Springen zum Inhalt
Content

Gute Gründe für Samsung SMART Hospitality Displays

Sie wollen Ihren Gästen den Aufenthalt in Ihrem Hotel, Resort, Reha-Zentrum oder auf Ihrem Kreuzfahrschiff noch angenehmer gestalten? Mit einem Samsung SMART Hospitality Display sorgen Sie dafür, dass der Besuch bei Reisenden und Hotelgästen in bester Erinnerung bleibt.

TEILEN

google plus linkedin pinterest

Wählen Sie das gewünschte SNS für diese Seite aus.

Fenster schließen

Bei der Entwicklung seiner SMART Hospitality TV-Lösungen und Digital Signage Systemen für Hotels orientiert sich Samsung stets daran, sowohl den Hotelbetreibern als auch den Gästen maximalen Komfort zu bieten. Doch welchen speziellen Nutzen bringen Samsung SMART Hospitality Displays für den Gast und Hotelbetreiber? Welche Vorteile bieten Samsung Bildschirme in Vergleich zu herkömmlichen TV-Geräten? Wichtige Fragen, die wir gerne hier beantworten möchten.


Zentral steuerbare Inhalte und einfache Verwaltung

Die Steuerung der Inhalte, die auf den SMART Hospitality Displays angezeigt werden, erfolgt mit einem einzigen Klick per Fernzugriff auf mehrere Zimmer über LYNK™ SINC. Diese Samsung Lösung wurde speziell für Hotels und Einrichtungen wie Kreuzfahrtschiffe, Ferienparks sowie Gesundheits- und Reha-Zentren entwickelt: Auf den Displays der Hotelfernseher in den Zimmern oder Kabinen Ihrer Besucher können genau die Inhalte gezeigt werden, die Sie für Ihre Gäste wünschen.

Begrüßen Sie Ihre Gäste individuell, selektieren Sie Informationen für Teilnehmer von Seminaren, Reisegruppen oder VIPs – so einfach ist Hightech im Hotel.

Bisher mussten die Bildschirme diverser Hotelfernseher manuell eingestellt werden, um die gewünschten Senderlisten oder Hotelinformationen zu programmieren. Mit den innovativen SMART Hospitality TV-Lösungen von Samsung können die ausgewählten Inhalte ferngesteuert in jeden gewünschten Raum übertragen werden.

Gute Ausstattung integriert

Samsung SMART Hospitality Displays verfügen über eine Swivel-Funktion und können um 90° gedreht werden. Das ermöglicht eine optimale Sicht aus nahezu jedem Betrachtungswinkel – ideal bei der Einrichtung unterschiedlich geschnittener Zimmer.

Die Dreh-Funktion bei herkömmlichen TV-Geräten ist häufig ein kostspieliges Extra, bei den Samsung SMART Hospitality Displays ist sie bereits integriert.

Je nach Modell sind die Bildschirme mit Ultra Clear Panels, einer speziellen Beschichtung, die starkes Spiegeln verhindert, ausgestattet.
Sehr gute Kontrast- und Schwarzwerte bleiben erhalten.

Design und Robustheit
Design und Robustheit

Leider geht nicht jeder Gast sorgfältig mit der Hotel- oder Kabineneinrichtung um. Um teuren Reparaturkosten vorzubeugen, verfügen Samsung SMART Hospitality TV-Geräte über kratz- und feuerfeste Gehäuse. Die modernen Displays überzeugen durch hochwertige Qualität und schickes Design. Der extra schmale Rahmen der Bildschirme fügt sich elegant in ganz unterschiedliche Einrichtungen ein und wirkt sehr edel.


Funktionen der SMART Hospitality TV-Lösung

Zahlreiche Anschlüsse, smarte Funktionen wie SmartView, SoftAP (als integrierter WLAN Hotspot) und weitere Optionen sorgen dafür, dass die kompatiblen mobilen Endgeräte des Gastes mit dem SMART Hospitality Display kommunizieren können. Ob TV-Inhalte, geschossene Urlaubsfotos, E-Mails oder Websites – der Gast kann individuell entscheiden, was er sehen möchte. Samsung Displays stehen für fast alle Wünsche bereit.

Vorteile für Ihre Einrichtung

Damit sich die Gäste Ihres Hotels, Resorts oder Reha-Zentrums rundum wohlfühlen, bedarf es einer attraktiven Einrichtung, einem guten Service sowie einer modernen technischen Ausstattung. Samsung SMART Hospitality Displays ermöglichen es Ihnen, individuell auf die Wünsche der Besucher Ihres Hauses einzugehen.

Nicht nur Ihre Gäste profitieren von der SMART Hospitality TV-Lösung, sondern auch Sie, da das Management der Endgeräte dank Fernsteuerung noch komfortabler, günstiger und effizienter gestaltet werden kann. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, über den Fernseher mit Hotelmodus mit Ihren Gästen zu kommunizieren und für diese ausgewählte und individuell zugeschnittene Inhalte und Informationen bereitzustellen.