The Frame – mehr als ein TV

Von Janic, 19.06.2017.

The Frame – mehr als ein TV

Mit «The Frame» setzt Samsung neue Massstäbe, was die funktionale Nutzung und ästhetische Integration eines TVs ins Raumkonzept anbelangt.

img-01

Dass die Präsentation des neuen Samsung Frame TV in einer Zürcher Kunstgalerie stattfand, kommt nicht von ungefähr. Der Lifestyle Fernseher bricht mit dem Konzept des konventionellen TV-Designs und ermöglicht seinen ästhetisch anspruchsvollen Besitzern bisher unbekannte Möglichkeiten.

img-02

The Frame verbindet das funktionelle Fernsehgerät mit den Vorzügen eines dekorativen Einrichtungsobjektes. Sein hochwertig verarbeiteter Rahmen steht in diversen Optionen zur Auswahl und macht den Frame auch im ausgeschalteten Zustand ansprechend wie ein hochwertiges Gemälde .

img-03

The Frame ist aus der Kooperation mit dem Westschweizer Designer Yves Béhar entstanden. Eingeschaltet bietet The Frame ein einzigartiges TV-Erlebnis, wie es alle Samsung Fernseher technologisch auf höchstem Niveau leisten. Zusätzlich, im ausgeschalteten Zustand wird The Frame zu einem Gemälde, einem Kunstgegenstand, einer ausgestellten Fotografie. Somit bot die Zürcher The Trace Gallery die perfekte Location, um The Frame Medienschaffenden sowie ausgewählten Gästen aus der Fotografie- und Kunstszene und vorzustellen.

img-04

Stimmungsvoll integriert in die einmalige Ausstellung «Framescapes» des Schweizer Landschaftsfotografen Dominik Orth , präsentierte sich The Frame als ein kaum von einem Gemälde zu unterscheidenden Kunstobjekt. Dank dem austauschbaren Rahmen in drei Farben (Walnuss, Beige, Weiss) fügt sich The Frame perfekt in jedes Wohnzimmer ein.

img-05

TOP PRODUKTE

The Frame

The Frame

AUCH INTERESSANT

Ein neuer SERIF ist in der Stadt

Ein neuer SERIF ist in der Stadt

Samsung Serif TV – eine neue Sichtweise

Samsung Serif TV – eine neue Sichtweise

«Unser Fernsehgerät ist subtil»

«Unser Fernsehgerät ist subtil»