Springen zum Inhalt
Inhalt
  • Gesundheitswesen Gesundheitswesen

    Smarte Unterstützung im Gesundheitswesen

    Erfahren Sie mehr über Samsung Lösungen am Beispiel eines Krankenhauses.
    Weitere Details
  • Ein Arzt zeigt auf ein großes digitales Display, um seiner Patientin und ihrer Familie ihre Krankenakte zu zeigen. Ein Arzt zeigt auf ein großes digitales Display, um seiner Patientin und ihrer Familie ihre Krankenakte zu zeigen.

    GESUNDHEITSWESEN

    Entdecken Sie, wie Samsung Ihnen helfen kann Kosten zu reduzieren und die Patientenpflege effektiver und angenehmer zu gestalten.
  • Gesundheitswesen Gesundheitswesen

    MEDIZINTECHNIK VON SAMSUNG HME

    Medizintechnikgeräte einer neuen Generation.
    Erfahren Sie mehr.
    Weitere Details
  • Gesundheitswesen Gesundheitswesen

    SAMSUNG HME FIRMENNETZWERK

    Samsung Medizintechnik Händler- und Showrooms in Ihrer Nähe.
    Weitere Details

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie das gewünschte SNS für diese Seite aus.

Fenster schließen
Sie haben Fragen? Kontakt

PATIENTENZENTRIERTE MEDIZINISCHE DIENSTE

  • Mobile Gesundheit

    Mobile Gesundheit

    Bieten Sie vielfältige mobile Angebote über eine integrierte Verwaltungsplattform für die Gesundheitspflege

    • Verbessern Sie die Pflegequalität durch Bereitstellung einer kontinuierlichen Versorgung vom Krankenhaus bis in die Wohnung.
    • Optimieren Sie die Pflegekosten durch Nutzung von Remote-Pflege/Selbstpflege.
    • Bauen Sie Patientenvertrauen und -treue auf.
    131 %

    mehr Ärzte pro Jahr kommunizieren auf elektronischem Weg mit ihren Patienten1

    1Accenture Doctors Survey, US (2015)
    Eine Ärztin beantwortet die Fragen ihres Patienten, gestützt durch ein Tablet, das die elektronische Krankenakte des Patienten zeigt.
    Bieten Sie eine vernetzte Patientenerfahrung und ermöglichen Sie eine effektive Arzt-Patienten-Kommunikation
    Eine vernetzte digitale Erfahrung, die in dem Augenblick beginnt, in dem ein Patient eintrifft und die bei der Entlassung endet, kann die klinische Effizienz steigern, was Patienten und Belegschaft gleichermaßen zugute kommt. Indem sich ein Patient mithilfe des Galaxy Tablet mit bereits installierter Software selbst einliefert, werden Krankenschwestern unverzüglich informiert. Der zuständige Arzt kann den Patienten untersuchen, Tests durchführen und die Diagnose automatisch in die EMR (elektronische Krankenakte) des Patienten hochladen. Alle durchgeführten Behandlungen können ebenfalls in die EMR des Patienten hochgeladen werden. Der Arzt kann außerdem das Tablet mit dem Smart Signage im Behandlungszimmer synchronisieren und den Fortschritt und die Aufzeichnungen direkt dem Patienten erläutern. Nachdem der Patient entlassen wurde, kann die Krankenschwester die anschließenden Pflegepläne erklären und relevante Informationen und ein elektronisches Rezept an das Mobilgerät des Patienten senden. Außerdem kann sie die digitale Signatur des Patienten auf ihrem Mobilgerät empfangen, womit die Entlassung und Zahlung bestätigt werden.
    Ein Arzt verwendet sein Tablet mit Tracking- und Überwachungssoftware, um die Herz-/Kreislaufgesundheit eines Patienten zu überwachen.
    Kontinuierliche Behandlung für chronische Erkrankungen gewährleisten
    Mobilgeräte können Ärzte dabei unterstützen, die Behandlung für chronische Erkrankungen besser zu koordinieren. Mithilfe eines Galaxy Tablets, auf das die Tracking & Monitoring-Software hochgeladen wurde, können Ärzte Herz und Blutgefäße überwachen und die Remote-Überwachung und -Behandlung von Diabetes gewährleisten. Für die Überwachung von Herz und Blutgefäßen kann das Tablet gleichermaßen als Patientenmonitor und Programmiergerät des Arztes verwendet werden, um damit einen subkutan implantierbaren Kardioverter-Defibrillator zu überwachen. Zum Zweck der Diabetes-Überwachung kann das Tablet als personalisiertes Schulungstool verwendet werden, um Patienten zu instruieren, wie sie ihren Diabetes durch Änderung der Lebensgewohnheiten im Griff behalten. Es kann außerdem für die Remote-Verfolgung und -Analyse des Blutzuckerspiegels eingesetzt werden, damit der Arzt individuell angepasste Behandlungspläne bereitstellen kann.
    Eine Mutter und ihr kleiner Sohn, der seinen Arm in einer Schlinge trägt, führen eine Videokonferenz mit seinem Arzt über ein Tablet.
    Ausdehnung der Pflege über den Krankenhausaufenthalt hinweg
    Immer mehr Patienten können sich mit dem Gedanken anfreunden, Technologie für die Kommunikation mit Ärzten zu nutzen, anstatt persönlich vorstellig zu werden. Dehnen Sie die Reichweite der Pflege über die Mauern des Krankenhauses hinweg aus, indem Sie das Galaxy Tablet oder die Gear mit Vivify Health-Lösung verwenden, um Patienten extern zu überwachen und zu behandeln. Ärzte können virtuelle Messungen und Gesundheitsbeurteilungen durchführen, prüfen, ob Medikamente regelmäßig eingenommen werden, und Gesundheitstipps geben. Mithilfe der EHR und Registrierungsintegration können sie zudem die Pflege koordinieren und klinische Aufzeichnungen erstellen. Und nicht zuletzt können Ärzte virtuelle Besuche durchführen, die durch HD Video-Conferencing, integrierte Telemedizin, Konferenztelefonate und Bildschirmfreigaben möglich werden.
    Eine Frau joggt und hat dabei ihr Mobilgerät am Arm befestigt, um Daten zu ihrer sportlichen Aktivität zu erfassen.
    Unkomplizierte Verwaltung Ihrer täglichen Gesundheit und Fitness
    Sie können Patienten einfach dazu bringen, die Kontrolle über ihre Gesundheit und ihr persönliches Wohlbefinden selbst in die Hand zu nehmen: eine mobile App für Gesundheitsmanagement, wie z. B. S Health macht es möglich. Patienten können S Health auf ihr Galaxy laden und mithilfe des persönlichen Fitnesstrainers fit bleiben, ihre täglichen Aktivitäten verfolgen und gesetzte Fitness-Ziele erreichen. Alle bequem über die App erfassten Daten können dem Arzt komplett vorgelegt werden, der anschließend anhand dieser Daten eine bessere Versorgung gewährleisten und Behandlungsempfehlungen verschreiben kann.
    Ein Arzt meldet sich in einer Datenbank mit Patientendaten auf einem sicher geschützten Tablet ein.
    Bereitstellung einer geschützten und sicheren Umgebung für die Zugriffskontrolle und den Schutz der Unversehrtheit elektronischer Krankenakten
    Sicherheit ist ein wichtiger Faktor im Bereich des Mobilitäts-Supports in der Gesundheitsversorgung. Aus genau diesem Grund läuft bei all Ihren Geräten KNOX, die mobile Sicherheitsplattform von Samsung, im Hintergrund, um modernste, staatlich zertifizierte Sicherheit zu gewährleisten. KNOX bietet eine Sicherheitslösung bei einfacher und sicherer Handhabung und bietet unzählige Sicherheitsmaßnahmen, die dafür sorgen, dass Patientendaten oder vertrauliche Aufzeichnungen sicher sind und vor unberechtigtem Zugriff, Veröffentlichung und Angriffen durch Hacker geschützt bleiben.
  • Gesundheitspflege und medizinische Ausrüstung

    Gesundheitspflege und medizinische Ausrüstung

    Informative, genaue Diagnosen und Behandlung

    • Schaffen Sie einen höheren Durchsatz durch automatisierte Effizienz und Prüfung.
    • Maximieren Sie den Patientenkomfort durch patientenorientiertes Design und Diagnose-Umfeld.
    75 % DER KUNDEN

    meinen, dass es für ihre medizinischen Ansprechpartner wichtig ist, elektronische Alternativen anzubieten1

    1Accenture, Accenture Consumer Survey on Patient Engagement (2013)
    Ärzte sehen ein radiologisches Bild auf einem übersichtlichen Bildgebungsgerät an und diskutieren darüber.
    Diagnosegenauigkeit und Operationen mit modernen Technologien optimieren
    In der Röntgenologie sind hochwertige Bildgebung und praktische Gebrauchstauglichkeit wichtige Komponenten eines effizienten Röntgensystems. Mit dem digitalen Röntgensystem von Samsung können Sie sicher sein, dass beide Aspekte abgedeckt werden. Kristallklare, detaillierte Bildgebung mit einer größeren Tiefe und einem herausragenden, dynamischen Bildgebungsbereich ermöglicht eine höhere Genauigkeit und Sichtbarkeit. Ein leichter, drahtloser Detektor, der in verschiedenen Größen erhältlich ist und nicht nur den Patientendurchsatz steigert, sondern auch unterbrechungsfreie, zuverlässige Abläufe und höhere Produktivität sicherstellt. Optimieren Sie die Diagnosegenauigkeit für höhere Diagnosesicherheit.
    Ein Medizin-Professor  überwacht den CT-Scan eines Patienten in einem mobilen CT-Scanner.
    Erleben Sie die Leistung einer modernen Bildgebung
    Ein mobiles CT kann den entscheidenden Unterschied machen, wenn es um die Schaffung von Flexibilität im Krankenhaus geht. Der mobile CT-Scanner von Samsung bietet umfassende Mobilität dank des integriertes Antriebs- und Batteriesystems. Dies ist insbesondere für die Notaufnahme von Bedeutung, wo eine schnelle Selektierung und Handhabung von Patienten mit akuten Verletzungen entscheidend sind, oder auf der Intensivstation, wo Patienten nicht problemlos bewegt werden können. Der mobile CT-Scanner eignet sich auch für die Neurologie, da er jeden OP in eine intraoperative Bildgebungseinrichtung mit hochwertiger Bildgebung verwandelt, die die Neuronavigation und chirurgische Resultate verbessern kann. Die einfache Integration in den Rettungswagen und in Planungssysteme macht diese mobilen CTs noch wertvoller.
    Ein Arzt sitzt bei einer Patientin, deren Ultraschall-Scan auf dem Diagnosebildschirm im Hintergrund sichtbar ist.
    Effektive Diagnose mit innovativer digitaler Bearbeitung
    Ob für Radiologie, Neurologie, Kardiologie oder Geburtshilfe und Gynäkologie – ein zuverlässig funktionierendes Ultraschallgerät ist unverzichtbar für die Sicherheit, die nur eine korrekte Diagnose mit sich bringt. Die Ultraschallsysteme von Samsung bieten eine kristallklare Bildgebung, die für akkurate Diagnosen erforderlich ist. Dank der zahlreichen Funktionen, die eine verbesserte Bildqualität, höhere Empfindlichkeit und Durchdringung mit sich bringen, wird eine bislang unerreichte Einheitlichkeit und bei minimalem Rauschen erreicht. Die Systeme sind außerdem mit modernster Technologie für schwierige Diagnosen wie z. B. multimodale Diagnosen, Brustuntersuchungen, Herzkreislauferkrankungen und Frauenkrankheiten ausgestattet und ermöglichen eine effizientere Diagnose, die zu höherem Patientendurchsatz beitragen kann.
    Eine medizinische Fachkraft hält die Hand eines Patienten, bei dem eine Notfall-Blutuntersuchung in einem Rettungswagen erfolgt.
    Durchführung schneller und genauer Bluttests mit In-Vitro-Diagnose
    Die Samsung In-Vitro-Diagnose ermöglicht die einfache Blutentnahme und einen unkomplizierten dreistufigen Testablauf mit automatisiertem Probenrotor, wenn der Arzt schnelle und genaue Ergebnisse benötigt. Ein kompaktes, ergonomisches Design und eine intuitive Benutzerschnittstelle erleichtern den Einsatz in Notfallsituationen.
    Eine Kundenbetreuerin telefoniert mit einem Patienten und prüft den Zustand des Patienten auf ihrem Monitor.
    Höchste Verfügbarkeit und Systemleistung sicherstellen
    Steigern Sie den Lebenszyklus Ihrer Geräte durch den Samsung Value Care-Service. Samsung Value Care ist ein zuverlässiger und umfassender verwalteter Dienst, der Stillstandszeiten beschränkt, den Lebenszyklus von Produkten verlängert und die Sicherheit von Patientendaten gewährleistet. Dieser Dienst umfasst einen Remote Management-Service, der Systemfehler überwacht und eine automatische Diagnose innerhalb des Systems und der Software erstellt. Ein rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbares Call Center steht für die rasche Problembehandlung bereit, und ein Upgrade-Service stellt durch optionale Upgrade-Erkennung und Hardware- und Software-Updates sicher, dass Sie die aktuellsten Produkte verwenden. Abschließend ermöglicht Ihnen ein einzigartiges Serviceangebot, die für Ihre Anforderungen passenden Dienstleistungen auszuwählen.
  • Digitales Krankenhaus

    Digitales Krankenhaus

    Erstellen einer patientenorientierten Umgebung über digitalisierte Patientenerreichbarkeit und nahtlose Operationen

    • Steigern Sie das Vertrauen von Patienten durch eine optimale Krankenhauserfahrung.
    • Reduzieren Sie Kosten und steigern Sie die Produktivität durch Optimierung der Abläufe im Krankenhausbereich.
    90 % DER PATIENTEN

    unterstützten Krankenhausinvestitionen in die IT für verbesserte Kommunikation mit der Belegschaft1

    1Accenture (2013)
    Krankenhauspersonal sieht sich die elektronische Krankenakte eines Patienten auf einem Tablet und PC-Monitor an.
    Optimierung der Krankenhausumgebung durch Technologie
    Die Schaffung einer patientenorientierten Umgebung beginnt mit der Implementierung einer digitalen Infrastruktur, um eine breite Reihe von Diensten zu ermöglichen, die den Patientenkomfort erhöhen, Mitarbeiter-Patienten-Interaktionen verbessern und die nahtlose und kosteneffizienten Abläufe des Krankenhauses sicherstellen. Im Mittelpunkt jeder digitalen Infrastruktur steht eine drahtlose Lösung. Mit der Smart WLAN-Lösung können Sie nahtlose, allgegenwärtige Konnektivität und Zugang im gesamten Krankenhaus erzielen. Die Abdeckung ist dank IBSA (Intelligent Beam Selectable Antenna) sogar um 30 % höher. Wenn es um das Energiemanagement von Gebäuden geht, können Sie die Wirtschaftlichkeit Ihres Krankenhauses maximieren und die Energiekosten reduzieren, indem Sie den System Air Conditioner mit DMS und S-Net 3 einsetzen. Kontrollieren Sie zahlreiche Geräte von überall aus und jederzeit, einzeln oder gemeinsam als Gruppe mit einer Vielzahl von Kontrollmöglichkeiten. Maximieren Sie die Kosteneffizienz zusätzlich durch eine Energieverbrauchsanalyse für die wirtschaftliche Gebäudeverwaltung.
    Ein Arzt verwendet ein interaktives digitales Display, um medizinische Bilddaten mit einem weiteren Arzt, der ein Tablet hält, zu diskutieren.
    Patienten und Belegschaft mit wichtigen Informationen versorgen
    Die Installation von vernetztem Smart Signage, wie z. B. dem interaktiven Display mit MagicIWB-Lösung, im Krankenhaus kann Informationen und Dienste im gesamten Gebäude in Echtzeit an Patienten und Besucher übermitteln. Im Empfangsbereich oder in Wartezonen können Patienten während der Wartezeit interaktive Touch-Inhalte nutzen, die zentral über das Krankenhausnetzwerk erstellt und gesteuert werden. Sie können sogar all die Informationen in Echtzeit bereitstellen, die Ihre Belegschaft benötigt, mit Geräten in der Nähe kommunizieren, um wichtige Nachrichten und Benachrichtigungen zu verteilen , um die Zusammenarbeit und Anweisungen noch effizienter und produktiver zu machen.
    Ein Arzt am Bett eines älteren Patienten beschreibt die Räumlichkeiten und Einrichtungen des Krankenhauses mithilfe eines Tablets und eines Smart-TV.
    Verbesserte Patientenerfahrung durch digitalen Komfort
    Gestalten Sie Ihre Krankenhauszimmer so komfortabel und persönlich wie Hotelzimmer, indem Sie digitale Annehmlichkeiten wie beispielsweise ein Smart Hospitality Display mit LYNC SINC/LYNC REACH-Lösung verwenden. Sobald ein Patient sein Zimmer betritt, kann das Smart Hospitality Display mit einer personalisierten Nachricht für eine herzliche und freundliche Begrüßung verwendet werden. Wenn der Patient ein wenig Unterhaltung wünscht, muss er nicht durch endlose Kanäle schalten. Er kann sein Mobilgerät einfach mit dem TV-Gerät synchronisieren, um seine eigenen Inhalte abzuspielen. Patienten können sogar in gewissem Umfang selbst bestellen und Serviceanfragen durch den TV tätigen, um es möglichst angenehm zu haben. Das ist vergleichbar mit dem Zimmerservice in einem Hotel.
    Eine medizinische Fachkraft, die ihre Smart-Mitarbeiter-ID trägt, druckt ein Dokument auf einem Drucker aus, der für das mobile Drucken ausgestattet ist.
    Mobilisieren Sie Ihre Mitarbeiter mit sicheren und konformen Lösungen
    In einer Industrie, in der verschwendete Zeit den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen kann, ist schnelle Kommunikation in Echtzeit ein Muss. Veraltete Kommunikationstechnologien wie z. B. Pager, sind Zeitverschwender für Ihre Belegschaft und Ärzte. Vernetzen Sie Ihre gesamte Belegschaft mit einem Galaxy Smartphone oder Tablet mit PULSE-Lösung und ermöglichen Sie damit schnelles und sicheres Messaging und smarte Pager-Technologie, um medizinische Fachkräfte mit einem einzigen, verlässlichen Gerät für die Verwendung im Unternehmen auszustatten. Die Aufrüstung Ihrer Messaging-Systeme für verbesserte Mitarbeiterkommunikation ist eine Sache, doch die Optimierung Ihrer Druckkosten bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz ist eine andere. Mit der PrinterOn Cloud-Drucklösung kann das mobile Drucken und Scannen aus der Cloud schnell und sicher erfolgen. Damit verkürzt sich auch die Bearbeitungs- und Wartezeit. Ihre Mitarbeiter erhalten damit die Möglichkeit, von überall aus und über jedes Gerät zu drucken, einschließlich Displays, Tablets und Smartphones.

Anwenderberichte

Healthcare images
Mobile Lösungen für den Wandel des Gesundheitswesens: GlucoTab System
Healthcare images
Ein kanadischer Gesundheitsdienstleister erweitert die mobile Innovation mit Samsung
Download als PDF
Erste Hilfe für Ihre IT – Samsung IT Lösungen für das Gesundheitswesen
Erste Hilfe für Ihre IT – Samsung IT Lösungen für das Gesundheitswesen

Lösungen

Produkte

Einblicke

Event
Enterprise Mobility Summit 2016
Samsung als Veranstaltungspartner auf dem Enterprise Mobility Summit 2016
Broschüren
Produktkatalog
Samsung Drucker und Multifunktionsgeräte
Infografik
Smarte Unterstützung im Gesundheitswesen
Erfahren Sie mehr über Samsung Lösungen am Beispiel eines Krankenhauses.
Broschüren
SMART STORAGE
Zuverlässige Server-SSD-Lösungen für den Mittelstand