Hardware

Hand, ein Samsung Galaxy S7 edge haltend

Enorme Geschwindigkeit und Leistung

Die neue, gerätespezifische CPU, leistungsstarke GPU und 4 GB RAM bilden ein unschlagbares Team. Vom App-Start über Gaming bis hin zu Videostreaming – alles geht schneller und problemloser. Ihr Smartphone wird immer so funktionieren wie am ersten Tag.

Bildsimulation der Bauteile unter dem Bildschirm eines Samsung Galaxy S7 edge
  • CPUBis zu 30 % schneller als das Vorgängermodell
    Bild der CPU
  • GPUBis zu 64 % schneller als das Vorgängermodell
    Bild der GPU
  • 4GB RAMErhöht, zuletzt 3 GB RAM
    Bild der Erweiterungskarte für 4 GB RAM

Massive Speichererweiterung

Die microSD-Unterstützung ermöglicht es Ihnen, die Speicherkapazität nach Bedarf zu erweitern. Sie müssen Ihre Dateien, Fotos oder Videos praktisch nie mehr löschen.

SIM-Kartenfach wird in das Samsung Galaxy S7 edge eingeschoben

Längere Batterielebensdauer

Das Galaxy S7 und das S7 edge bieten grössere Akkus, mit denen Sie Ihre Lieblings-TV-Sendungen ansehen und stundenlang Musik hören können. Die angepasste CPU und eine fortschrittliche GPU stellen sicher, dass die Akkus vollständig ausgenutzt werden.

S7: 3000mAh | S7 edge: 3600mAh
Ein Samsung Galaxy S7 wird hochgehalten

Schnelles Aufladen

Trotz der grösseren Batterien können Sie sich auf eine integrierte Schnellladefähigkeit verlassen, die sie davor bewahrt, an die Steckdose gefesselt zu sein.

S7: 90 min | S7 edge: 100 min
Nahaufnahme des Ladegerätports am Samsung Galaxy S7

Wireless-Laden – schneller als je zuvor

Natürlich ist es die einfachste Art, ein Smartphone zu laden. Sie legen es einfach ab, und schon wird es geladen. Das Sensationelle am Wireless-Laden des Galaxy S7 oder S7 edge ist jedoch der Umstand, dass es so schnell geht.

Ladevorgang beim Samsung Galaxy S7 edge auf einem Wireless-Ladegerät