Durch Medi@2.0 stehen Ihnen zahlreiche multimediale Anwendungen zur Verfügung, und mit 100Hz Motion Plus und Full HD-Auflösung erhalten Sie ein gutes Bild.

Samsung Crystal TV

Atemberaubend und absolut aufsehenerregend. So fühlt sich das „Samsung Crystal TV“ der neuesten TV-Generation von Samsung an. Unwiderstehlich, aber dezent begeistert es durch ungesehene Farbeffekte und setzt in jedem Raum einen Designakzent der ganz besonderen Art.

Content Library (Flash)

Content Library (Flash)
Die Content Library ist ein integrierter Speicher, in dem interessante Anwendungen vorinstalliert sind. Ob hochaufgelöste animierte Bilder, Sprachkurse für Kinder oder animierte Kochrezepte, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Full HD-Auflösung 1.920 x 1.080

Full HD-Auflösung 1.920 x 1.080
Full HD (1080p) kann 1,5 mal so viele Bildzeilen darstellen als herkömmliches HDTV. Mehr Bildzeilen bedeuten auch mehr Pixel, also mehr Details und ein besseres detailgetreueres Bild. Die neuen Samsung Full HD TVs bieten damit eine fast doppelt so hohe Auflösung wie konventionelle HDready TVs. Samsung bietet ein vollständiges Full HD-Line up das speziell zur Darstellung von Blu-ray Disc und HD-DVD-Bildmaterial ausgelegt ist. Samsung Full HD-Displays unterstützen eine vollständig progressive 1.080p-Zuspielung – was bedeutet, dass die auf BD und HD-DVD abgelegten Bilder nicht unnötig in Halbbilder zerlegt und interlaced, also im Halbbildverfahren zum Display übertragen werden müssen. Die TVs bieten zudem eine 24-Hertz-Bildsignalverarbeitung, was eine Einspeisung von 1.080p/24 Hertz-Signalen in die Full HD-LCD-Geräte ermöglicht. Auch der Overscan (Bildabschnitt) wurde abgeschafft – eine native 1.080p-Pixel-auf-Pixel-Darstellung ist also gewährleistet. Somit stellen wir sicher, dass Sie Filme tatsächlich so erleben, wie sie im Studio erschaffen wurden.

Full HD-Auflösung 1.920 x 1.080
DVB-T

DVB-Technologie (DVB-T/DVB-C)

Erleben Sie einzigartige Technologie ohne zusätzliche Extra-Box. Denn bei Samsung sind die Tuner für den Empfang von digitalem Fernsehen bereits integriert.
DVB bedeutet Digital Video Broadcasting und steht für den Standard der digitalen Übertragung von Videosignalen. Hierbei unterscheidet man zwischen den verschiedenen Sendearten: DVB-S (QPSK) für Satellitenübertragung, DVB-C (QAM) für die Übertragung durch das Kabelnetz und DVB-T (OFDM) für terrestrische Übertragung.
Analoge Sendungen werden nach und nach abgeschaltet, so dass in ferner Zukunft nur noch digitales Fernsehen möglich sein wird. Samsung setzt auf Digitalisierung und hat daher alle Fernseher mit einem digitalen Empfangsteil ausgerüstet, das sowohl für terrestrisches als auch für Kabelfernsehen geeignet ist. Dabei unterstützen die Tuner natürlich auch den Empfang von HDTV (H.264/MPEG4).

HDMI™

HDMI™
HDMI™ steht für "High-Definition Multimedia Interface" und ist die Scart-Schnittstelle der Zukunft, da neben der verlustfreien High-Definition Bild- und Tonübertragung gerätespezifische Kommunikationsbefehle bidirektional, in zwei Richtungen, übertragen werden (siehe CEC). Aufgrund der starken Verbreitung von HDMI™-Abspielgeräten wurden die neuen TVs mit drei HDMI™-Eingängen ausgestattet. Während sich weiterhin zwei Schnittstellen auf der Rückseite befinden, bieten diese Geräte noch einen seitlichen HDMI™-Input – so können portable Geräte in wenigen Sekunden mit dem Display verbunden werden. (Die Anzahl der Schnittstellen ist modellabhänig.)

HDMI™

Anynet+ (HDMI-CEC)

Anynet+ (HDMI-CEC)
Die HDMI-Verbindung sorgt für hochwertige Bild- und Tonqualitäten und eine komfortable Bedienung verschiedener Geräte innerhalb eines Home-Entertainment-Systems. Möglich wird dies durch das im HDMI-Standard implementierte CEC-Protokoll.  Um dies zu nutzen, muss es von allen HDMI-Geräten innerhalb des Systems unterstützt werden. Deshalb stattet Samsung neben seinen High-End Displays der Königsklasse auch den neuen Blu-ray Player BD-P1200, diverse Heimkino-Anlagen sowie DVD-Player/Recorder mit der HDMI-1.3-Schnittstelle inklusive CEC-Kompatibilität aus. So profitieren Sie von hochwertiger Bild- und Tonqualität und von einer vereinfachten Bedienung der Komponenten innerhalb eines geschlossenen Systems.

Anynet+ (HDMI-CEC)

Samsung Crystal Full HD Engine

Samsung Crystal Full HD Engine
Dieser Bildverbesserer sorgt durch ganzheitliche und modernste Bildverarbeitung für ein neues Fernseh-Erlebnis. Dabei wird das Eingangssignal tiefgehend und effizient analysiert und durchläuft mehrere Optimierungsschritte. Das Ergebnis sind detailreiche, kristallklare und vor allem kontrastreiche Bilder.

1080 24p Real Movie

1080 24p Real Movie
Die TV Modelle mit 1080 24p Real Movie sind 24Hertz kompatibel und stellen das Filmmaterial ruckelfrei "wie im Kino" dar.
100 Hz Motion Plus

100 Hz Motion Plus

Da Flachbildschirme grundsätzlich Vollbilder darstellen, kann es bei Bewegungen zu leichtem Ruckeln kommen. Um dieses zu verhindern, errechnet 100 Hz LCD Zwischenbilder, was zu flüssigeren Bewegungsabläufen führt.
Ultra Clear Panel

Ultra Clear Panel

Samsungs Clear Panel liefert durch eine weiter entwickelte Anti-Reflektionsschicht hohe Kontrastwerte auf dem Markt. Daraus resultieren weniger Reflektionen, lebhafte Farben, klare Bewegtbilder und höhere Kontrastwerte als man sie von anderen aktuellen LC-Displays in heller Umgebung kennt.
Wide Color Enhancer 3

Wide Color Enhancer 3

Unsere verbesserte Wide Color Enhancer 3 Technologie sorgt durch eine Erweiterung der Farbskala für kräftige und ausgewogene Farben über das gesamte Spektrum hinweg. Dadurch werden auch die normalerweise schwachen Farben Grün und Blau tief und lebendig dargestellt und die roten Farben optimiert, so dass und eine perfekte RGB-Farbbalance entsteht. Samsung benutzt bis zu 16 bit an Farbtiefe, was 280 Billionen Farben entspricht.
Dynamischer Kontrast

Dynamischer Kontrast

Dynamic Contrast ist eine Funktion, die die vollendete Wiedergabe eines Bildes ermöglicht. Diese neue Technik sorgt für eine dynamische Verbesserung des Kontrasts in perfekter Übereinstimmung mit der Kontrastverteilung des Eingangssignals. Durch die ständige Bildanpassung an die Umgebung wird automatisch eine optimale Bildqualität gewährleistet. Das entlastet nicht nur Ihre Augen, sondern verbessert auch die Energieeffizienz um 30 Prozent.

Medi@2.0

Medi@2.0
Grenzenloses Multimedia-Vergnügen: Erleben Sie brandneue Multimedia- und Internet-Funktionen mit Medi@2.0. Dafür stehen die folgenden vier Funktionsbereiche:

Down-firing Speaker

Down-firing Speaker
Down-firing Speaker: Ein neues Lautsprechersystem ermöglicht durch eine optimierte Positionierung der Lautsprecher einen besseren Sound mit mehr Höhe und Tiefe.

Internet@TV

Internet@TV
Internet@TV ist die Zukunft des Fernsehens, die die Vorzüge des Internets benutzerfreundlich ins Wohnzimmer holt. Gemeinsam mit Yahoo! entwickelt, ermöglicht dieser Service den Zugriff auf Internetdienste wie Flickr™, Yahoo! Finanzen oder YouTube™ – wahlweise auch kabellos über eine Wireless-Verbindung. Die Inhalte werden als Widgets angezeigt und können komfortabel ausgewählt und individuell personalisiert werden.

Internet@TV

Drehbarer Tischfuß

Drehbarer Tischfuß
Der praktische, drehbare Tischfuß des LCD-Fernsehers bietet dem Benutzer die ultimative Auswahl bei den Anbringungsmöglichkeiten des Fernsehgeräts im Haus und sorgt für Mobilität und ergonomischen Komfort.

Drehbarer Tischfuß

USB 2.0 Movie

USB 2.0 Movie
An die USB-Schnittstelle können alle gängigen Speichermedien angeschlossen werden. Durch den integrierten Media Player können so alle gängigen Video-, Musik- und Fotoformate per Knopfdruck abgespielt und angesehen werden. Darüber hinaus können auch Festplatten ohne eigene Stromversorgung angeschlossen werden, da die Stromversorgung via USB-Schnittstelle erfolgt. Das hat den Vorteil, dass keine zusätzliche Verkabelung gebraucht wird.

USB 2.0 Movie

VDE

VDE
Zur Messung des Stromverbrauchs hat Samsung das unabhängige VDE-Institut (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) beauftragt, ausgewählte, repräsentative Samsung Produkte zu testen. Geprüft wurde der Stromverbrauch nach dem international anerkannten IEC 62087 Verfahren. Das erfreuliche Ergebnis: Gegenüber den Vorjahresmodellen konnte Samsung den Stromverbrauch um bis zu 40 Prozent reduzieren. So sparen Sie jeden Tag Energie – und damit bares Geld.

DLNA

DLNA
DLNA bringt Entertainment bedienerfreundlich und ganz einfach auf Ihren Samsung Fernseher. Denn mit DLNA können Daten wie Videos, Fotos oder Musik auch über verschiedene Räume hinweg von einem Computer, Handy oder einer Festplatte auf einen oder mehrere Samsung Fernseher übertragen werden. Auch kabellos. Für die drahtlose Übertragung ist lediglich ein „Link Stick“ von Samsung notwendig, den Sie über die USB-Schnittstelle anschließen können. Der Link Stick verbindet sich mit Ihrem WLAN-Router und empfängt die Daten komfortabel auf Ihrem Samsung Fernseher. Dabei werden alle gängigen Video-, Foto- und Audioformate in HD-Qualität unterstützt.

Eco Flower

Eco Flower
Die Umweltblume ist ein europäisches Umweltzeichen, das Produkte von hoher Qualität kennzeichnet. Alle ausgezeichneten Produkte sind auf Einhaltung strenger ökologischer Kriterien geprüft. Mit dem Kauf eines Fernsehers mit der „Umweltblume“ entscheidet sich der Verbraucher für mehr Umweltschutz im Alltag.

Produkteigenschaften und technische Daten unterliegen Änderungen ohne vorherige Ankündigung. Irrtümer vorbehalten.
Alle im Text aufgeführten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der Hersteller.
Gezeigte Abbildungen können vom Original abweichen.

Bei Smart TV Modellen unterliegen bestimmte Dienste, Inhalte, Services und Zubehörartikel ggf. diversen Nutzungseinschränkungen.
Bestimmte Inhalte (wie etwa S Recommendation) erfordern einen Internetzugriff und sind möglicherweise nicht für alle Sprachen und Regionen verfügbar.
Im Smart Hub verfügbare Inhalte können innerhalb von Produktkategorien und -serien sowie innerhalb der Europäischen Union variieren.
Einige Applikationen verstehen sich als Bezahlservice und können in der Verfügbarkeit innerhalb der Europäischen Union variieren.

Die Empfehlungen der S-Recommendationfunktion (Empfehlungsfunktion) basieren auf einer Kombination aus persönlichen Sehgewohnheiten des Nutzers und allgemein beliebten Inhalten.
Bis die S-Recommendationfunktion (Empfehlungsfunktion) ausreichend Informationen über die persönlichen Sehgewohnheiten des Nutzers sammeln und auswerten konnte, erfolgt die Empfehlung von TV-Inhalten aufgrund der Beliebtheit bei den Zuschauern im Allgemeinen.
Damit Sie die S-Recommendationfunktion (Empfehlungsfunktion) nutzen können, müssen Sie für den gewünschten S-Recommendationservice (Empfehlungsservice) zunächst den Smart TV einrichten.
Eine Liste kompatibler Serviceanbieter und eine Anleitung erhalten Sie hier.