Galaxy S9 und Galaxy S9+: Urlaubsfotos mit Wow-Effekt

Urlaubsfotos mit dem Galaxy S9

Magische Sonnenuntergänge, verlassene Traumstrände und unglaublich intensive Farben – so behalten wir unsere Urlaube gern in Erinnerung. Doch oft hinken die Fotos, die wir davon machen, der schönen Realität hinterher. Das muss nicht sein! Denn mit diesen einfachen Tipps gelingen erstklassige Urlaubsfotos.

Goldene Erinnerungen

Das Motto lautet: Fang‘ das Licht! Am besten in der Goldenen Stunde . Denn die letzten goldenen Sonnenstrahlen – kurz bevor die Sonne untergeht oder nachdem die Sonne aufgegangen ist – tauchen die Landschaft in ein unfassbar schönes Licht. Eine ähnliche Magie geht von der Blauen Stunde aus. Sie folgt der Goldenen Stunde und ist die kurze Zeitspanne, bevor endgültig die Nacht hereinbricht. Auch hier zeigt sich wieder auf eindrucksvolle Weise: Außergewöhnliche Lichtverhältnisse machen aus einem durchschnittlichen Urlaubsfoto absolut einzigartige Urlaubserinnerungen.

Ziemlich einleuchtend: Für scharfe Fotos bei schwachen Lichtverhältnissen braucht es eine besonders starke Smartphone-Kamera. Und genau hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Das Samsung Galaxy S9 | S9+ mit seiner lichtstarken Linse führt in puncto Low Light-Aufnahmen ganz klar das Spitzenfeld an.

Lesetipp: Erfahren Sie mehr über Fotografieren mit dem Galaxy S9 | S9+ in der Goldenen Stunde !

Die Schönheit liegt im Detail

Nehmen Sie nicht nur Bilder von Land und Leuten auf. Gehen Sie mit offenen Augen durch Ihren Urlaub und entdecken Sie die Schönheit exotischer Pflanzen und tierischer Bewohner. Doch um die Barthaare der gähnenden Straßenkatze oder die filigranen Beinchen eines Käfers gestochen scharf festhalten zu können, brauchen Sie nicht nur ein aufmerksames Auge. Ein hervorragender Naheinstellungsbereich (Makro) ist für Aufnahmen dieser Art ein absolutes Must-have. Beim Samsung Galaxy S9 | S9+ steht Ihnen für solche Bilder der Selektive Fokus zur Verfügung. Halten Sie die Smartphone-Kamera nah zu Ihrem Objekt, tippen Sie auf Ihrem Smartphone-Screen auf jenen Bereich in Ihrem Foto, der scharf gestellt werden soll und fertig ist die perfekte Makro-Aufnahme mit besonders viel Liebe zum Detail!

Makroaufnahme mit Galaxy S9

Wo liegt Ihr Fokus?

Ein schönes Bild verlangt nach einem schönen Bildaufbau. Worauf lenken Sie mit Ihrer Bildkomposition die Aufmerksamkeit des Betrachters? Mit der Auswahl Ihres Fokus können Sie genau darauf, entscheidenden Einfluss nehmen. Sollten Sie in Sachen Bildaufbau und Bildkomposition noch nicht ganz so geübt sein, haben wir zwei Tipps für Sie:

1. Beachten Sie die Drittel-Regel beim Fotografieren. Unterteilen Sie Ihr Motiv im Geiste in 3x3 gleich große Bereiche. Das fokussierte Foto-Objekt sollte dabei niemals im Zentrum Ihres Bildes liegen, sondern auf einer der vier Schnittpunkte Ihrer Rasterlinien. Oder Sie machen es sich noch leichter und aktivieren die Funktion „Raster“ in den Kamera-Einstellungen des Galaxy S9 | S9+.

2. Wählen Sie beim Galaxy S9 | S9+ die Einstellung „Selektiver Fokus“ . Damit können Sie auch im Nachhinein auswählen (Funktion „Hintergrundunschärfe anpassen“), in welchem Bereich Ihr Fokus liegen soll („Nah-Fokus“, „Weit-Fokus“, „Pan-Fokus“).

Urlaubsfotos mit Galaxy S9 - Sonnenuntergang

Glanzmomente eines Urlaubs

Nutzen Sie die Zeit im Urlaub für kreative Foto-Experimente. Haben Sie schon einmal von Panning ? Diese Technik des Mitziehens verwendet man in der Fotografie, um bewegte Objekte mit einer kreativen Unschärfe im Hintergrund festzuhalten. Diese verwandeln sich dann in leuchtende Lichtstreifen oder ineinanderlaufende Farben. Probieren Sie zum Beispiel, die hineinrollenden Wellen kurz vor Sonnenuntergang in einem Bild festzuhalten. Nutzen Sie hierfür den Pro Modus des Samsung Galaxy S9 | S9+ und stellen Sie die Belichtungszeit manuell auf 1/60 Sekunde oder sogar noch niedriger ein – je nachdem wie stark der Verwischungseffekt sein soll. Bewegen Sie danach die Kamera entlang des Horizonts (je schneller die Bewegung desto stärker der Verwischungseffekt). Tipp: Folgen Sie mit derselben Technik einem vorbeifahrenden Auto bei Ihrer nächtlichen City-Tour. Wichtig: Die Kamera muss dabei in derselben Geschwindigkeit wie das Objekt, in unserem Fall so schnell wie das Auto bewegt werden.

Galaxy S9 Urlaubsfotos - Panning

So kommen Sie gegen das Licht an

Im Gegenlicht der untergehenden Urlaubssonne offenbaren sich die schönsten Motive. Auch hier gilt wieder: Spielen Sie sich mit den Möglichkeiten, die Ihr Samsung Galaxy S9 | S9+ zu bieten hat und nutzen Sie zum Beispiel den Pro Modus , um spielende Kinder, alte Fischermänner und pittoreske Dorfkapellen als Silhouette im wunderschönen Licht in Szene zu setzen. Wichtig: Deaktivieren Sie hierfür die HDR-Funktion und wählen manuell eine etwas kürzere Belichtungszeit als im automatischen Modus vorgeschlagen wird.

Galaxy S9 Urlaubsfotos - Gegenlicht
Fotograf Alex Papis

Alle Fotos in diesem Beitrag wurden von Fotograf Alex Papis mit einem Samsung Galaxy S9 aufgenommen

Der professionelle Fotograf Alex Papis hält in seinen Bildern seine besondere Liebe zum Reisen, zur Natur und zum Sport fest - allen voran zu den Bergen und zum Meer. Mehr von seiner Fotografie finden Sie unter www.alexpapis.com oder auf Instagram .

Ähnliche Artikel

Galaxy S9 Golden hour

Mit dem Galaxy S9 in der Golden Hour fotografieren

Endlich Urlaub! Jetzt erst realisieren Sie es: In diesem Moment, in dem Sie barfüßig am Strand stehen und sich die untergehende Sonne im Meer spiegelt. Diesen Anblick wollen Sie festhalten. Doch egal, wie Sie Ihr Smartphone drehen und wenden, die Bilder werden einfach nicht so schön, wie das, was Sie gerade erleben. Dafür kann es nur zwei Gründe geben: Die falsche Technik oder das falsche Smartphone.

Galaxy S9

9 Highlights des Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+

Die verbesserte Kamera als neues Herzstück, präziser Stereo Sound tuned by AKG, personalisierte AR-Emojis und die sichere Kombination aus Gesichts- und Irisscanner - das und vieles mehr können Sie von den Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ erwarten. Wir verraten Ihnen gleich 9 Highlights der neuen Samsung Flaggschiffe!