Bericht & Politik

Verantwortungsvolle Information und klare Kommunikation.

Wir veröffentlichen jährlich den Nachhaltigkeitsbericht und legen entsprechende Richtlinien offen, um unsere Leistungen im Nachhaltigkeitsmanagement mit den Stakeholdern zu kommunizieren.

 

Hauptansätze zur Nachhaltigkeit

<h3>In main approaches to sustainability info-graphic.</h3><dl> <li>NGO : Aufbau erfolgreicher Partnerschaften</li> <li>Mitarbeiter : Werte stärken durch Bildung und Innovation.</li> <li>Kunden : Entwicklung umweltfreundlicher Produkte und Verbesserung der Kundenzufriedenheit.</li> <li>Regierungen : Maximierung des Unternehmenswertes durch gesunde Wirtschaftsaktivitäten.</li> <li>Aktionäre : Fairer Handel und Compliance.</li> <li>Geschäftspartner : Wettbewerbsfähigkeit verbessern durch Win-Win-Partnerschaften.</li> <li>Lokale Gemeinschaften : Effektiver Sozialbeitrag für Reputationsmanagement und Geschäftskontinuität.</li> <li>Globale Gesellschaft : Beitrag zur Lösung globaler Probleme (z. B. Klimawandel).</li></dl>

Globale Gesellschaft

Beitrag zur Lösung globaler Probleme (z. B. Klimawandel).

Lokale Gemeinschaften

Effektiver Sozialbeitrag für Reputationsmanagement und Geschäftskontinuität .

Geschäftspartner

Wettbewerbsfähigkeit verbessern durch Win-Win-Partnerschaften.

Aktionäre

Fairer Handel und Compliance

Regierungen

Maximierung des Unternehmenswertes durch gesunde Wirtschaftsaktivitäten.

Kunden

Entwicklung umweltfreundlicher Produkte und Verbesserung der Kundenzufriedenheit.

Mitarbeiter

Werte stärken durch Bildung und Innovation.

NGO

Aufbau erfolgreicher Partnerschaften

Nachhaltigkeitsbericht

Die Integration von Unternehmensführung und nachhaltiger Entwicklung ist ein Thema, das angesichts steigender Erwartungen an die soziale und ökologische Verantwortung in der Wirtschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. Als Reaktion darauf haben wir den Prozess der Sammlung von Ideen der Stakeholder verbessert und unternehmensweite Visionen und Strategien für eine nachhaltige Entwicklung entwickelt. Ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung haben wir als Kernelemente unserer nachhaltigen Unternehmensführung definiert. Wir haben uns verpflichtet, unsere verschiedenen Stakeholder weiterhin zu identifizieren, eine positive Beziehung zu ihnen aufzubauen und letztendlich unseren Wert für das Unternehmen und die Stakeholder zu steigern.

Mehr anzeigen Schließen

Geschäfts-Verhaltensrichtlinien

Im Jahr 2005 führte Samsung Electronics den "Global Code of Conduct" ein, der einen Leitfaden für unser Vorgehen bei verantwortlichen und verantwortungsvollen Geschäftspraktiken darstellt. Im Laufe der Jahre haben sich die Erwartungen verschiedener Organisationen - darunter NGOs, Regierungen, Kunden, Aktionäre, Lieferanten und Mitarbeiter - mit unserer Verantwortung als globaler Unternehmensbürger weiter erhöht. In diesem Sinne hat Samsung Electronics die erstmals im letzten Jahr im Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichten "Business Conduct Guidelines" aktualisiert und überarbeitet, die eine konkrete Richtung für nachhaltiges Wirtschaften vorgeben.

Verhaltenskodex für Lieferanten

Samsung wird auch Partnerschaften mit wichtigen Stakeholdern wie NGOs, Regierungen und Kommunen anstreben, um die Richtlinien kontinuierlich zu verbessern und sicherzustellen, dass sie mit dem lokalen Arbeitsrecht und den Business Conduct Guidelines von Samsung vereinbar sind.

Leitfaden zum Verhaltenskodex für Lieferanten

  • Leitfaden zum Verhaltenskodex für Lieferanten 2,6MB PDF DOWNLOAD

Richtlinie für die Handhabung von Konfliktrohstoffen

  • Richtlinie für die verantwortungsvolle Beschaffung von Rohstoffen 49KB PDF DOWNLOAD

Lokale Anwendung

  • Richtlinie für das Verbot von Kinderarbeit in China 620KB PDF DOWNLOAD
  • Richtlinie für jugendliche Arbeiter in China 559KB PDF DOWNLOAD
  • Richtlinie für studentische Arbeiter in China 476KB PDF DOWNLOAD
  • Richtlinien für Lehrausbildungen in Indien 226KB PDF DOWNLOAD
  • Richtlinien für Gastarbeiter 233KB PDF DOWNLOAD