Gear Sport und Gear Fit2 Pro: Weil jede Sekunde zählt.

November 06, 2017

Gear Sport und Gear Fit2 Pro: Weil jede Sekunde zählt.

Die neuen Wearable Devices, die Gear Sport und Gear Fit2 Pro, motivieren zu neuen sportlichen Zielen - im Gelände, Fitness Studio und sogar im Schwimmbecken. PLUS: Samsung Bonus für Gear Sport sichern!

Wer mit der Zeit gehen will, zählt nicht nur seine Schritte. Der moderne Sportler trägt sein Herz auch am Arm. Mit einer neuen Generation Wearable Devices behauptet Samsung seine Position als Trendsetter und bleibt mit seiner Smartwatch Gear Sport und seinem Smart Fitness Tracker Gear Fit2 Pro nicht nur am Puls der Zeit, sondern sogar einen Schritt voraus.

AKTION: Am besten jetzt gleich den Samsung Bonus sichern! Beim Kauf einer Gear Sport gibt es nur noch für kurze Zeit ein weiteres Armband in Grau und ein Wireless Charging Dock gratis dazu. Erfahren Sie mehr dazu!

Das „Höher-Schneller -Weiter-Prinzip“ gilt nicht nur für Sportler und Sportlerinnen. Auch die Industrie – von Sports Wear bis hin zu Fitness Devices – wird zu ständig neuen Leistungen angespornt. Die neuesten Mitglieder im Samsung Kader der Wearable Devices heißen daher Gear Sport und Gear Fit2 Pro. Beide Smart Fitness Tracker machen sich fit für folgende Disziplinen:

Gear Fit2 Pro und Gear Sport

• Schwimmen : Gear Sport und Gear Fit2 Pro haben einen Wasserschutz bis zu 5 ATM* und bieten eine neue Schwimmtracking Funktion.
• Automatische Bewegungserkennung : Laufen, Radfahren, Rudern oder sogenannte Dynamische Bewegungen von Tanzen bis hin zu Basketball werden automatisch erfasst.
• Starke Partner Apps : Speedo On™, Under Armour Record™, Endomondo™, Spotify™ uvm. unterstützen ein effizientes Training. 
• Analyse : Der verbesserte Echtzeit-Pulsmesser schafft die Grundlage für ein Training im optimalen Pulsbereich.
• Orientierung : Ein integriertes GPS zeichnet die zurückgelegte Trainings-Strecke sowie die bewältigten Höhenmeter auf. 
• Motivation : Individuelle Benachrichtigungen motivieren und erinnern an persönlich gesteckte Ziele.

Flüssiger Start in ein effizientes Training
Die neuen Samsung Smart Fitness Tracker haben Schwimmen gelernt. Mit ihrem wasserdichten 
5 ATM-zertifizierten* Gehäuse können sie ihr Schwimmtraining in jeder Umgebung – im Meer, See oder chlorigen Sportbecken - aufnehmen. Dabei bieten Gear Sport und Gear Fit2 Pro zwei bemerkenswerte Vorteile:

1. Neue Schwimmtracking* Funktion : Die Gear Sport und Gear Fit2 Pro messen beim Schwimmen Zeit, Distanz, Puls, Durchschnittsgeschwindigkeit, Kalorienverbrauch und erkennen sogar automatisch den jeweiligen Schwimmstil.

Gear Fit2 Pro Schwimmtracking

2. Präzise Auswertung mit Speedo On : Für ein effizienteres Schwimmtraining und eine detaillierte Trainingsauswertung startete Samsung eine Kooperation mit Speedo. Beide Smart Fitness Tracker unterstützen daher die Schwimm App Speedo On.

*Bietet Wasserschutz bis 5 ATM nach ISO Standard 22810. 
Nicht geeignet für Aktivitäten wie Springen in das Becken, Sport Tauchen, Wasserski oder ähnliche Wasseraktivitäten mit hoher Geschwindigkeit und/oder Aktivitäten im tiefen Wasser.


Die Gear Sport im Fitnesscheck
Die neue Gear Sport mit 1,2“ Super AMOLED Display  und 20 Millimeter breitem Armband ist in bester Form für alle sportlichen Aktivitäten. Mit zahlreichen Smartwatch-üblichen Funktionen kassiert die Gear Sport einige Extrapunkte im Fitnesscheck: Emails prüfen, Nachrichten lesen, Termine checken oder Telefonate lassen sich mit S Voice und einem integrierten Mikrofon  sogar auf dem Laufband mühelos erledigen. Für eine einfache Bedienung kommt wie bei der Gear S3 eine praktische Lünette zum Einsatz, die angenehm und intuitiv durch das Menü führt. 

Auch im Bereich Ausdauer führt die Gear Sport mit einer Akkulaufzeit von drei bis vier Tagen  das Spitzenfeld an. Für die musikalische Begleitung wurde ebenfalls gesorgt. Ein interner 4 GB Speicher  bietet nicht nur eine Menge Platz für motivierende Fitness Beats. Mit einer Spotify Kooperation können auch Playlists vom Smartphone auf die Gear Sport übertragen und das Spotify Service offline genutzt werden. 

Das Fazit von computerbild.de lautet daher:  
„Die Gear Sport kann im ersten Eindruck mit umfangreichen Funktionen und hochwertiger Hardware punkten.“


Die Gear Fit2 Pro im Fitnesscheck
Die Gear Fit2 Pro ist mit einem 1,5“ Curved Super AMOLED Display  ausgestattet und bietet klare Sicht auf einen kontrastreichen, hochauflösenden Touchscreen . Ergonomisches Design und leichtes Gewicht machen diesen Smart Fitness Tracker zu einem besonders angenehmen Trainingspartner. So wie die Gear Sport punktet die Gear Fit2 Pro mit gänzlich neuen Funktionen, wie zum Beispiel Schwimmtracking*, und verbesserten Funktionen, wie die präzise Pulsmessung in Echtzeit.

Hier der Trailer zum Verkaufsstart der neuen Gear Sport und Gear Fit2 Pro:

Verwandte Artikel

8 Punkte, mit denen das Galaxy Note8 überrascht

8 Punkte, mit denen das Galaxy Note8 überrascht

Galaxy Note8 Design unter der Lupe

Galaxy Note8 Design unter der Lupe