Springen zum Inhalt
Inhalt

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie das gewünschte SNS für diese Seite aus.

Fenster schließen
Sie haben Fragen? Kontakt

SAMSUNG SCHOOL SOLUTION

  • Informationen für Schulen

    Informationen für Schulen

    Digitale Technologie im Unterricht

    Digitale Medien und Unterrichtskonzepte sind noch nicht in dem Maße im Schulalltag angekommen, wie es die fortschreitende Digitalisierung der Arbeits- und Lebenswelt möglich machen würde. Laut Studien sehen sich 72,2% aller Lehrkräfte den Herausforderungen digitaler Medien und Lehrmethoden gewachsen1. Ganze 92% von ihnen stehen digitaler Technologie im Unterricht positiv gegenüber2. Doch nur 41,4% der Befragten erachten die pädagogische Unterstützung zur Integration von digitalen Medien als genügend1. Lediglich gut die Hälfte der Lehrpersonen gibt an, dass an ihrer Schule eine ausreichende IT-Ausstattung vorhanden ist1. So mangelt es zum Beispiel schon an der grundlegenden Netzwerkinfrastruktur:
    Nur 34,2% der Lehrer gaben in einer repräsentativen Umfrage an, dass in den Klassenräumen ihrer Schule WLAN verfügbar ist - mit fallender Tendenz im Vergleich zur Befragung im Vorjahr1.
    72% DER LEHRKRÄFTE

    sehen sich den Herausforderungen digitaler Medien und Lehrmethoden gewachsen1

    1Deutsche Telekom Stiftung: Schule digital. Der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen im Umgang mit digitalen Medien (November 2016), S. 10 ff.
    2 KANTAR EMNID: Samsung Lehrerbefragung (November 2016), S. 2
    Welche Komponenten werden benötigt?
    Alleine mit der Entscheidung, den Unterricht zu digitalisieren, ist es nicht getan. Eine Reihe von
    Voraussetzungen muss erfüllt sein, damit das Vorhaben zum Erfolg wird. Die infrastrukturelle Basis stellen
    ein belastbares WLAN-Netz sowie eine vielseitige Lernmanagementlösung dar. Die benötigten
    Arbeitswerkzeuge sind robuste und leistungsstarke Endgeräte. Diese sollten datenschutzkonform
    mit einem Gerätemanagement organisiert werden. Und nicht zuletzt benötigt ein digitales Schulwesen auch
    passende Lehrmaterialien.

    Vier Partner stellen die genannten Komponenten für den digitalen Klassenraum zur Verfügung – zum Teil
    auch als einheitliche Lösung aus einer Hand:
    Einfache Vorbereitung von Lehrinhalten
    Einfache Vorbereitung von Lehrinhalten
    Stellen Sie sich vor, die Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien wäre weniger zeitaufwändig oder die Inhalte ließen sich im Nu erstellen. Das Galaxy Tablet macht es möglich und spart Lehrkräften Zeit, die sie stattdessen für ihre Schüler nutzen können. Umfassende Lektionen mit verschiedenen Multimedia-Materialien lassen sich mühelos in die Smart School-Lösung einbinden und können problemlos in die Cloud hochgeladen werden. Unterrichtsvorbereitung, Materialverteilung und Management werden einfacher, so dass sich Lehrer auf die Erstellung interaktiver Stunden für ihre Schüler konzentrieren können.
    Schüler werden aktiv eingebunden – für eine bessere Lernerfahrung
    Schüler werden aktiv eingebunden – für eine bessere Lernerfahrung
    Indem Mobilgeräte in traditionelle Lehrpläne eingebunden werden, können sich Schüler umfassender mit Themen beschäftigen. Mit dem Galaxy Tablet mit Samsung School Solution können Lehrer Tests zuweisen, um den Wissensstand der Schüler abzufragen, oder Inhalte wie Aufgaben und Arbeitsergebnisse auf ihrem Bildschirm mit der gesamten Klasse teilen. Und nicht nur das, das Gerät ist so robust, dass es dem aktiven Schülerleben standhält und dabei so empfindlich, dass es die natürliche Handschrift mit dem S-Pen ermöglicht. Selbst bei einer größeren Anzahl von Geräten über breitere Bereiche hinweg gibt es dank der Smart WLAN-Lösung von Samsung keine Probleme. Der reibungslose Datentransfer wird durchgehend sichergestellt.
    Wirkungsvolle Zusammenarbeit für die Förderung kollektiver Lernfähigkeiten
    Wirkungsvolle Zusammenarbeit für die Förderung kollektiver Lernfähigkeiten
    Teamwork und Zusammenarbeit sind im Bildungssektor unverzichtbar. Den aktiven Austausch unterstützt das E-Board mit Magic IWB-Lösung, das das physische Schreiben mit allen Vorteilen der digitalen Erfahrung ohne PC-Anschluss nahtlos einbindet. Integrierte Multi-Touch-Funktionen fördern die Zusammenarbeit zwischen Lehrer und Schülern, während die dazugehörige Software Inhalte direkt auf die Tablets leitet. Nach dem Unterricht können Schüler ihr Tablet mit Samsung School Solution nutzen, um auf Gruppendiskussionen zuzugreifen. Cloud Print ermöglicht den Ausdruck von Unterrichtsmaterialien und Notizen nach Identifizierung durch den Schülerausweis.
    Überprüfen Sie den Lernfortschritt einzelner Schüler
    Überprüfen Sie den Lernfortschritt einzelner Schüler
    Schüler individuell zu unterstützen und ihren Fortschritt zu fördern ist mit einem Tablet mit Samsung School Solution viel einfacher als zuvor. Verwalten Sie den Unterricht mit der Lesson Toolbar einschließlich Planung, Schülerverwaltung, Bibliothek und App-Funktionen neben der Möglichkeit, den Fortschritt von Gruppenaktivitäten zu überprüfen. Bei Bedarf können Lehrer die Geräte der Schüler digital kontrollieren, um Ablenkungen einzudämmen, bevor diese Überhand nehmen.
  • Informationen für Händler & Lösungsanbieter

    Informationen für Händler & Lösungsanbieter

    Ein sicheres und geschütztes Lernumfeld für Schüler

    • Sichern und verwalten Sie Schülerdaten und -geräte in einer sicheren mobilen Umgebung.
    65 % DER US-AMERIKANISCHEN
    SCHULDISTRIKTE

    unterhalten eine digitale (Lehrplan) Content-Strategie mit Elementen wie e-Textbüchern, Web 2.0 Tools, Unterrichtsspielen und -simulationen, Video und Audio1

    1Center for Digital Education, Digital School Districts Survey (2012)
    Ein Schüler meldet sein Gerät an der Sicherheitsplattform seiner Einrichtung an.
    Sicherer mobiler Einsatz von Geräten und Daten
    Die am häufigsten gestellte Frage in der digitalen Bildung ist die bzgl. Sicherheit. Samsungs Antwort lautet Knox, die zertifizierte und vertrauenswürdige Sicherheitsplattform. Mit Knox kann jedes Gerät über ein zugehöriges Portal sicher verwaltet werden. Sobald ein Schüler sein Gerät anmeldet, können von der Schule autorisierte Apps heruntergeladen werden, und das Gerät ist einsatzbereit. Knox Quick Access erweitert den Verwendungsbereich für Schüler. Diese Lösung ermöglicht Benutzern den Zugriff auf freigeschaltete Bereiche über Wearables wie beispielsweise die Galaxy Gear S2. Sobald ein Bereich überschritten wird, sperrt der Container automatisch.
    Ein Schüler lässt die Sicherheitslösung Knox auf seinem Mobilgerät laufen, um auf wichtige persönliche Daten zuzugreifen.
    Geräteschutz ohne Unterbrechung
    Knox ist vollgepackt mit Funktionen und gewährleistet damit Sicherheit ab dem Moment des Einschaltens. Hochentwickelte Hardware und Software in Form von Trusted Boot und Secure Boot arbeiten Hand in Hand und blockieren Eingriffe durch nicht autorisierte Codes. Damit wird Ihr Gerät in der Einschaltphase geschützt. Während der Verwendung schützt die Verschlüsselung auf dem Gerät (On-Device Encryption) die Schülerarbeit unterwegs, und die Netzwerkverschlüsselung ermöglicht den sicheren Zugriff auf Schuldaten und den Schutz von Videos und Anrufen. Der schützende Knox Workspace sorgt nicht nur für den Schutz von Schülern und ihren Arbeiten gegen Angreifer sondern gewährleistet auch die Privatsphäre der Schüler und sorgt dafür, dass Arbeitsdaten und Privatdaten getrennt bleiben. NFC- und Bluetooth-Kapazitäten ermöglichen den Schülern, während des Arbeitens – oder Spielens – im Knox Container mit ihren Peripheriegeräten verbunden zu bleiben.
  • Vernetzte Infrakstrukturen

    Vernetzte Infrakstrukturen

    Flexible und kostengünstige Zugriffsmöglichkeiten

    • Orts- und zeitungebundener Zugriff auf Lernmaterialien.
    • Reduzieren Sie Kosten und steigern Sie die Produktivität durch Optimierung der Abläufe im Schulbereich.
    80 % der Schüler sind der Meinung,

    dass kollaborative digitale Tools die Wahl der Schule beeinflussen, für die sie sich entscheiden. 1

    1(Accenture, 2014)
    Eine Sicherheitsfachkraft verwaltet die Klimatisierung der Institution auf einem großen interaktiven Monitor.
    Nahtlose WLAN-Konnektivität für eine optimale Lernumgebung
    Lernen ist nicht mehr auf Klassenzimmer beschränkt, wenn Sie die Smart WLAN-Lösung mit nahtloser Konnektivität und verbesserter Abdeckung über das Schulgelände hinweg nutzen. Kontrollieren Sie zahlreiche WLAN-Access-Points von überall aus und jederzeit, einzeln oder gemeinsam als Gruppe.
    Ein Schüler prüft die Kalenderdaten auf seinem Mobilgerät mit den Informationen ab, die auf einem großen Monitor angezeigt werden.
    Informationen in Echtzeit über den Campus hinweg kommunizieren
    Video Walls mit MagicInfo-Lösung können alle Informationen, die Ihre Mitarbeiter und Schüler benötigen, in Echtzeit liefern und sogar mit Mobilgeräten in der Nähe kommunizieren, um wichtige Nachrichten und Meldungen zu verbreiten. Administratoren können MagicInfo nutzen, um Inhalte zu erstellen und alles zentral über das Campus-Netzwerk zu steuern.
    Ein Schüler druckt Daten mithilfe der Cloud-Drucklösung auf seinem Tablet aus.
    Förderung dynamischer Gruppenarbeit
    Durch Studiengänge mit E-Boards mit MagicIWB-Lösung, mit integriertem CMS und eingebauten Multi-Touch-Funktionen, wird die Zusammenarbeit von Schülern verbessert. Und das Beste ist, dass die Schüler ihre Arbeit direkt auf den Tablets synchronisieren können – es ist kein PC erforderlich. Anschließend können sie ihre Dokumente ausdrucken oder über Cloud Print mit androidbasierter Benutzeroberfläche an ihre Geräte scannen. Sie müssen lediglich ihre Schülerausweise verwenden, um sicher auf ihre Ausdrucke zugreifen zu können.

Anwenderberichte

Covenant University und Samsung ermöglichen Schülern das mobile Lernen
Covenant University und Samsung ermöglichen Schülern das mobile Lernen
Download als PDF
Digitale Transformation im Klassenzimmer
Digitale Transformation im Klassenzimmer. Die Samsung School Solution im Einsatz.
Download als PDF
SKILL BauDoc
Die smarte Baustelle mit Skill BauDoc auf Samsung Tablets

Produkte

Einblicke

Broschüren
Samsung School - Die innovative Lernlösung
Machen Sie mit Samsung den Schritt in den Klassenraum der nächsten Generation. Mit interaktivem und gemeinschaftlichem Lernen gefördert durch digitale Technologie.
Broschüren
Samsung School Solution
Effiziente Wege der digitalen Wissensvermittlung
Broschüren
Samsung IT Lösungen für das Bildungswesen
An den Umgang mit PCs, Smartphones und Tablets haben wir uns bereits gewöhnt, vor allem Schüler und Studenten. Wie die Geräte in Schulen und Universitäten sinnvoll eingesetzt werden können lesen Sie in dieser Broschüre.
News
Von Schülern zu Spielern: Wie Gamification die Bildung verbessern kann
Gamification wird im Marketing, in den sozialen Medien und in der Arbeitswelt bereits seit Jahren eingesetzt – jetzt ist sie auch in den Klassenzimmern auf dem Vormarsch.