen

    Privat nutzen Schüler und Lehrer bereits moderne Kommunikationsmittel. In Klassenzimmern und Hörsälen sieht das anders aus: Genutzt werden Kreide, Tafel und Heft. Samsung bietet mit der Samsung School Solution eine einfach bedienbare Lösung für vernetzten Unterricht.

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie das gewünschte SNS für diese Seite aus.

Fenster schließen
Sie haben Fragen? Kontakt

SAMSUNG SCHOOL SOLUTION

  • Warum digitaler Unterricht?

    Warum digitaler Unterricht?

    Luise Ludwig
    Luise Ludwig:
    „Mithilfe des digitalisierten Unterrichts kann es der Schule gelingen, die Begeisterung, die Schüler für multimediale Inhalte entwickeln, auf Lerninhalte zu übertragen und eine Brücke zur Lebenswirklichkeit der Kinder und Jugendlichen zu schlagen.“
    Prof. Dr. Stefan Aufenanger
    Prof. Dr. Stefan Aufenanger:
    „Tablets unterrichten nicht, sie geben die Möglichkeit, Erfahrungs- und Lernräume zu erweitern. Mehr Möglichkeiten zu schaffen im digitalen Lernen, in allen Schulen, in allen Schulstufen, in allen Fächern und unabhängig von der Lehrperson. Sie erweitern unsere Möglichkeiten wenn wir sie richtig nutzen.“

    „Vor allem schwache Schüler profitieren von den Tablets, weil die Visualisierungsmöglichkeiten ihnen bessere Kenntnisse vermitteln als wenn sie nur ein Buch lesen.“
  • Das vernetzte Klassenzimmer und seine Möglichkeiten

    Das vernetzte Klassenzimmer und seine Möglichkeiten

    Samsung School Solution
    Samsung School Solution
    Die Samsung School Solution bietet ein Ökosystem aus vernetzten Displays, Tablets, Notebooks und Druckern in Kombination mit speziell aufbereiteten Unterrichtsmaterialien.Die Lösung unterstützt bei der Etablierung einer interaktiven Wissensvermittlung und kann durch den Einsatz digitaler Medien das gemeinschaftliche Lernen fördern.
    Schüler lernen mit Samsung Tablets
    Gemeinsames Erarbeiten von Lerninhalten
    Schüler erarbeiten Lerninhalte in der Gruppe. Die Ergebnisse werden am E-Board vorgestellt. Bei Bedarf kann auf dem E-Board auch direkt korrigiert werden.

    Für die Übertragung der Inhalte des Lehrertablets auf das eBoard sorgt der All Share Cast Dongle. Über diesen Sender kann jeder Schüler den Bildschirm seines Tablets auf die digitale Tafel übertragen.

    In das Schulnetzwerk können per WLAN auch die netzwerk-fähigen Samsung Drucker eingebunden werden. Präsentationen können direkt als Handout ausgedruckt werden.
    Schüler lernen mit Samsung Tablets
    Gemeinsames Erarbeiten von Lerninhalten
    Schüler erarbeiten Lerninhalte in der Gruppe. Die Ergebnisse werden am E-Board vorgestellt. Bei Bedarf kann auf dem E-Board auch direkt korrigiert werden.

    Für die Übertragung der Inhalte des Lehrertablets auf das eBoard sorgt der All Share Cast Dongle. Über diesen Sender kann jeder Schüler den Bildschirm seines Tablets auf die digitale Tafel übertragen.

    In das Schulnetzwerk können per WLAN auch die netzwerk-fähigen Samsung Drucker eingebunden werden. Präsentationen können direkt als Handout ausgedruckt werden.
    Live-Umfragefunktion
    Live-Umfragefunktion: Meinungen, Wissensstand der Schüler abfragen
    Die Lehrkraft kann auf sehr einfache Weise ein Quiz, einen Test oder eine Umfrage durchführen.

    Die Umfragefunktion bietet die Möglichkeit, z.B. beim Einstieg in ein neues Thema das Vorwissen der Schüler abzufragen und sich damit besser auf sie einzustellen.

    Die Umfragefunktion kann aber auch für andere Zwecke (z.B. Meinungsumfragen / Abstimmungen) genutzt werden.
    Vernetztes Arbeiten und Lernen
    Vernetztes Arbeiten und Lernen
    - Hausaufgaben bei Abwesenheit austauschen
    - Einfacher Datenaustausch über den Schulserver*
    - Arbeitsblätter können digital an die Schüler gegeben werden
    - Schonend für unsere Umwelt (papierlos)
    - Schüler müssen nicht mehr von der Tafel abschreiben
    Volle Kontrolle der Lehrkraft über Schüler-Tablets
    Volle Kontrolle der Lehrkraft über Schüler-Tablets
    Der Lehrer hat die Möglichkeit

    - bestimmte Funktionen zu sperren oder freizugeben
    - Bildschirme schwarz zu schalten
    - die Klasse über sein Tablet auf eine Webseite zu führen
    - sich dazu zu schalten
    Organisation der Klassen und Kurse über den Server
    Organisation der Klassen und Kurse über den Server
    - Einfache Erstellung und Anpassung von Lektionen
    - Lehrer können öffentliche Ankündigungen schnell und einfach über das „schwarze Brett“ kommunizieren
    - Content Management: Lernmaterialien können auf einem öffentlich zugänglichen Server oder auch in einer gerätebasierten Bibliothek zur Verfügung gestellt werden
    - Zentrale Verwaltung von Daten und Unterrichtsmaterialien mit festzugewiesenen personalisierten Zugangsdaten
    Weitere Vorteile
    Weitere Vorteile
    - Dateiverwaltung wie am PC (Windows Explorer)
    - Keine Schnittstellen wie iTunes notwendig, Dateien einfach per USB auf den PC übertragen
    - Die Multi-Windows Funktion: wie am PC in mehreren Fenstern gleichzeitig arbeiten
    - Handschriftliche Notizen auf dem GALAXY Note mit dem S Pen
    - Apps aus dem Google Playstore können vom Lehrer-Tablet auf andere Tablets aufgespielt werden
  • Die Geräte und ihre Vorteile

    Die Geräte und ihre Vorteile

    GALAXY Note 10.1 (2014 Edition) + S Pen
    GALAXY Note 10.1 (2014 Edition) + S Pen
    - Schlank und einfach zu verstauen, hohe Bildschirmauflösung und großer brillanter Darstellungsraum
    - Drag and Drop Funktion für nebeneinander geöffnete Fenster
    - Mit dem S Pen können handschriftlich Texte und Skizzen erstellt und smarte Zusatzfunktionen über S Pen-Befehle aufgerufen werden
    - Das Tablet erlernt die Handschrift und diese kann in Computerschrift umgewandelt werden
    E-Board ED65C
    E-Board ED65C
    - Angenehm glatte Schreibfläche durch spezielle, spiegelarme Oberflächenbeschichtung
    - Direkter Zugriff auf Videos, PowerPoint®-Präsentationen und Web-Inhalte möglich
    - Inhalte mit handschriftlichen Notizen und Skizzen ergänzbar
    - Hohe Laufleistung bei geringem Wartungsaufwand
    MultiXpress X4220RX
    MultiXpress X4220RX
    - Personen- oder Gruppen-Freikontingente: Kostenkontrolle über alle gedruckten Dokumente
    - Druckkontingente kaufen: Schüler können Guthaben erwerben und durch Ausdrucke oder Fotokopien aufbrauchen
    - Multifunktionalität: Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen in hervorragender Farbqualität
    - Freie Festlegung bei der Nutzung der Druck- und Kopierfunktion – z.B. Schüler dürfen nur in SW drucken, Lehrer in SW + Farbe.
    - Sicheres und vertrauliches Drucken / Kopieren durch Nutzer-Authentifizierung (über NFC (Handy), biometrische Verfahren oder persönliche PIN-Codes). Beispiel: Lehrer druckt sensible Daten von Schülern aus. Druck wird erst nach Authentifizierung am Gerät ausgelöst
    Das mobile E-Board
    Das mobile E-Board
    - Das E-Board wird mit einfachen Handgriffen über einen mechanischen Hublift aus der Aufbewahrungsposition gefahren
    - Bietet Raum für ein 65“ Samsung E-Board und bis zu 32 Samsung GALAXY Note 10.1 2014 Edition-Tablets und Tastaturen
    - Einfacher Transport eines gesamten Samsung School Solution-Systems
    - Integrierte Lüfter sorgen dafür, dass es bei Betrieb zu keinem Hitzestau im Koffer kommt

Anwenderberichte

Samsung IT Produkte im Einsatz am Birmingham Metropolitan College
Birmingham Metropolitan College
Die Samsung School Solution im Einsatz an der Brüder Grimm Schule Eschwege
Die Samsung School Solution im Einsatz an der Brüder Grimm Schule Eschwege
Anwenderbericht Nottingham Trent University
Anwenderbericht Nottingham Trent University
Download als PDF

Lösungen

Produkte

Einblicke

News
Neues Gymnasium Rüsselsheim gewinnt Innovationswettbewerb 2014/15 mit Tablet-Projekt
Innovationswettbewerb 2014/15 für südhessische Schulen: 1. Platz: "Tablet" / "Neues Gymnasium" Rüsselsheim
Broschüren
Produktkatalog Frühjahr 2015
Samsung Drucker und Multifunktionsgeräte
Event
Samsung Auftritt auf der CeBIT 2015
In der Zeit vom 16.-20. März 2015 öffnete die CeBIT 5 Tage lang mit einem breitgefächerten Themenangebot für interessierte Besucher ihre Pforten. Im Fokus von Samsung standen in diesem Jahr wieder innovative Produkte und Lösungen, die eng auf spezifische Branchenbedürfnisse zugeschnitten sind. Auf mehr als 1.700 qm konnten Sie neben einer abwechslungsreichen Produktausstellung zukunftsweisende Lösungen, die wir Ihnen anhand der folgenden sechs Beispiel-Anwendungsszenarien präsentieren, erleben.
Produktdemonstrationen
Lesertest MultiXpress X4250LX
Leitung IT-Abteilung Psychologisches Institut, Universität Heidelberg