Cloud Clients

Cloud Computing und andere intelligente Virtualisierungs-Lösungen sind die Zukunft der effizienten Arbeitsumgebung. Während lokale PCs und Work-Stationen den Workflow ausbremsen können, bieten All-in-One-Lösungen sichere Informationen, die nahezu ortsunabhängig zur Verfügung stehen. Samsung Cloud Displays sind die ideale Grundlage für zukunftssichere Cloud Computing-Lösungen. Sie vereinen erstklassige Display-Technologie und leistungsstarke Client Hardware in einer einzigen integrierten Lösung. Zudem reduzieren sie die IT-Gesamtkosten gegenüber PC-basierten Lösungen deutlich und ermöglichen die effiziente Verteilung und Nutzung der Ressourcen, Anwendungen, Prozessorleistung oder Arbeitsspeicher. Vom Mitarbeiter über Power User bis zur Chefetage – von der Samsung Cloud Client-Lösung profitieren alle.

Zentrale Verwaltung – individuelle Nutzung

Zentrale Verwaltung – individuelle Nutzung

Anstatt langwierige Updates von Betriebssystemen und anderer Software nacheinander auf einzelnen PCs zu installieren, kann dieser Prozess mit den Samsung Cloud Displays nun zentral von einem IT-Mitarbeiter übernommen werden. Das spart Zeit, Ressourcen und vor allem Kosten. Dabei lassen sich für jeden Mitarbeiter individuelle Kombinationen aus Betriebssystem und den benötigten Anwendungen erstellen. So bleiben Individualität am Arbeitsplatz und die damit verbundene Kreativität und Motivation erhalten. Eben ein zentralisierter Ansatz für moderne und schlanke IT-Prozesse, der den Menschen nicht außer Acht lässt.
Praktisch – Zeitlos – Ergonomisch

Praktisch – Zeitlos – Ergonomisch

Samsung Cloud Displays sind die All-in-One-Lösung für fast jeden Schreibtisch. Ob höhenverstellbarer Standfuß, der sich um 130 mm verstellen lässt, oder der um 90 Grad schwenkbare Bildschirm – die Cloud Displays sind nicht nur mit wenigen Handgriffen individuell einstellbar, sondern auch einfach in der Handhabung. Über die integrierten USB-Schnittstellen lassen sich ganz einfach Peripheriegeräte, wie Maus, Tastatur, Drucker oder Scanner, anschließen. Und dank der integrierten Client Hardware und dem ergonomischen Design sind die Samsung Cloud Displays die kompakte und zeitlose Alternative für Büros.
Datensicherheit auf ganzer Linie

Datensicherheit auf ganzer Linie

Für viele Unternehmen steht das Thema Datensicherheit ganz oben auf der Agenda. Deswegen wurden Samsung Cloud Displays auch besonders vor diesem Hintergrund entwickelt. Durch die zentrale Speicherung aller Daten auf einem Server wird der Gefahr durch Hacker, Viren oder Festplattenchrashs entgegengewirkt. Ein spezielles Rechte-System erlaubt es ausschließlich autorisierten Nutzern, auf vertrauliche Daten zuzugreifen. Ob Gesundheitssektor, Finanzwesen, öffentlicher Bereich oder jede andere Geschäftsumgebung – mit den Samsung Cloud Displays sind Ihre Daten sicher.
Kostengünstig und Flexibel

Kostengünstig und Flexibel

Senken Sie mit den Samsung Cloud Displays clever Ihre IT-Kosten und erhöhen Sie gleichzeitig Ihre Effizienz. Durch den Einsatz der integrierten Thin Client-Technologie, die auf den Einsatz von lokalen Festplatten verzichtet, und die AMD™ Plattform mit integriertem Gigabit Controller, der für ausreichend Performance für gängige Büroanwendungen sorgt, sind die Displays besonders kostengünstig und flexibel. So lassen sich weniger Störungen, Ausfälle und Wartungskosten aber mehr schneller Datenaustausch im Firmennetzwerk, gestreamte Applikationen und virtuelle Desktops realisieren. Zudem bilden die integrierte Remote-Management-Lösung Magic RMS™ 3.0 sowie die optionale Management-Software Altiris von Symantec die optimale Basis für eine effiziente Steuerung und Verwaltung.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Fordern Sie bei Samsung weitere Informationen zu Produkten, Lösungen und Dienstleistungen an. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

SENDEN SIE EINE ANFRAGE