Meine Stadt. Mein Tag. Mein Samsung Pay.

Von Amanda, 16.06.2017.

Meine Stadt. Mein Tag. Mein Samsung Pay.

Welche Vorteile bringt Samsung Pay? Unsere Autorin hat die neue Bezahlfunktion einen Tag lang an ihren Zürcher Lieblingsorten getestet.

08:30 Uhr: John Baker

Morgendlicher Stress, keine Zeit für einen Kaffee, geschweige denn für ein Frühstück zuhause. Welcome to my world. Umso mehr liegt mir meine Liebligsbäckerei gleich nebenan am Herzen. Mit Samsung Pay und wenigen Handgriffen bezahle ich die leckeren Muntermacher und starte den heutigen Tag mit einem Cappuccino und meiner geliebten Schokobrioche genüsslich und entspannt.

img-01

11:00 Uhr: Markthalle

Das kennt jeder: Man steht im Laden, das Band voller Einkäufe, greift in die Tasche und muss peinlich berührt feststellen: Portemonnaie vergessen – ganz schön unangenehm. Kein Problem mehr mit Samsung Pay. Auch auf die Treuepunkte muss ich nicht verzichten. Ergänzend zu meinen Visa- und Masterkarten, kann ich optional auch alle meine Kunden- und Rabattkarten mit Barcode auf dem Smartphone hinterlegen.

img-02

17:00 Uhr: Billetautomat

Schon wieder verlasse ich das Haus in letzter Sekunde. Echt praktisch, dass Samsung Pay auch an den Billetautomaten funktioniert. So erspare ich mir die gehetzte Suche nach Kleingeld, muss niemanden in letzter Sekunde bitten mir die Tür aufzuhalten und erspare damit dem Busfahrer und mir eine ganze Menge unnötigen Stress.

img-03

21:00 Uhr: Restaurant Viadukt

Ich liebe meine Handtasche – aber beim Feiern ständig darauf aufzupassen, kann ganz schön nerven. Beim Kommen und Gehen jeweils noch eine Viertelstunde fürs Anstehen an der Garedrobe zu verschwenden, gehört auch nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Ganz zu schweigen von meinem verlässlichen Talent den Zettel im Verlauf des Abends irgendwo zu verlegen. Mit Samsung Pay lösen sich diese Probleme in Luft auf. Einem entspannten Abend steht nichts mehr im Weg.

img-04

Mein Fazit

Die neue Bezahlfunktion Samsung Pay hat mir den Tag spürbar erleichtert. Mit einer raschen Fingerabdruckidentifikation aktiviere ich den Dienst und schon kann ich meine Rechnungen überall begleichen, wo kontaktloses Bezahlen möglich ist. Angenehm zu wissen: Mit der «Find my Smartphone»-Funktion kann das Geräte mit wenigen Klicks geortet und die Samsung Pay Funktion deaktiviert werden.

img-05

TOP PRODUKTE

Samsung Pay

Samsung Pay

Galaxy S8 | S8+

Galaxy S8 | S8+

Galaxy S7 | S7 edge

Galaxy S7 | S7 edge

AUCH INTERESSANT

Eine Nacht mit dem Neuen

Eine Nacht mit dem Neuen