Strategie

Unser Nachhaltigkeitsansatz

Als sozial verantwortliches Unternehmen versuchen wir, unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, indem wir innovative Produkte und Dienstleistungen bereitstellen und dabei ökonomische, soziale und ökologische Werte kreieren.

Key Visual Image der Nachhaltigkeitsstrategie

Bei Samsung zielt unser Nachhaltigkeitsmanagement darauf ab, integrierte Werte zu schaffen. Wir schaffen nicht nur ökonomischen Wert durch Gewinnmaximierung und Shareholder-Value-Maximierung, sondern sehen uns verpflichtet als globaler Bürger mehr Verantwortung zu übernehmen und auch sozialen Wert zu schaffen. Basierend auf unseren Kernwerten liefern wir entlang unserer Wertschöpfungskette innovative Produkte und Dienstleistungen. Dadurch generieren wir Werte in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Darüber hinaus beobachten wir die finanziellen und nichtfinanziellen Auswirkungen, die wir während dieses Prozesses auf die Gesellschaft ausüben, um unsere positiven Auswirkungen zu maximieren und gleichzeitig die negativen zu minimieren.

Das Nachhaltigkeits-Management-System von Samsung

  • Repräsentatives Bild der sozialen Auswirkungen
Wert des Nachhaltigkeitsmanagements. Wert des Nachhaltigkeitsmanagements.

This image describe value of sustainability management.

This image describe economic value and social value.

  • The mean is Maximise profits and shareholder values (Products and Services Innovation) of Economic value.
  • The mean is contribute to social sustainability (Attainment of the UN SDGs) of social value.

Wirtschaftliche Wertschöpfung

Unser Bestreben, innovative Technologien und Produkte auf den Markt zu bringen, ebnet den Weg, um Gewinne zu erwirtschaften und neue Wachstumstreiber zu erschließen. Dazu zählt auch, Innovation als Leitgedanke in unsere Unternehmenskultur zu verankern und Synergien durch die Nutzung externer Ressourcen zu schaffen, um neue offene und innovative Ideen zu verfolgen. Damit kommen wir dem Aufbau eines Ökosystems einen Schritt näher, welches innovative Produkte hervorbringt, die den Anforderungen des sich rasch wandelnden Marktes gerecht werden.

Repräsentatives Bild für wirtschaftliche Wertschöpfung

Soziale Wertschöpfung

Als sozial verantwortliches Unternehmen schaffen wir bei Samsung soziale Werte, die sich an den UN Sustainable Development Goals (SDGs) orientieren: Wir haben Ziele identifiziert, die für unser unternehmerisches Handeln von hoher Relevanz sind und analysieren unsere negativen sowie positiven Auswirkungen auf das Erreichen dieser Ziele. Darüber hinaus werden wir Geschäftsmöglichkeiten erschließend und umfassend prüfen, die zur Erreichung der UN-SDGs beitragen.

Repräsentatives Bild sozialer Wertschöpfung
 
  • Repräsentatives Bild der SDG keine Armut Armut in all ihren Formen überall beenden
  • Repräsentatives Bild der SDG kein Hunger Hunger bekämpfen, Ernährungssicherheit verbessern und nachhaltige Landwirtschaft fördern
  • Repräsentatives Bild der SDG gute Gesundheit Gesundes Leben und Wohlbefinden für alle Altersgruppen
  • Repräsentatives Bild der Ausbildung in SDG-Qualität Gewährleistung einer qualitativ hochwertigen Bildung und Förderung des lebenslangen Lernens für alle
  • Repräsentatives Bild der SDG Gleichstellung der Geschlechter Gleichstellung der Geschlechter und Stärkung aller Frauen und Mädchen
  • Repräsentatives Bild von sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen der SDG Die Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser sichern und sanitären Einrichtungen für alle gewährleisten
  • Repräsentatives Bild der SDG Erneuerbare Energien Zugang zu nachhaltiger Energie für alle gewährleisten
  • Repräsentatives Bild von SDG guten Arbeitsplätzen und Wirtschaftswachstum. Förderung eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums, Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle
  • Repräsentatives Image der SDG-Innovation und Infrastruktur Stabile Infrastruktur aufbauen, nachhaltige Industrialisierung fördern
  • Repräsentatives Bild der SDG reduzierte Ungleichheiten Verringerung der Ungleichheit innerhalb und zwischen den Ländern
  • Repräsentatives Bild der nachhaltigen Städte und Gemeinden von SDG Städte und Siedlungen umfassend, sicher, verlässlich und nachhaltig gestalten
  • Repräsentatives Bild des SDG verantwortlichen Konsums Sicherstellung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster
  • Repräsentatives Bild der SDG-Klimapolitik Sofortige Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen
  • Repräsentatives Bild der SDG-Lebensdauer unter Wasser Schutz und nachhaltige Nutzung der Ozeane, Meere und Meeresschätze
  • Repräsentatives Bild des SDG-Lebens an Land Schutz des Ökosystems und Erhaltung der Artenvielfalt (Wälder, Wüsten, Land, etc.)
  • Repräsentatives Bild der SDG Frieden und Gerechtigkeit Schaffung eines fairen Rechtssystems für alle
  • Repräsentatives Bild der SDG Partnerschaften für die Ziele Stärkung der Mittel zur Umsetzung und Wiederbelebung der globalen Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung
  • Repräsentatives Bild der Nachhaltigkeitsziele
UN Sustainable Development Goals (UN SDGs): Im September 2015 verabschiedete die UN-Generalversammlung nachhaltige Entwicklungsziele, um soziale Nachhaltigkeit auf der ganzen Welt zu erreichen. Aufbauend auf den Millenniums-Entwicklungszielen (MDGs), die sich auf weniger entwickelte Länder konzentrierten, setzten die SDGs der Vereinten Nationen universelle Ziele, die von allen Ländern, auch von fortgeschrittenen, erreicht werden sollten, und fordern daher ein uneingeschränktes Engagement der Zivilgesellschaft und der Unternehmen im privaten Sektor sowie von Regierungen und Experten bei der Erreichung dieser Ziele.

Durch nachhaltiges Management Werte schaffen

Wir bei Samsung sind bestrebt, durch unser Nachhaltigkeitsmanagement soziale, ökologische und ökonomische Werte zu schaffen, um so zur Verbesserung der globalen Gesellschaft beizutragen. Da solche sozialen und ökologischen Werte schwer zu quantifizieren sind, haben wir bei der Festlegung und Steuerung unserer Ziele für das Nachhaltigkeitsmanagement einen "Qualität vor Quantität"-Ansatz gewählt. Seit 2016 wenden wir jedoch die "True Value"-Methode von KPMG an, die soziale und ökologische Kennzahlen quantifiziert, um die Werte, die wir schaffen, greifbar zu machen.
Die positiven (+) und negativen (-) Zahlen der jeweiligen Indikatoren repräsentieren die gesamten sozialen Werte, die wir bis zum 31. Dezember 2016 im Laufe des vergangenen Jahres geschaffen oder verringert haben. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, über die bloßen finanziellen Werte, die durch unsere Aktivitäten generiert werden, hinauszugehen und sozioökonomische und soziale Werte einzubeziehen, um letztendlich das Gesamtbild des "Wahren Werts", den wir bei Samsung schaffen, zu zeichnen.

Einheit (KRW Mio.)

  • Ertragslage Finanzieller Wert (42,186,747)
  • Sozioökonomisch : Investor-Wert (7,347,012), Lieferanten-Support (822,800), Kommunale Entwicklung (86,203)
  • Umwelt : Treibhausgasemissionen (-632,310), Atmosphärische Umweltauswirkungen (-6,381), Aquatische Umweltauswirkungen (-641,910), Umweltbelastung durch Abfälle (-3,750)
  • Wahre Erträge : Wahrer Wert (49,158,411)