Mit Digital Signage zum Kauf animieren


Digital Signage für Fashion-Retailer – einfach zu bedienen und zu implementieren

Für Einzelhändler sind Digital-Signage-Systeme ein effektives Medium, um ihren Kunden statt statischer Werbung interaktive Botschaften und Emotionen mittels bewegter Bilder zu vermitteln. Gerade für Fashion-Retailer wird diese Art der Kommunikation im Store immer wichtiger, um die neuesten Kollektionen richtig in Szene zu setzen oder in wenigen Augenblicken ein Angebot zu veröffentlichen.

Die Samsung SMART Signage bietet Einzelhändlern nun eine hochprofessionelle Lösung, die einfach zu implementieren und zu bedienen ist. Samsung SMART Signage der neuesten Generation bietet Einzelhändlern eine echte System-on-Chip(SoC)-All-in-one-Lösung: ein Display mit integriertem Mediaplayer und PC, inkl. Content-Management-Software Samsung MagicInfo. So vereinfacht Samsung SMART Signage die Implementierung in der Filiale extrem, insbesondere im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen mit Display und externem PC ohne Display-Management-Software. Die Erstkonfiguration und Einrichtung der Samsung SMART Signage Lösung erfolgt dabei mittels einem Schritt-für-Schritt-Systemeinrichtungsassistenten direkt über die Displays – technische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Samsung SMART Signage Plattform – spielt mit Content einfach zusammen

Die neueste Tizen-Generation (Samsung OS) bietet im Vergleich zur Vorgängerversion beträchtliche Weiterentwicklungen bei der Gestaltung von Inhalten. Die Lösung verbessert die Leistung der Displays dank optimierten Verarbeitungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.7 GHz Quad-Core-CPU und einem DDR4-Speicher von bis zu 3 GB beträchtlich. Die Samsung SMART Signage Plattform ermöglicht die Wiedergabe von Content auf Videowalls, SyncPlay und die Bespielung von interaktiven Touch-Screens. Einfach und in bestechender Qualität – ohne weiteren PC.

Die kostengünstige, schlüsselfertige Digital-Signage-Lösung

Die Gesamtbetriebskosten (TCO) für Digital-Signage-Installationen werden stark von den Kosten für Hardware, CMS-Software sowie Installations- und Betriebskosten geprägt. Die Samsung SMART Signage Lösung realisiert einen TCO-Vorteil bei vielen Projekten im Retail. In einer Studie in den USA wurden TCO-Einsparungen von 10 % bis 41 % im Vergleich zu einer traditionellen Digital-Signage-Lösung pro Store errechnet. Diese Ersparnis ist auf verschiedene Punkte zurückzuführen: z. B. entstehen keine Kosten für PCs oder Splitter, Updates und neue Features sind inkludiert und es gibt keine wiederkehrenden Software-Kosten.
(Quelle: Samsung White Paper: The TCO Advantage of Smart Signage)

Tizen-Plattform-Operating-System unterstützt SSP

Die schnellen Displays der Samsung SMART Signage Plattform sind mit der neuesten Generation der Tizen-Plattform ausgestattet und stellen nun echte Rivalen zu traditionellen Digital-Signage-Lösungen mit separatem PC dar.

Tizen bietet eine verbesserte und leistungsfähigere Grafikengine und eine nahtlose Inhaltswiedergabe, um die visuellen Darstellungsmöglichkeiten der Benutzer optimal auszuschöpfen und gleichzeitig eine lebendigere und unvergesslichere Anmutung für den Betrachter zu schaffen. Zum Beispiel ist es möglich, auf einem Template drei Videos gleichzeitig abzuspielen.

Die weiterentwickelte Tizen-Plattform ermöglicht Benutzern das Erstellen und Starten webbasierter Anwendungen durch HTML5-Unterstützung und ein umfassendes Toolset, einschliesslich Web-Simulator und Tizen-Emulator. Die Vielseitigkeit der neuen Plattform erweitert zudem die Funktionen für die Inhaltsentwicklung der Benutzer und verringert gleichzeitig die Aktivierungszeit.