• SMART HUB

    Mehr Fernsehen ganz
    nach Ihrem Geschmack

    Mit dem neuen Smart Hub krempelt Samsung die
    Fernsehgewohnheiten um. Smart Hub ist ein sehr
    fortschrittliches Gateway, mit dem Sie schnell und einfach
    nach Inhalten suchen und diese dann abspielen können.

S recommendation

Zeigt, was mir gefällt.

Mit S-Recommendation (Empfehlungsfunktion)1 lernt der Fernseher Ihre Sehgewohnheiten kennen und schlägt Ihnen Inhalte, angepasst an Ihre Vorlieben, vor. S-Recommendation merkt sich nicht nur, was Sie sich ansehen, sondern auch wann Sie Ihre Lieblingssendungen schauen. Und das für bis zu sechs verschiedene Zuschauer.

  • 1Für die Nutzung von S-Recommendation kann eine vorherige Einwilligung erforderlich sein, die es erlaubt, auf bestimmte persönliche Daten zuzugreifen, diese zu verarbeiten und zu speichern. Über die Empfehlungsfunktion (S-Recommendation) verfügen alle Smart TV-Geräte bis auf die LED TV Serien F4000, F5070 und F6170 und die Plasma TV Serien F4500, F4900 und F5000. Für einzelne Funktionen ist ein Internetzugang erforderlich. Die Sprachsteuerungsfunktion ist abhängig von der Sprache, Dialekten, der Betonung, Stimme und Umgebungslautstärke. Bei der LED TV-Serie 6 ist die Sprachsteuerung nur per Touch-Fernbedienung möglich. Die Touch-Fernbedienung ist nur im Lieferumfang von Samsung Smart TV ab der LED TV-Serie 6400 in Schwarz, bei der LED TV-Serie 7 und 8 in Silber enthalten. Die Hauptfunktionen der S-Recommendation erfordern einen Internetzugang und einen digitalen TV-Anschluss. Darüber hinaus muss der entsprechende TV-Netzbetreiber von Samsung unterstützt werden. Weiterführende Informationen, welche Netzbetreiber unterstützt werden, finden Sie unter www.samsung.de. Die Empfehlungen der S-Recommendationfunktion (Empfehlungsfunktion) basieren auf einer Kombination aus persönlichen Sehgewohnheiten des Nutzers und allgemein beliebten Inhalten. Bis die S-Recommendationfunktion (Empfehlungsfunktion) ausreichend Informationen über die persönlichen Sehgewohnheiten des Nutzers sammeln und auswerten konnte, erfolgt die Empfehlung von TV-Inhalten aufgrund der Beliebtheit bei den Zuschauern im Allgemeinen.